Go to footer

klappbare Gärbox Brod & Taylor

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon moeppi » Sa 10. Mai 2014, 12:38

Hallo,
gibt es die Infos über die Box http://brodandtaylor.com/ nur im Joghurt-Beitrag :roll: .
Können diejenigen, die die Box schon haben bitte berichten, ob sie zufrieden sind?
Über Nacht habe ich momentan Probleme meinen Sauerteig warm zu halten. Bei MIELE gab man mir den Tip die Schüssel bei eingeschalteter Lampe (also ohne Ventilator) in den Ofen zu stellen.
Das Resultat ist, dass mir eben in den Plastikdeckel meiner electrolux ein Loch gebrannt ist. Ich Depp hatte die Schüssel zu hoch gestellt :evil: .
Wie verhält es sich mit den Stromkosten Vergleich Ofenlampe zu Gärbox?
Die günstigste Box habe ich für 145,-- entdeckt. http://physiofit24.de/gesundheit/dorrge ... tomat.html
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon pelzi » Sa 10. Mai 2014, 13:00

Ich habe mir die Box bei der Fa. Schlingemann http://www.muehle-schlingemann.de/index ... 770inhhho6 bestellt. Und wenn du telefonisch dort bestellst und mitteilst, dass du hier im Forum angemeldet bist, bekommst du die 10% Rabatt.
Ich bin sehr zufrieden mit der Box. Ich stelle mein Sauerteig für 20 bis 24 h bei gleichbleibender Temperatur rein und auch dann meine 2 Körbchen zum Gehen. Kannst auch Joghurt drin machen.
Mit dem Strom denke ich, wird es nicht so viel sein. Das habe ich nicht kontrolliert.
Ich gebe sie nicht mehr her und kann sie weiterempfehlen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon babsie » Sa 10. Mai 2014, 13:27

und ich hatte hier gelesen daß die Schüssel der Assistent nicht bei ganz geschlossenen Deckel der Box hineingeht, Abhilfe war glaube ich Deckel der Box auflegen und Tuch drüber. Kann das jemand bestätigen oder verneinen?

lt. Datenblatt Innenhöhe 22 cm Schüssel Assistent 21,1 cm
babsie
 
Beiträge: 1222
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:20


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon pelzi » Sa 10. Mai 2014, 14:03

Die Schüssel passt in der Höhe nicht ganz rein, das stimmt. Ich habe es gleich mal ausprobiert. Da die Schüssel ja auf einem Rost steht, passt sie minimal nicht rein. Aber Deckel drauf und mit etwas beschweren geht dann.
Aber mein Sauerteig setze ich eh nicht in dieser Schüssel an und dann zur Gare kommen ja die Brotbackformen oder Gärkörbchen rein. Für was soll die Assistent-Schüssel reinpassen? Den Teig ruhen lasse ich immer in der Schüssel mit dem Deckel drauf. Da reicht die geknetete Wärme aus.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 14:41

Ihr Lieben, die Assistent passt, auf das Gitter gestellt, so hinein, dass man den Gärboxdeckel auflegen kann. Ein, zwei Handtücher drauf, feddich. Nimmt man das Gitter raus, passt die Assistent zu 100% hinein, der Deckel schließt ganz normal. Bei leicht verringerter Temperatur (-2°) ist das so problemlos möglich. Probiert es einfach, das funzt. :del
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon Backwolf » Sa 10. Mai 2014, 15:37

moeppi hat geschrieben:Hallo,

Die günstigste Box habe ich für 145,-- entdeckt. http://physiofit24.de/gesundheit/dorrge ... tomat.html
LG Birgit


... aber nur auf den ersten Blick, denn:

145 Eur +3,90 Eur Versand = 148,90 Eur

Mühle Schlingemann:

149 Eur - 10% =134,10 Eur + 5,25 Eur Versand = 139,35 Euro
Backwolf
 


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon moeppi » Sa 10. Mai 2014, 15:45

Guckst du, Wolfgang Ab einem Bestellwert von 49,00 € liefern wir versandkostenfrei

Mein Mann ist nächste Woche in USA. Mitbringen lohnt sich aber wohl nicht.

Die Schüssel der Assistent würde ich nicht in die Box hereinstellen wollen. Nur eine Schüssel über Nacht mit dem Sauerteig. Ansonsten kann ich meine Miele (Funktion HEFETEIG) für kurze Gehzeiten nutzen.
Evtl. bastel ich mir erst einmal etwas mit einer Aquarien-Heizung (davon haben wir genug) und Wasserbad oder nutze meinen Fermenter für effektive Mikrorganismen. Der heizt aber auf 40 Grad. Evtl. einen Timer zwischenschalte :roll: .

Machen wir uns nicht vor: Schöner ist die Gärbox.

Pelzi, die Schlingemann-Aktion mußte beendet werden :eigens.
Björn schreibt:
leider ist die Rabattaktion bei anderen Kunden der Firma Luba nicht gut angekommen, der Eintrag mußte daher auf Wunsch der Luba-Geschäftsleitung geändert werden. Es tut mir leid, daß dies im Vorfeld nicht geklärt werden konnte. Aber wie wir alle wissen, lesen hier auch aufmerksame Mitbewerber des Herrn Schlingemann mit.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 15:59

Pelzi, die Schlingemann-Aktion mußte beendet werden :eigens.


Die Werbung dafür.... musste eingestellt werden :lala Der Eintrag musste geändert werden.
Schlingemann darf keine Werbung für rabattierte Artikel der Fa. Luba machen... Das klingt doch etwas anders ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 16:03

Die Schüssel der Assistent würde ich nicht in die Box hereinstellen wollen.

Birgit, warum das nicht?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon moeppi » Sa 10. Mai 2014, 16:13

Für den Sauerteig habe ich immer eine kleinere Schüssel (ca. 1 kg Mehl).
Momentan behelfe ich mich mit der Lampe in der Mikrowelle, damit ich über Nacht die richtige Temperatur habe. Du hast eine PN von mir.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon Backwolf » Sa 10. Mai 2014, 16:58

_xmas hat geschrieben:
Pelzi, die Schlingemann-Aktion mußte beendet werden :eigens.


Die Werbung dafür.... musste eingestellt werden :lala Der Eintrag musste geändert werden.
Schlingemann darf keine Werbung für rabattierte Artikel der Fa. Luba machen... Das klingt doch etwas anders ;)


Sehe es auch so. Die Rabatt-Aktion bei Schlingemann besteht auf alle die von Ihnen geführten Artikel, also auch auf dieses Gerät - So lese ich diese Aktion.
Backwolf
 


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon babsie » Sa 10. Mai 2014, 19:43

@ xmas

brauche ich das Gitter denn für den Betrieb der Box wenn die Schüssel der Assistent drin steht (Wärmeschutz ect.)? Wichtig ist für mich daß der Deckel schließt ohne was zusätzliches draufzulegen
babsie
 
Beiträge: 1222
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:20


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon Backwolf » Sa 10. Mai 2014, 20:07

Befürchte es fast, weil sonst durch die Heizung der Boden ziemlich warm wird und an die Schüssel weiter gegeben wird - reine Vermutung.
Backwolf
 


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 22:48

Hallo Babsie. Ich habe es nun mehrfach ausprobiert. Wenn man sich die Form der Assistent-Schüssel ansieht, kann man erkennen, dass der untere Rand (mit 4 cm) ziemlich hoch ist und der Schüsselinhalt einen akzeptablen Abstand zur Wärmeplatte hat. Sicherheitshalber stelle ich 2 Grad weniger ein als gewünscht. Es gab noch keine unliebsamen Überraschungen. Und man kann eigentlich davon ausgehen, dass 24 Grad durch den direkten Kontakt mit der Wärmeplatte nicht wesentlich überschritten werden.
Da werde ich nun noch mal etwas genauer nachmessen... :xm

Ich stelle die Schüssel jedenfalls weiterhin ohne Gitter in die Box.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon Backwolf » Sa 10. Mai 2014, 22:55

Wie hält das Gerät die Wärme im Geräteinneren Ulla und läuft die Heizung permanent ?
Backwolf
 


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 23:10

Es geht ja nur durch ständiges Nachheizen Wolfgang, damit ist die (fast konstante) Temperatur gewährleistet. Ich konnte bisher aber nicht feststellen, dass die Heizplatte beim Nachheizen viel wärmer ist. Allerdings gebe ich meine Vorteige und Teiglinge immer erst in den Gärraum, wenn die gewählte Temperatur erreicht ist.
Ich schrieb ja schon weiter oben, dass ich das gerne nochmal nachmessen möchte. Ein Thermometer auf die Platte, eines oben am Rand eingehängt.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon Backwolf » Sa 10. Mai 2014, 23:22

Danke Ulla, bin am überlegen ob ich mir dieses Teil auch zulege. Für Sauerteig oder 1 kg Brötchenteig oder Quellstück auf Temperatur zu halten wäre sie genial und bräuchte nicht immer den Gärschrank zu benutzen.
Backwolf
 


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 23:25

Das wäre kein Fehlkauf, Wolfgang. Ich möchte diese Hilfe nicht mehr missen.
Für warme Führungen wirklich top.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon Backwolf » Sa 10. Mai 2014, 23:30

Der Gärschrank zieht nämlich 1,4 kw die Std. Da läppert sich was zusammen, auf wenn der Gärschrank nur 1-2 mal die Std. nachheizt.
Backwolf
 


Re: klappbare Gärbox Brod & Taylor

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mai 2014, 23:34

Die Box hat 200 Watt.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge

Gärbox
Forum: Anfängerfragen
Autor: Emoni
Antworten: 1
Gärbox selbstgemacht
Forum: Tutorien
Autor: Anonymous
Antworten: 126
Gärbox selbst gebaut - Anleitung
Forum: Tutorien
Autor: Sui
Antworten: 31

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz