Go to footer

Sirup, am besten Selbstgemacht

Selbstgemachte Brotbeläge, Käsekunst und vieles mehr

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon calimera » Do 11. Jul 2013, 22:57

Selbst gemachte Sirups finde ich einfach am Besten und Gesündesten.
Neben Holunderblüten, Pfefferminze, und Lindenblütensirup, mache ich wie jedes Jahr, Johannisbeersirup. Den mache ich so, wie in meine Mutter auch immer gemacht hat.
Dazu werden die Beeren zerstossen und in einem Gärtopf ein paar Tage gären gelassen.
Dabei kommen dann jeden 1-2Tage frische zerstossene Beeren dazu. Manchmal mische ich auch Himbeeren dazu :!: :idea:
So lange, bis die Sträucher leergeräumt sind. Wichtig ist auch, das der Gärtopf kühl steht und jeden Tag umgerührt wird, damit sich kein Schimmel bilden kann!
Danach wird der Saft abgepresst und zu Sirup gekocht. :hx
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon UlrikeM » Do 11. Jul 2013, 23:27

Johannisbeeren hab ich keine, aber wie du Pfefferminz-Sirup machst, würde mich sehr interessieren.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon Feey » Fr 12. Jul 2013, 22:55

Das schoss mir auch sofort durch den Kopf. Weil ich liebe Pfefferminz. Verrätst Du uns das büdde?
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon calimera » Fr 12. Jul 2013, 22:57

Ulrike, ich mach den fast so wie cahama in ihrem Blog ein Rezept eingestellt hat. Nur mit dem Unterschied, das ich das Wasser zuerst aufkoche und noch warm über den Pfefferminz giesse und ziehen lasse. Auch gebe ich den Zucker und die Zitronensäure erst nach dem Absieben zu.
So habe ich auch meinen Holunderblütensirup gemacht. :hu
Hier ist das Rezept von cahama Pfefferminzsirup
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon UlrikeM » Sa 13. Jul 2013, 00:13

Danke, Cali, werde ich ausprobieren. Mit so einem Kaltentzug hab ich dieses Jahr auch gemacht, zusammen mit einem so wie deinem. Bisher sind alle beiden Ansätze noch in Ordnung. Probiert habe ich noch nicht. Mal sehen, ob geschmacklich ein Unterschied ist.
Bisher hatte ich immer nur Minzsirup-Rezepte gefunden, der gekocht wurde. Ich fürchte, dass man damit nur einen Sirup bekommt, der wie dicker süßer Pfefferminztee schmeckt.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon Lenta » Sa 13. Jul 2013, 18:42

Ich liebe ja diesen Sirup :hu :hu
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10340
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon Wolfgang » Sa 13. Jul 2013, 19:22

Schade, eine Katzenminze ist voller Mehltau.
Dieser Minzsirup ist nicht vergessen, wird auf nächstes Jahr verschoben.
Grüsse von Wolfgang


„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 10:43
Wohnort: Fürth/Odenwald


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon Feey » Sa 13. Jul 2013, 23:14

Super! Und vielen Dank Euch beiden. Sas werd ich gleich morgen ausprobieren (mit der halben Menge) Und nun ist mir auch klar, warum ich heute vergessen habe meine Flaschen in den Glaskontainer zu werfen. :tL
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon calimera » Sa 20. Jul 2013, 18:07

Hier ist er: Mein Pfefferminze Sirup :cha
Schmeckt saulecker .dst
Mit einem spritzer Zitronensaft und einem Eiswürfel ein super Durstlöscher bei dieser Wärme :idea:

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Sirup, am besten Selbstgemacht

Beitragvon Feey » Sa 20. Jul 2013, 18:37

Meiner ist auch fertig und ich muss sagen: SPITZE!!! .dst
Eine kleine Menge mit kaltem Wasser - einfach köstlich! Da brauch ich keinen Sirup mehr kaufen. Ich glaub der hällt sich nicht lange. Grosses Dankeschön für dieses tolle Rezept!!! :kh :kh :kh
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kreativküche - alles selbstgemacht

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz