Go to footer

Getreidemühle - wie warm wird das Mehl?

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Getreidemühle - wie warm wird das Mehl?

Beitragvon zippel » Fr 29. Okt 2010, 21:23

Ich habe mir von einer lieben Nachbarin die Getreidemühle ausgeliehen. Es ist eine mit Messerschmidt Mahlsystem, allerdings nicht mit einem Keramikmahlwerk sondern einem aus Stahl. Heute habe ich sie zum ersten mal ausprobiert und festgestellt, dass das Mehl ziemlich warm wurde (ich habe 180g Dinkel fein gemahlen). Wird das Mehl bei jeder Mühle so warm oder lag es eventuell auch an dem Stahlmalwerk? Ich kenne es nur vom Kaffee. Da versucht man auch zu vermeiden, dass er warm wird. Bei Mehl müsste es doch das gleiche sein, oder?
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Getreidemühle - wie warm wird das Mehl?

Beitragvon Bibo » Sa 30. Okt 2010, 18:34

HAllo Martina
bei mir wird das Mehl auch immer wamr, besonders,wenn das Mehl sich staut, und ich habe eine HAwo
Viele Liebe Grüße BIBO
Viele liebe Grüße Bibo


Manchmal erschrickt man bei anderen über Dinge, die man selbst macht ( frei nach J.W.vGoethe)
Bibo
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 2. Sep 2010, 21:06


Re: Getreidemühle - wie warm wird das Mehl?

Beitragvon brotbackfrosch » Sa 30. Okt 2010, 20:23

Hallo, ich habe eine fast 20 Jahre alte Mühle(Jupiter), von meiner Schwiegermama, die tut immer noch, und das Mehl wird auch immer etwas warm, aber ich würde sagen, es ist handwarm.
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Getreidemühle - wie warm wird das Mehl?

Beitragvon zippel » Sa 30. Okt 2010, 21:16

Vielen Dank für Eure Antworten! Das Mehl war auch handwarm. Es ist aber gut zu wissen, dass es beim Keramikmahlwerk auch warm wird. Irgendwann, wenn ich eine neue Küchenmaschine habe, werde ich mir auch eine eigene Mühle kaufen. Mal sehen, welche...
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Getreidemühle - wie warm wird das Mehl?

Beitragvon brotbackfrosch » Sa 30. Okt 2010, 21:30

Hallo Martina, falls meine mal nicht mehr macht, habe ich mich schon für eine HAWO entschieden. Von denen habe ich nur gutes gehört.
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm



Ähnliche Beiträge

Hefeteig wird nicht geschmeidig
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: Nati757
Antworten: 20
Getreidemühle und Flocker
Forum: Küchenmaschinen
Autor: LieLi
Antworten: 7
Hefeteigbrot wird innen nass
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: ichneumon
Antworten: 23
Brot wird glitschig
Forum: Anfängerfragen
Autor: Ulrike Wilma
Antworten: 16
Brotgenuss - jetzt wird gebacken
Forum: Willkommen
Autor: Brotgenuss
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz