Go to footer

Schokolade selbstgemacht

Selbstgemachte Brotbeläge, Käsekunst und vieles mehr

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Do 17. Jul 2014, 10:29

Macht hier jemand selbst Schoki?
Ich habe gestern bei meiner Freundin selbstgemachte Schokolade nach dem Rezept von Attila Hildmann gegessen ..... und war begeistert.
Bei Bedarf stelle ich das Rezept rein.
LG Birgit, die schnell Kakaobutter bestellen muß ;)
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon cremecaramelle » Do 17. Jul 2014, 11:22

Ja, bitte, stell das Rezept ein. Das würde mich sehr interessieren, danke!
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon Brotstern » Do 17. Jul 2014, 16:03

cremecaramelle hat geschrieben:Ja, bitte, stell das Rezept ein. Das würde mich sehr interessieren, danke!


...ja, ja - ist schon klar! Cremecaramelle will sich mit Schokolade ummanteln! :XD
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon cremecaramelle » Do 17. Jul 2014, 19:11

Durch irgendwas muss das abgespülte Fett doch ersetzt werden
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon brotbackfrosch » Do 17. Jul 2014, 21:20

HAllo moeppi, mich würde das Rezept auch interessieren, denke schon länger darüber nach, Schokolade selbst zu machen.
Liebe Grüße,
:BBF
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon IKE777 » Do 17. Jul 2014, 21:49

Schokolade wirkt bei mir wie ein Suchtmittel. Ich dürfte nicht anfangen, ich kann kaum aufhören!

Aber vielleicht haben die in der Schokolade, die man so kauft, so ein Suchtmittel drin.

Daher würde mich wirklich das Rezept interessieren! Vielleicht wirkt das bei dieser Schokolade dann anders :cry :XD
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Do 17. Jul 2014, 21:57

Ich habe die og. Schoki gegessen und fand sie sehr lecker.

Vegan-For-Fit-Schokolade
Zutaten für eine große Tafel:
90 g Kakaobutter,
95 g weißes Mandelmus, werde ich selbst mit meinem Omniblend herstellen
30 g Bio-Kakao,
40 g Agavendicksaft, ich nehme Xylit
1 Messerspitze Vanille,
1 Messerspitze jodiertes Meersalz

Zubereitung:
Kakaobutter über dem Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und die anderen Zutaten mit einem Schneebesen unterheben. Schokolade in eine beschichtete, rechteckige Kuchenform oder Ähnliches geben, für zirka 10 Minuten in den Tiefkühler und anschließend 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Stürzen und genießen.
Variationen: Jeweils 50 g Pistazien, Bananenchips, geröstete Haselnüsse, Goji-Beeren oder geröstete Mandeln.


Attilas Weiße
100 g Kakaobutter,
100 g weißes Mandelmus,
50 g Agavendicksaft,
1 gestrichenen TL gemahlene Vanille,
50 g Cranberrys

Zubereitung:
Kakaobutter über dem Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und die anderen Zutaten, bis auf die Cranberrys, hinzugeben. Mit einem Schneebesen umrühren und in eine Schokoladenform füllen. Cranberrys darüber streuen und gut durchkühlen lassen.

http://www.rtl.de/cms/news/punkt-12/lec ... 36412.html
aus dem Buch Vegan for fit

LG Birgit
Zuletzt geändert von moeppi am Do 17. Jul 2014, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon IKE777 » Do 17. Jul 2014, 22:00

@Birgit
wo und welche Kakaobutter kaufst du?
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Do 17. Jul 2014, 22:03

Ich guck morgen mal ob es die im Metro gibt, sonst bestell ich sie im Inet.
Es gibt da diverse Anbieter. Ich werde jedoch nicht die für Kosmetik nehmen, sondern auf Lebensmittelqualität achten.
Bei Denns liegt sie im Kühlregal, ist aber recht teuer.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon brotbackfrosch » Do 17. Jul 2014, 22:10

Danke moeppi, werdemich gleich mal auf die Suchen machen, alles zusammen zubekommen.
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Do 17. Jul 2014, 22:31

Ich tendiere hierhin (Pati-Versand)
http://www.amazon.de/Pati-Versand-Kakao ... akaobutter
Lest ihr es auch so, dass es ab 20,-- portofrei ist? Ab 20 EUR versandkostenfrei: Koch- & Backzutaten von Pati-Versand
In der Kasse werden nämlich noch die 5,90 angezeigt, auch wenn ich über 20,-- bin :roll:
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon cremecaramelle » Fr 18. Jul 2014, 07:30

Ja, das lese ich auch so.
Pati kann ich Dir empfehlen, da kaufe ich auch meine Kuvertürechips.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Fr 18. Jul 2014, 09:36

Ich habe da angerufen.
Das bezieht sich nur auf die Artikel, die Amazon von Pati verschickt :x .
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon IKE777 » Fr 18. Jul 2014, 09:51

Dieses Rezept hat ein Amazon-Kunde eingestellt.
Das war aber unter dem Teil, der die Kuvertüre betrifft - auch von Pati.
Anscheinend soll die sich auch sehr gut eignen, wenn man Früchte in eine heiße Schokolade eintauchen will.
Wir haben das kürzlich gemacht, die Kinder waren begeistert!!!!!!!!!!!

Hier das Schokoladenrezept

Kakaobutter in Wasserbad erwärmen (knapp 30°)
Kakaopulver, evtl. eine winzige Prise Salz
Süßungsmittel einrühren (Menge nach Geschmack – Birkenzucker, Stevia, Rohrzucker, Honig)
Weitere Zutaten: Vanille, Kaffee, Kokosflocken, Nüsse, Rum, getrocknete Früchte
Mischung in Form gießen, einige Minuten abkühlen lassen, dann ca. 1 Stunde in Kühlschrank

Für Milchschokolade – Milchpulver

Keine Mengenangaben (Amazon) da Geschmacksache.
Je mehr Kakaopulver man nimmt, um so dunkler und bitterer wird die Schokolade.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon cremecaramelle » Fr 18. Jul 2014, 09:51

Schau mal im Pati-Shop, ich meine, da kommst Du dann günstiger weg...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Fr 18. Jul 2014, 10:27

Ich kauf dann halt bei Dragonspice. Da bekomme ich auch Xylit und bio-Kakao. Da bestelle ich auch sonstigen Kram und war immer zufrieden.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon IKE777 » Fr 18. Jul 2014, 12:22

im Pati Shop kann ich aber die Kakaobutter nicht finden -
nur die "Linsen" aus Kuvertüre.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon cremecaramelle » Fr 18. Jul 2014, 13:12

:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon IKE777 » Fr 18. Jul 2014, 13:37

wow, cremecaramel,
die sind ja billiger als über Amazon!

Danke!

Nachtrag -
das ist ja sagenhaft, was die alles haben!
Ich denke, dass ich wirklich einmal versuche, solche Pralinen zu machen! Das ist doch dann auch ein ganz besonderes Geschenk, wenn man eingeladen ist.

Pati schreibt, dass er nur versendet, wenn die Temperatur nicht höher als 22° ist.
Dann warte ich mal noch mit einer Bestellung, denn wir haben gerade über 30° :eigens
In dringenden Fällen wäre aber auch Lieferung in Kühlbox möglich. Nun, so wichtig ist es auch wieder nicht, das Hüftgold anzusetzen :tL
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Schokolade selbstgemacht

Beitragvon moeppi » Fr 18. Jul 2014, 21:00

IKE777 hat geschrieben:Pati schreibt, dass er nur versendet, wenn die Temperatur nicht höher als 22° ist.
Dann warte ich mal noch mit einer Bestellung, denn wir haben gerade über 30° :eigens
In dringenden Fällen wäre aber auch Lieferung in Kühlbox möglich. Nun, so wichtig ist es auch wieder nicht, das Hüftgold anzusetzen :tL

Warten kann ich ganz schlecht :oops: . Deswegen bin ich heute nach DENNS und habe erstmal 200 g Kakaobutter (um die 5,40) gekauft. Ist aber auch bio.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2187
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18

Nächste


Ähnliche Beiträge

Sirup, am besten Selbstgemacht
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: calimera
Antworten: 9
Gärbox selbstgemacht
Forum: Tutorien
Autor: Anonymous
Antworten: 126
Skyr selbstgemacht
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: Marie
Antworten: 5
Schokolade
Forum: Süße Ecke
Autor: stoeri
Antworten: 20

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kreativküche - alles selbstgemacht

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz