Go to footer

Erfahrungen mit der Maschine?

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon oschii » Mo 24. Sep 2012, 20:57

Hallo zusammen,
hat jemand von euch Erfahrungenmit dieser Knetmaschine oder hat sie sogar zufällig?
Für eure Meinung und Tipps bin ich sehr dankbar.
Liebe Grüße Thomas

http://www.vm-europa.com/bigware/main_b ... tem-kessel
oschii
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 23:30


Re: Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon Tosca » Di 25. Sep 2012, 10:11

Hallo oschii,
ich kenne diese Maschine nicht; habe sie mir auf der Website angesehen. Wer ist denn der Hersteller? Auf dem Bild sieht der Kneter wie ein Abklatsch von der Alpha aus.
Tosca
 


Re: Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon Brötchentante » Di 25. Sep 2012, 12:30

LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon Andreas2233 » Di 25. Sep 2012, 16:07

Brötchentante hat geschrieben:guck mal da/Erfahrungsbericht

Hallo,

ich würde sagen, dass der Bericht über eine andere Maschine ist.
Die oben verlinkte Maschine ist starr. Man kann weder den Kessel entnehmen noch den Arm hoch klappen.
M f G
Andreas

Ich kann kochen. Von Technik oder Mechanik habe ich keine Ahnung!

Fotoalbum
Benutzeravatar
Andreas2233
 
Beiträge: 366
Registriert: Di 10. Jul 2012, 04:55
Wohnort: Moormerland


Re: Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon Brötchentante » Di 25. Sep 2012, 16:29

...wenn man weder den Kneter,noch die Schüssel entnehmen kann,ist das Ganze aber sehr unhandlich. :shock:
Die wird bei ebay zu Hauf verkauft
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon oschii » Di 25. Sep 2012, 17:48

Hallo und Danke für eure Rückmeldung :amb
ist vielleicht doch nicht sooo gut. Ich muss /will auch auf den Preis schauen. Mit meiner kennwood major bin ich ja eigentlich ganz zufrieden. Mit den Brotteigen ist das aber so eine Sache. Ich muus immer mal wieder eine kleine Pause machen und die Maschine abkühlen lassen. Der Vollkornteig läüft auf Stufe 1.
Ich suche weiter wenn ich noch eine andere Knetmascheine finde melde ich mich nochmal.
Die große Maschine mit " nur 42 kg" ist mit dann doch etwas zu groß. Sie sollte auf unsere Küchenablage passen.
Also nochmals Danke.
Melde mich wieder.
L G Thomas
oschii
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 23:30


Re: Erfahrungen mit der Maschine?

Beitragvon Brötchentante » Di 25. Sep 2012, 17:56

lies Dich doch mal hier durch
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz