Go to footer

Handkneten oder Handmixer?

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Handkneten oder Handmixer?

Beitragvon thkn777 » So 22. Dez 2019, 23:17

Moin,
meine GöGa hat mir eröffnet, dass ich ihre KitchenAid nicht kaputtmachen darf durch das Kneten von Brotteig. :lala :wue Gleiches gilt für unseren Handmixer - ein Bosch Gerät neueren Datums. :? :gre

Und nun? Ich backe im Schnitt zwei Zweipfundbrote die Woche und will mir dafür keine extra Knetmaschine anschaffen.

Heißt das, ich muss von Hand kneten oder gibts einen Handmixer, der mir ein paarmal pro Woche beim Kneten unter die Arme greifen kann, ohne gleich zu explodieren? Ich kann natürlich den Selbstversuch machen und einfach einen Billig-Rührli nach dem anderen reif für den Elektro-Schrott rühren lassen...

Aber vielleicht habt Ihr ja Tipps für mich? Ich mache i.d.R. Autolyse und knete danach ca. 15min auf kleiner Stufe. Dafür muss es doch eine kleine Maschine geben...

Beispiel: Für diesen Krups https://www.krups.de/Speisen-zubereiten ... zubereiten sagt die Doku: Max. 2kg Zutaten auf Basis von 1kg Mehl und Max. 5 Minuten rühren. Das klingt doch schon ganz gut...

Also was meint Ihr?
thkn777
 
Beiträge: 274
Registriert: Do 7. Nov 2019, 08:01


Re: Handkneten oder Handmixer?

Beitragvon Roggenvollkorn » Mo 23. Dez 2019, 09:42

Ich kenne keinen Handmixer, dem ich dies zutraue.
Wer billig kauft kauft zweimal?

Blöde Situation, aber vielleicht bekommst du was gutes gebrauchtes. Am besten ist Geld in die Hand nehmen und eine richtig gute kaufen. Ist mein Tipp.
Liebe Grüße, Ulrich
Roggenvollkorn
 
Beiträge: 322
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 10:06


Re: Handkneten oder Handmixer?

Beitragvon Hobbybäcker14 » Mo 23. Dez 2019, 10:25

Auch Moin,

vielleicht hat Deine Göga Recht ... diesen Thread kennst Du?

Wenn ich nur ein Brot mache, nehm' ich den Handmixer - mein Bosch ErgoMix 450W bleibt auch erstaunlich kühl und unbeeindruckt (im Gegensatz zum Braun, den ich früher hatte) ... Stufe 1 oder höchstens 2 sind halt angesagt und dafür ggf. etwas länger (mehr Drehzahl = mehr Power = mehr Leistungsaufnahme = wird wärmer). Auch 2 Roggenbrote zu je 900g mit hoher TA von 180 gehen mit dem Bosch - bei weizenlastigen Broten oder schweren Germ(Hefe)teigen nehm' ich dann doch die Ankarsrum.

Wenn Du üblicherweise zwei Zweipfundbrote - also ca. 2 kg Teig und möglicherweise noch weizenlastig - machst, würde ich das keinem Handmixer (-rührgerät) zumuten.

Liebe Grüße,
Reinhard
Hobbybäcker14
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 15:55


Re: Handkneten oder Handmixer?

Beitragvon thkn777 » Mo 23. Dez 2019, 11:30

Moin und danke für die Antworten!
Ich hab die KitchenAid eine Weile benutzt, im Schnitt mit etwas über 1kg Zutaten je Knetvorgang. Langsam kneten, schnell kneten, alles getestet. Viel in Foren gelesen und auch mitbekommen, dass hochkletternde Teige, Getriebeprobleme usw. ein wiederkehrendes Thema sind. Werde sie deshalb nicht mehr für feste Teige nehmen. Mein Handrührer ist ein Siemens 450, das sollte 1:1 der Bosch sein nur mit anderem Label. Kneten auf 1-2, max. 3 für etwa 15 Minuten geht, aber die Geräusche und das Gefühl dabei gefällt mir nicht... das Gerät mag das nicht wirklich. Es wird etwas(!) warm, das ist alles...

Zu den Teigen. In einer Woche mache ich aktuell 2x Teig, insgesamt werde ich - wenn Brötchen und Pizza dazukommen - vielleicht auf 4x kommen. Sprich: EINE Portion Teig ansetzen und kneten, nach 12-48h Teigruhe backen. Der Rührer muss also EINMAL gut 1kg Teig kneten etwa alle zwei Tage. Sorry, falls ich das falsch rübergebracht habe. Im Handbuch vom Krups 3 Mix 9000 steht, man darf max. 2kg Zutaten verarbeiten, davon max. 1kg Mehl, bei der Siemens 450 sind es max. 500g. Hört sich für mich nach einer guten Sicherheitsreserve an.

Ich habe diesen Vergleich gefunden: https://kitcheneers.de/handmixer-test/ Auch dort bekommt ein Krups gute Noten fürs Kneten von Brotteig.

Ich werde wohl mal auf die Suche nach einer Krups gehen und von meinen Erfahrungen berichten. Ist ja auch gerade Weihnachtszeit :lala :cha :tL
thkn777
 
Beiträge: 274
Registriert: Do 7. Nov 2019, 08:01



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz