Go to footer

Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Beitragvon amateur » So 2. Dez 2012, 15:31

Hallo liebe Fachleute,

ein Amateur sucht für seine ambitionierte Freundin Zubehör.

Ich habe eine Kenwood KM 416 für meine Freundin erworben. Nun suche ich eine Getreidemühle für diese Maschine. In der Zone habe ich folgende Mühle gefunden: http://www.amazon.de/Kenwood-AWSM900001 ... 926&sr=8-1

Kann mir hier jemand sagen, ob die kompatibel ist? Und ob die gut funktioniert?

Hat jemand vielleicht andere Tipps parat, falls das nicht funktioniert?

Beste Grüße und Dank
Der Amateur
Zuletzt geändert von amateur am So 2. Dez 2012, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
amateur
 
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Dez 2012, 08:13


Re: Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Beitragvon epona » So 2. Dez 2012, 15:35

@ amateur

Deint Link funzt nicht, leider.
:nts
Viele Grüße epona
Bild
Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat
Marc Aurel
Benutzeravatar
epona
 
Beiträge: 836
Registriert: So 21. Aug 2011, 19:38
Wohnort: Hamburg


Re: Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Beitragvon amateur » So 2. Dez 2012, 16:44

Sollte gehen...? Habe den Link aktualisiert...

Gemeint ist der SM900 mit Steinmahlwerk...
amateur
 
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Dez 2012, 08:13


Re: Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Beitragvon compi2000 » Mo 3. Dez 2012, 20:25

Hallo,
bist zufrieden mit der Küchenmaschine?
Ich habe seit ein paar Tagen die gleiche Maschine und bin bisher nicht wirklich glücklich damit. Beim Kneten bleibt der Teig immer an dem Kneter hängen und wird eher schwindlig gedreht, aber nicht wirklich geknetet. Der Teig löst sich dann auch sehr schön vom Kneter, aber kaum legt die Maschine wieder los, beginnt das Ganze von Neuem dun wieder muss ich den Teig wegmachen. Ich hätte gedacht, das der Teig geknetet wird und nicht nur "gedreht".
Aus jetziger Sicht würde ich die Maschine gerne zurückgeben, aber die Rückgabefrist ist um.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit? Mache ich etwas falsch?
Kennt jemand die Sela Knetmaschinen (ähnlich wied Häussler)?
compi2000
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:25


Re: Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Beitragvon amateur » Mo 3. Dez 2012, 21:08

Die Frage ist zwar aus meiner Sicht Off-Topic, aber...:

Ich habe die Maschine noch im Karton. Sie soll zu Weihnachten verschenkt werden. Jetzt machst Du mir etwas Angst, ob das nun richtig war.

Meine Freundin hat lange recherchiert und glaubt, dass es für´s Geld der beste Kauf sein könnte...

Aber zurück zum Topic. Kann keiner sagen, ob die Mühle passt?

Und wenn wir nun schon dabei sind: ist die Maschinen nun ein guter Kauf oder sollte ich gleich ein Upgrade kaufen?

Liebe Grüße
Der Amateur
amateur
 
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Dez 2012, 08:13


Re: Kenwood KM 416 und Getreidemühle?!

Beitragvon amateur » Do 6. Dez 2012, 22:00

Hat hier niemand eine Mühle für seine KM 416?
amateur
 
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Dez 2012, 08:13



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz