Go to footer

Ankarsrum-Farbauswahl

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon einhandsegler73 » Di 23. Feb 2021, 21:51

Ich möchte mir eine Ankarsrum-Küchenmaschine kaufen.
Leider komme ich aktuell bei der Farbauswahl nicht weiter - und da sich in meiner Nähe (59929 Brilon) offenbar kein Händler mit Maschinen zum Anschauen befindet, gestaltet sich das gerade etwas schwierig...

Ich möchte gerne wissen:

1) Es gibt matte und glänzende Varianten, richtig? Welche Farbtöne sind unempfindlicher gegenüber Fingerabdrücke usw., die matten oder die glänzenden?

2) Was genau sind die matten Farbvarianten?

3) Welche Farben werden (in Deutschland und/oder Schweden) wohl am häufigsten verkauft, was ist also eine „typische“ Farbe der Maschine?
Liebe Grüße
aus Brilon
Micha
einhandsegler73
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2020, 16:06


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon moeppi » Mi 24. Feb 2021, 18:22

Hallo,
ich habe eine weiße. Farbe war mir aber eigentlich nicht sooo wichtig. Ich hatte sie in einem Forum gebraucht gekauft.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2766
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon StSDijle » Mi 24. Feb 2021, 18:24

Hallo,

am Ende musst du das selbst wissen was du magst. Der Matte Kunststoff ist sehr robust und sieht nach 3 oder 4 Jahren noch immer wie neu aus. Fingerabdrücke sieht man darauf eher nicht.

LG
Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:49


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon PippiBe » Fr 26. Feb 2021, 15:32

Hallo Micha,
Gruß aus Schmallenberg ( für die Nicht-Sauerländer: ist praktisch um die Ecke..)
Ich habe sie einigen Wochen eine Ankarsrum- bei ebayKA als B-Ware gekauft- und mir war die Farbe wichtig. Es ist meine erste Küchenmaschine und nach meinem Bauchgefühl wollte ich die vanillegelbe haben. Bin nicht sicher wie die im Original heisst. Die ist etwas glänzend lackiert aber ich finde die absolut unempfindlich- nach dem Gerühre oder Geschnipple einmal mit feuchten Lappen drüber, trocken drüber- fertig - steht da und grinst mich an.. wie, das war’s schon ( Soo lange dauert Brot Kneten ja leider nicht ... und Salatzubehör ist auch ratz fatz geschreddert..) Teile spülen dauert länger, ist aber wegen des simplen Designs hoch effektiv.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von PippiBe am Fr 26. Feb 2021, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
:BBF SteffiBe
Benutzeravatar
PippiBe
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 20:48
Wohnort: Hochsauerlandkreis


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon _xmas » Fr 26. Feb 2021, 20:37

Fotos dazu kannst du gerne hier posten. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12636
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon einhandsegler73 » Sa 27. Feb 2021, 00:21

[quote="PippiBe"]Hallo Micha,
Gruß aus Schmallenberg ( für die Nicht-Sauerländer: ist praktisch um die Ecke..)
Ich habe sie einigen Wochen eine Ankarsrum- bei ebayKA als B-Ware gekauft- und mir war die Farbe wichtig. Es ist meine erste Küchenmaschine und nach meinem Bauchgefühl wollte ich die vanillegelbe haben.[/quote]

Heißt du zufällig Stefanie und wir haben uns am 19.02. in Olsberg während einer gemeinsamen „Dienstzeit“ über Ankarsrum unterhalten?

Welche der Farben sind denn matt?
Auch zB „Creme light“?
Zuletzt geändert von hansigü am Sa 27. Feb 2021, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zwei aufeinanderfolgende Beiträge zusammengeführt!
Liebe Grüße
aus Brilon
Micha
einhandsegler73
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2020, 16:06


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon PippiBe » Sa 27. Feb 2021, 14:49

Habe dir eine PN geschickt.
Lg an alle Ankarsrum Liebhaber
:BBF SteffiBe
Benutzeravatar
PippiBe
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 20:48
Wohnort: Hochsauerlandkreis


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon einhandsegler73 » Sa 27. Feb 2021, 18:27

Huhu!
Irgendwie klappt das zitieren nicht - Zitat wird bei mir mit "Steuerbefehlen" ([quote=...]) angezeigt...
Und: PN kann ich leider nicht versenden hier, evtl. mangels eigener Beiträge bisher?
Steffi, was meinst du mit "Original ist Creme oder Creme light" - du meinst, früher sahen die so aus?
ICH kann DEINE PN hier lesen; kannst mich auch gerne bei FB finden oder so...
Liebe Grüße
aus Brilon
Micha
einhandsegler73
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2020, 16:06


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon hansigü » Sa 27. Feb 2021, 19:21

Hallo Micha, ja der BBcode wird erst nach 10 Beiträgen frei geschaltet! Steht auch in der Nettiquette/Forenregeln! Dann kannst du sowohl zitieren, als auch PN verschicken Bilder hochladen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon PippiBe » Sa 27. Mär 2021, 19:18

Hallo-
Das ist ja blöd mit den PN - jetzt erst gesehen das die Konversation hätte weitergehen können.
Hast du nun eine Ankarsrum??
Ich verstehe nicht - obwohl sonst sehr tolerant;-) wie man die nicht klasse finden kann -
Ich meine in einem Artikel mal gelesen zu haben das Creme die „Ur“Farbe war.
Liebe Grüße
Ps: bin nicht bei FB
:BBF SteffiBe
Benutzeravatar
PippiBe
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 20:48
Wohnort: Hochsauerlandkreis


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon einhandsegler73 » Mo 29. Mär 2021, 21:42

Huhu!
Welches Creme war die „Urfarbe“, das dunklere oder das hellere?
Mag die hellere Variante irgendwie mehr als zB schwarz usw...
Nein, habe noch keine, aktuell erst neue Espressomaschine und -Mühle hihi...
Benachrichtigungen von hier landen als Email aktuell immer im Spam-Ordner; manchmal übersehe ich die leider daher...

Viele Grüße
Micha
Liebe Grüße
aus Brilon
Micha
einhandsegler73
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2020, 16:06


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon einhandsegler73 » Fr 2. Apr 2021, 10:15

So, habe eine Ankarsrum in „Creme Light“ bestellt!
Liebe Grüße
aus Brilon
Micha
einhandsegler73
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2020, 16:06


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon hansigü » Fr 2. Apr 2021, 14:18

Glückwünsch !
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon einhandsegler73 » So 6. Jun 2021, 17:50

So, die ersten Versuche mit der Maschine stehen nun (endlich) bevor.
Verstehe noch nicht so ganz: Für Hefeteig (Pizzateig) bzw. Brotteig eher die Rolle oder den Haken einsetzen?
Liebe Grüße
aus Brilon
Micha
einhandsegler73
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2020, 16:06


Re: Ankarsrum-Farbauswahl

Beitragvon Roggenvollkorn » Mo 7. Jun 2021, 08:00

Ich nehme da immer den Haken.
Liebe Grüße, Ulrich
Roggenvollkorn
 
Beiträge: 347
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 10:06



Ähnliche Beiträge

Sauerteig in Ankarsrum Edelstahlschüssel
Forum: Küchenmaschinen
Autor: jethi
Antworten: 5
Knethaken Ankarsrum - HILFE
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Landbrot12
Antworten: 25
Frage zu Ankarsrum oder Was mach ich falsch?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: badaboom
Antworten: 24

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz