Go to footer

Elsässer Getreidemühle - KEINELösung für fehlenden Staubsack

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Elsässer Getreidemühle - KEINELösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon Fagopyrum » Mo 12. Dez 2016, 11:37

Hi,

"ich bin die Neue in der Küche" scheint das Schätzchen zu sagen.
Erst wollte ich einen Staubsack nähen, aber der Handschuh ist noch witziger :tL

Grüsse Fagopyrum


Bild
Zuletzt geändert von Fagopyrum am Mi 21. Dez 2016, 19:20, insgesamt 2-mal geändert.
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Elsässer Getreidemühle - Lösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon Fussel » Mo 12. Dez 2016, 12:00

:XD

Na, Hauptsache, es funktioniert! :top
Fussel
 
Beiträge: 865
Registriert: Di 24. Mär 2015, 19:10


Re: Elsässer Getreidemühle - Lösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon BrotDoc » Mo 12. Dez 2016, 12:36

Fagopyrum hat geschrieben:Erst wollte ich einen Staubsack nähen, aber der Handschuh ist noch witziger :tL


:top
solange der nicht plötzlich runterflutscht... :mrgreen:
Vielleicht sicherheitshalber noch ein Band drum?
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Elsässer Getreidemühle - Lösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon Fagopyrum » Mo 12. Dez 2016, 14:24

danke brotdoc,
ja ich werde noch ein gummi drummachen.
nicht das es eine mehlrakete durch die küche gibt :)

grüsse fagopyrum
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Elsässer Getreidemühle - Lösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon Lulu » Mo 12. Dez 2016, 15:10

Hobbybaecker und Angler sind unheimlich kreativ :mrgreen:

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Elsässer Getreidemühle - Lösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon stefan » Mi 21. Dez 2016, 14:25

Hallo Fagopyrum,
zufällig bin ich auf das Bild mit dem kreativen Staubsack gestoßen. Ich möchte Dir allerdings Zusatzinfos geben. Ich habe selbst seit ~ 40 Jahren eine vielbeschäftigte Elsässer-Mühle und weiß aus Erfahrung, dass da oben unbedingt etwas LUFTDUCHLÄSSIGES drauf muss. Die Mühle ist so konstruiert, dass das Mahlwerk im Betrieb einen Luftstrom produziert, der Motor, Mahlsteine, Mahlgut und Mehl kühlt. Da die warme Luft dann irgendwohin muss, ist der Luftsack für die Abluft eingebaut. Große Mühlen verwenden den gleichen Trick. Wenn Du nun größere Mengen, ohne Pause, mahlst und mglweise Mahlgut hast, welches zum Kleben bei höheren Temperaturen neigt, kann es vorkommen, dass die Mahlsteine total verkleben. Ausserdem werden die schönen Inhaltstoffe des VK-Mehls nicht mehr geschont und der Motor kann überhitzen. Wenn dann der Übertemperaturschalter der Maschine anspricht, ist entweder der Staubsack dicht, der Mehlauslauf verstopft oder der Getreideeinlauf zu weit offen. Schau mal in die Bedienungsanleitung, da sind weitere gute Tips drin.
Also, besser Nähmaschine anwerfen und neuen Staubsack drauf. Und dann Staubsack regelmäßig ausschütteln!

Weiterhin viel Freude an dieser genialen Haushaltgetreidemühle!
Viele Grüße! Stefan
Benutzeravatar
stefan
 
Beiträge: 120
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 17:23
Wohnort: Celle


Re: Elsässer Getreidemühle - Lösung für fehlenden Staubsack

Beitragvon Fagopyrum » Mi 21. Dez 2016, 19:19

hallo stefan,

danke für den tipp.
dann hol ich mal gleich die näma vor. .adA
wahrscheinlich ist es bis jetzt nicht schief gegangen,
da ich nur kleinere mengen mahle.
gröberes mehl und schrote in der hawo.

nee, auf verkleben habe ich keine lust und das gute vollkornmehl mag ich auch nicht zu hoher hitze aussetzen. .ph

grüsse fagopyrum
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Elsässer Getreidemühle - KEINELösung für fehlenden Staub

Beitragvon stefan » Mi 21. Dez 2016, 19:44

wow, das nenn ich Luxus: hawo fürs Grobe + Elsässer fürs Feine...
Super Aufteilung!
Ich denke, dass die Elsässer für Feinmehl kaum zu schlagen ist. Wenn ich mal feines Weizenmehl für Brot selber mahlen will (für Baguettes & Co kaufe ich allerdings Typenmehl...) stelle ich die Elsässer (nach Schleifgeräusch) auf das Minimum, aus dem Mahlergebnis siebe ich die Kleie aus und dann gehts nochmal ab durch die Mühle. Ergebnis ist etwas wie WM 812.
Baguettes backe ich meist mit Zusatz von 1% Saubohnenmehl, auch das geht mit 2x-Mahlen wunderbar mit der Elsässer.
Viele Grüße! Stefan
Benutzeravatar
stefan
 
Beiträge: 120
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 17:23
Wohnort: Celle


Re: Elsässer Getreidemühle - KEINELösung für fehlenden Staub

Beitragvon Fagopyrum » Mi 21. Dez 2016, 21:02

Hallo Stefan,

Saubohnen habe ich da, mich aber noch nicht getraut sie durch die Elsässer zu jagen.
Ja die Hawo ist noch aus Studienzeiten und noch in DEMARK gekauft :)
Sie war vor einigen Monaten zur Durchsicht beim Hersteller und alles tip top.

Die Elsässer ist gebraucht dazugekommen.
Einfach weil mich die andere Art der Vermahlung interessiert und ich Naturstein mag.

Grüsse Fagopyrum
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Elsässer Getreidemühle - KEINELösung für fehlenden Staub

Beitragvon ChrisderBäcker » Do 16. Mär 2017, 11:07

Das ist wirklich eine kreative und witzige Lösung. Würde aber eher einen Stoffhandschuh verwenden ;-) :cry :cry
ChrisderBäcker
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Mär 2017, 09:44



Ähnliche Beiträge

Mit Getreidemühle 1150er und 1050er Mehle selber machen?
Forum: Mehle, Getreide, Saaten und Körner
Autor: muskatnuss
Antworten: 10
Gebrauchte Getreidemühle kaufen?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Simone
Antworten: 11
Alte Elsässer optimieren
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Variatio
Antworten: 7
Getreidemühle
Forum: Küchenmaschinen
Autor: mia
Antworten: 47
Getreidemühle mit oder ohne Flocker?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Küchenelfe
Antworten: 13

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz