Go to footer

ich suche (m)eine Ankarsrum

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon 1thor » Mi 13. Aug 2014, 12:41

Hallo,
Dank diesem Forum und euren Beitraegen hab ich mich fuer eine Ankarsrum entschieden.
Ich will Sie nahezu nurr zum Brotbacken einsetzen.
Wo habt ihr eure Maschinen gekauft?
Hab sie im Netz nur bei Dael dino, greenwee oder kitchenland gefunden, kenne di shops aber nicht.
Habt ihr noch tipps, die ich vor dem kauf beachten sollte?

Gruss thorsten, derzeit aus daenemark...
1thor
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:28


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon pelzi » Mi 13. Aug 2014, 12:51

Ich habe meine hier gekauft.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon 1thor » Mi 13. Aug 2014, 13:44

Hallo,
und beim Kauf alles glatt gegangen?
Wie lange und wie oft hast du sei im Einsatz ?
1thor
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:28


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon cremecaramelle » Mi 13. Aug 2014, 14:18

Ich habe meine gebraucht bei E..y gekauft.
Anbieter findest Du auch hier: http://www.idealo.de/preisvergleich/Lis ... aufen.html
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon 1thor » Mi 13. Aug 2014, 14:33

hab folgenden shop gefunden naturalis24, kann ich gleich per paypal zahlen.

was habt ihr für Zubehör ? Ich denke das Komplettpaket lohnt eher nicht...
1thor
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:28


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon 1thor » Mi 13. Aug 2014, 14:33

:kl :kl :kl
1thor
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:28


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon cremecaramelle » Mi 13. Aug 2014, 14:44

Das sieht nach "gekauft" aus.
Ich hatte schon eine KA mit diversem Zubehör und einen Blender, deshalb habe ich auch nur das Grundgerät.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon pelzi » Mi 13. Aug 2014, 14:46

1thor hat geschrieben:Hallo,
und beim Kauf alles glatt gegangen?
Wie lange und wie oft hast du sei im Einsatz ?


Alles war beim Kauf in Ordnung. Ich habe sie seit Januar und ich nutze sie 2 bis 4x die Woche. Kommt drauf an, was in der Woche ansteht.
Ich hatte mir sie mit Zubehör gekauft und bereue es nicht. Mit dem Mixaufsatz mache ich auch sehr viel. Zum Kuchenteig habe ich auch schon die andere Schüssel genommen mit den Schneebesen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon 1thor » Mi 13. Aug 2014, 19:23

Gekauft hab ich noch nicht,
Suche heut abend noch DEN shop raus und bestelle.
Preislich nehmen sich alle nicht viel, +- 15 Eur.
1thor
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:28


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon 1thor » Mi 13. Aug 2014, 19:48

:tL so habe die gute jetzt bestellt, in rot und bei tante amazon.
So alles klappt hab ich sie naechste woche, puenktlich zu meinem Geburtstag!
Dann gehts ans testen, habe meine Brotteige bisher mit dem alten BBA geknetet, das hoert dann auf.

Gruss Thorsten
1thor
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:28


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon pelzi » Mi 13. Aug 2014, 21:01

Na, dann gratuliere ich zu dieser Entscheidung. Auf gutes Gelingen, wenn das Schmuckstück da ist.
Und dann .adA :hx
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon millyvanilli » Mi 11. Nov 2015, 09:37

Heute morgen habe ich vesehentlich die Schüssel meiner Küchenmaschine geschrottet - oder vielmehr im Backofen geschmolzen... :kdw
Vielleicht war es auch das "Unterbewusstsein", denn über meine jetzige Maschine ärgerte ich mich jedes Mal :oops: ...
Wie auch immer. Als Nachfolgemodell (irgendwann mal) hatte ich mir schon vor einiger Zeit die Ankarsrum Assistent rausgesucht - war jetzt aber noch nicht eingeplant...

Von euch hat niemand zufällig eine Ankarsrum rumstehen, die er nicht mehr braucht und gerne los wäre??? :lala

Ich bräuchte nicht zwingend eine neue Maschine, aber eine Gebrauchte aus "völlig unbekannter" Quelle wär´ mir zu risikoreich...
LG, milly
---------------------------
Blogin: http://sin-die-weck-weg.de
Benutzeravatar
millyvanilli
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 6. Feb 2014, 16:14
Wohnort: Kurpfalz


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon Brianna » Fr 13. Nov 2015, 10:10

Oh milly,
das ist ja "doof" mit deiner Schüssel.
Wenn du mir für meine gebrauchte soviel gibst, dass ich mir eine neue kaufen kann, geb ich sie ab, sonst .... nixx da. :hk :xm sorry war Spaß.
Ich habe meine seinerzeit auch gebraucht gekauft eb.. und Zubehör habe ich hier gekauft
Ich spekuliere ja noch auf die Hochzeit unserer Tochter und falls das ein Geschenk für sie wäre würde ich sie ohne Frage da kaufen. Meine Fragen zum Zubehör sind sehr gut beantwortet worden, ich bin super beraten worden und habe nichts für mich unnötiges aufgeschwatzt bekommen und die Ware war am nächsten Tag da.
Ich wünsch dir viel Spaß mit deiner Neuerrungenschaft, so sie denn dann bei dir angekommen ist.
Meine wird mehrmals die Woche eingesetzt. Mixer, Rührschüsseln, Gemüseschneider, Zitruspresse, Nudelwalze, der neue Fleischwolf noch nicht so oft, dafür aber genauso geliebt.
Liebe Grüße
Brianna
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 28. Sep 2010, 17:19


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon millyvanilli » Fr 13. Nov 2015, 13:40

Hallo Brianna, vielen Dank für den Link! Der ist abgespeichert...
Eine neue Maschine ist mir spontan zu teuer :roll: .
Hab mich jetzt erstmal für die Vernunft entschieden und für knapp 50 Euro eine neue Schüssel bestellt und werde zähneknirschend mit meiner MUM weiter kneten... Vielleicht nächstes Jahr oder so schreitet ich zum Kauf... :lala
LG, milly
---------------------------
Blogin: http://sin-die-weck-weg.de
Benutzeravatar
millyvanilli
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 6. Feb 2014, 16:14
Wohnort: Kurpfalz


Re: ich suche (m)eine Ankarsrum

Beitragvon gluehstrumpf » So 15. Nov 2015, 08:24

gluehstrumpf
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 10:51



Ähnliche Beiträge

Mehlmenge Ankarsrum und Alpha
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Segale
Antworten: 15
Eine Backanfängerin
Forum: Willkommen
Autor: Goldene Ente
Antworten: 12
Vorstellung und gleich eine Frage zur Assistent N28
Forum: Willkommen
Autor: Petzi
Antworten: 19

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz