Go to footer

Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon IKE777 » Do 18. Dez 2014, 18:58

Da bin ich tatsächlich überfragt und kann dir nicht helfen, Birgit.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon moeppi » Mo 29. Dez 2014, 17:00

Ich will eben berichten, dass ich den neuen Haken jetzt 2x im Einsatz hatte. Besonders bei Weizenteig merkt man den Unterdchied.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2555
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon BlindFish » Mo 4. Mai 2015, 11:41

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade hier angemeldet und das ist mein erstes Posting hier, da mich die Suche nach einer Lösung für die bekannten Knetprobleme mit den alten Knethaken bei Kenwood hier her geführt hat.

Leider besitze ich "nur" eine Chef Titanium und für die passt bekanntlich der neue Haken nicht.

Da ja aber hier doch einiges über das Thema geschrieben wurde, wollte ich mal nachfragen, ob evtl. jemand von Euch schon über einen Selbstbau nachgedacht hat oder gar damit Erfahrungen sammeln konnte. Bei Youtube gibt es wenigstens zwei Videos, in denen solche "Umbauten" gezeigt werden, und ich bin kurz davor, Teile meines Zubehörs zum Schlosser zu bringen, damit er mir was adäquates daraus bastelt.

Wir haben relativ viel Zubehör für unsere Chef Titanium, da kommt der Umstieg auf ein neues System recht teuer, auch wenn das Brotbacken tatsächlich der häufigste Einsatzzweck wäre. Aktuell knete ich wieder von Hand, da meine Frustrationsgrenze beim Gebrauch der Kenwood immer mehr überschritten wurde :( .

LG, BlindFish
BlindFish
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 11:28


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon IKE777 » Mo 4. Mai 2015, 12:04

Hallo BlindFish
zunächst mal willkommen hier auf unserer Seite.
Vielleicht interessiert dich ja noch mehr und du bleibst ein wenig bei uns :lala

Zu deinem Problem:
Ich war der Meinung, dass der Haken auch da passt. Eventuell brauchst du nur einen Adapter.
Es gibt sicher hier welche, die dazu noch bessere Auskunft geben können, oder das Problem selbst gelöst haben.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon BlindFish » Mo 4. Mai 2015, 12:51

Danke, ich denke schon, dass ich hier noch andere wertvolle Tipps bekommen kann.

Zum Haken: M. W. ist der Abstand zwischen Antrieb und Schüsselboden bei meinem Modell kleiner, weshalb das Zubehör nicht passt. Ich hatte den neuen Haken mal auf einer Messe in der Hand, kann mich aber nicht mehr so genau an die Dimensionen erinnern.
BlindFish
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 11:28


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon moeppi » Mo 4. Mai 2015, 13:57

Ich meine auch (bei Amazon??) gelesen zu haben, dass der Profiknethaken nur in die Major paßt.
Wie ich finde sehr ärgerlich :evil: .
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2555
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon Escamoteur » Di 10. Mai 2016, 10:25

Weiß zufällig jemand ob der Haken in die Chef XL passt?
Wer Brot backt kann nicht von Grund auf schlecht sein.
Escamoteur
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 12. Nov 2015, 09:57


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon moni-ffm » Di 10. Mai 2016, 20:18

Hallo Thomas,

der neue Profi-Knethaken passt nur in die Major-Modelle und in die daraus weiterentwickelte Cooking Chef. In die anderen Modelle passt er nicht weil zu hoch und der Anschluss anders.
Ist bedauerlich, aber nicht zu ändern.

LG
Monika
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 589
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Neuer Knethaken Kenwood Major Titanium

Beitragvon moeppi » Mi 11. Mai 2016, 10:17

Escamoteur hat geschrieben:Weiß zufällig jemand ob der Haken in die Chef XL passt?

Die Antwort steht doch schon einen Beitrag über deiner Frage :roll:
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2555
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Knethaken Ankarsrum - HILFE
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Landbrot12
Antworten: 25
meiner neuer Freund Gustav
Forum: Anfängerfragen
Autor: büüs
Antworten: 23
Kenwood kmm020 und Teig für Laugengebäck
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Brezellauge
Antworten: 3
Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier
Forum: Küchenmaschinen
Autor: klari
Antworten: 13

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz