Go to footer

Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Selbstgemachte Brotbeläge, Käsekunst und vieles mehr

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Re: Adventplauderei im Dezember

Beitragvon Little Muffin » Sa 31. Dez 2016, 20:12

Mit "dem Teil" meinte ich auch den Behälter + Stick. Es ging ja um das Verdampfen des Wassers. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Adventplauderei im Dezember

Beitragvon Naddi » So 1. Jan 2017, 10:04

Sylvesteressen in trauter Zweisamkeit im Hexenhäuschen :sp

Bild

Hier dann die Semmerrolle vom Kalb fertig gestellt als Vitello Tonnato
Bild
Semmerrolle halbiert, eng in Folie eingewickelt, dann einzeln vakuumiert, 4h 59 Grad. Anschließend angebraten von allen Seiten und abgekühlt. Abends dann dünn in Scheiben geschnitten und dazu ein Thunfischmousse

Als Dessert gab es die Ananas Sous Vide 70 Min/85 Grad - dazu Kokosespuma und Cashewkaramell
Bild
Bei der Ananas schieden sich hier die Geister. Der GG fand sie toll, ich fand sie ein klein wenig von der Konsistenz wie Dosenananas :ich weiß nichts
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Adventplauderei im Dezember

Beitragvon _xmas » So 1. Jan 2017, 11:14

Feines Essen, Naddi :hu
Und wie war die Semerrolle in der Konsistenz? Passte die Garzeit?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11083
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Adventplauderei im Dezember

Beitragvon Naddi » So 1. Jan 2017, 11:27

_xmas hat geschrieben:Feines Essen, Naddi :hu
Und wie war die Semerrolle in der Konsistenz? Passte die Garzeit?


Passte super die Zeit, sehr saftig, lecker, ich hätt mich reinsetzen können, aber immer diese Fettflecken am Po... :XD
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon moeppi » Mi 4. Jan 2017, 17:51

Heute Abend ist es ein Thema bei Galileo
Essen im Plastikbeutel, das sieht aus wie ein ungesundes Fertiggericht, ist aber tatsächlich der neueste Ernährungstrend. Schonend gegartes Essen mit der sogenannten Sous-vide-Methode, ganz bequem nach Hause geliefert. Und angeblich soll man damit auch noch prima abnehmen können. Unser Reporter Martin Dunkelmann hat den Test gemacht und dem Winterspeck den Kampf angesagt.
http://www.galileo.tv/sendungsinfo/them ... nuar-2016/
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2118
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Werner33 » Do 5. Jan 2017, 01:07

Hallo beisammen,

man braucht nicht unbedingt einen Sous Vide Stick oder ein besonderes Gerät :tip

Der Backofen mit Wassergefäß geht auch ;)

Bild

oder wenn man den Backofen braucht geht der auch perfekt :top

Bild

und das ergebnis sieht dann so aus .dst

Bild

Bild

Bild

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: So 26. Jun 2011, 23:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Marie » Do 5. Jan 2017, 11:37

Werner33 hat geschrieben:man braucht nicht unbedingt einen Sous Vide Stick oder ein besonderes Gerät :tip


oder wenn man den Backofen braucht geht der auch perfekt :top

Bild

und das ergebnis sieht dann so aus .dst



so einen ähnlichen habe ich auch. den da: https://www.proficook.de/products/de/Ge ... tomat.html

und in dem alten SousVideThread habe ich gelesen, das von Kenwood die Cooking Chef auch geht, die habe ich ja auch.
Liebe Grüße

Marie
Benutzeravatar
Marie
 
Beiträge: 255
Registriert: So 23. Okt 2016, 18:58


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Little Muffin » Do 5. Jan 2017, 14:42

Naddi, mir leuchtet es gerade nicht ein warum die Ananas gegart wird. Hat das einen speziellen Grund?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon moeppi » Do 5. Jan 2017, 16:07

Hallo Werner,
es gibt diverse Methoden sous vide zu garen, sogar in der Spülmaschine ;) .
Hauptsache man hat die Möglichkeit die niedrige Temperatur über längere Zeit zu halten.
Infos hier
https://www.springlane.de/magazin/sous- ... _Vergleich
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2118
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon _xmas » Do 5. Jan 2017, 16:57

Und genau das meine ich (Werner, Birgit), dass man zunächst alternative Möglichkeiten ausprobiert, bis man weiß, ob sich der Kauf/Einsatz eines Sous-Vide-Garers wirklich lohnt.

Ich habe vor langer Zeit einige durchaus gelungene Versuche mit alternativen Geräten gemacht.
Das geht gut, man muss etwas aufmerksamer sein.

Außerhalb meiner Gastronomie würde ich wohl ganz auf Sous Vide verzichten, denn die Niedergarmethode ist für uns privat völlig ausreichend und sehr zufriedenstellend - auch mit Kartoffeln und Gemüse.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11083
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Little Muffin » Do 5. Jan 2017, 18:00

Und genau das meine ich (Werner, Birgit), dass man zunächst alternative Möglichkeiten ausprobiert, bis man weiß, ob sich der Kauf/Einsatz eines Sous-Vide-Garers wirklich lohnt.


Wenn ich mehr Platz hätte, würde ich mir auch einen holen. Gar keine Frage. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon _xmas » Do 5. Jan 2017, 18:34

Viel Platz brauchst du nun wirklich nicht dafür ... ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11083
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Naddi » Do 5. Jan 2017, 19:29

Das Rezept sah es vor, die Ananas zu garen und da ich gerne neues ausprobiere, warum nicht mal ne Ananas Sous Vide garen :ich weiß nichts Ist mir einfach zu langweilig, tagein tagaus der Gleiche zu kochen und zu essen :xm

Für morgen hab ich Iberico Presa, das hat sich der GG ausgesucht, mal schauen, wie ich das mache, sind sehr dünne Stücke :? :ich weiß nichts
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Little Muffin » Do 5. Jan 2017, 23:09

Es gibt nichts schlimmeres wie gegarte und womöglich noch heiße Ananas.Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Naddi » Fr 6. Jan 2017, 10:12

Little Muffin hat geschrieben:Es gibt nichts schlimmeres wie gegarte und womöglich noch heiße Ananas.Bild


Sie wurde gegart und dann sofort runtergekühlt und das für mehr als 3h, insofern war sie nicht warm. Sie wurde kurz vor dem Servieren nur nochmals kurz gegrillt und gegrillte Ananas mit Eis oder Kokosespuma ist prinzipiell eine sehr leckere Sache :hu
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon EvaM » Fr 6. Jan 2017, 10:13

Den Smiley kannte ich noch gar nicht, Daniela. :XD ich habe die Ananas probiert , durfte ich alleine essen :eigens. Nix besonderes, eher Dosencharakter.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2183
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Naddi » Fr 6. Jan 2017, 10:17

EvaM hat geschrieben:Den Smiley kannte ich noch gar nicht, Daniela. :XD ich habe die Ananas probiert , durfte ich alleine essen :eigens. Nix besonderes, eher Dosencharakter.


Ja das schrieb ich damals ja auch, aber dafür muss man solche Dinge einfach ausprobieren :ich weiß nichts Gegrillte Ananas mit Eis oder Minzzucker oder Kokosespuma ist hingegen einer sehr geile Sache :katinka
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon EvaM » Fr 6. Jan 2017, 10:24

Yeep, Naddi. Ananas mit Minzzucker ist wunderbar. Wir haben heute Feiertag und ich liebäugle mit einem Matchaeis zur Ananas. Mal sehen, ich nehme mir immer viel zu viel vor.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2183
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Naddi » Fr 6. Jan 2017, 11:08

EvaM hat geschrieben:... Mal sehen, ich nehme mir immer viel zu viel vor.


Geht mir auch immer so :roll: Hab ich in letzter Zeit zu oft und mich damit übernommen :heul doch

Hab vorgestern übrigens die Reste von Iberico Filet verarbeitet - das Filet hatte ich am 30.12 gegart, einen Teil sofort runtergekühlt und bis zum 04.01 im Kühlschrank gelagert. Mittwoch wurde es dann nochmals kurz in der Pfanne angebraten und dann ein paar weitere Minuten im Ofen gegart :hx
Bild

Und ebenfalls aufgebraucht wurden diese Woche die Reste der Kalbs Semerrolle :lala

Erst einmal als Einlage in einer Maronensuppe mit Zimtcroutons
Bild

Und gestern auf einem winterlichen Salat mit gebratenem Apfel, Gewürznüssen & einem milden Ziegenkäse .dst
Bild

Fazit: die Semerrolle fand ich auch kalt noch sehr lecker, Tage später. Das Iberico Filet schmeckte etwas lebrig, aber noch im aktzeptablen Rahmen :ich weiß nichts

Edit: hier dann Iberico Presa vakuumiert mit ein paar Prisen American Rub & Butter. Das wandert demnächst für 5h bei 49 Grad ins Bad. Mal schauen, ob und wie das wird :? :ich weiß nichts
Bild
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Rund um Sous Vide - Rezepte Tipps & Tricks

Beitragvon Little Muffin » Fr 6. Jan 2017, 16:48

Das sieht ja mal geil aus! :hu

Gegrillte Ananas mit Eis oder Minzzucker oder Kokosespuma ist hingegen einer sehr geile Sache :katinka

Ananas oder Kirschen in veränderter Form gehen leider überhaupt nicht. Roh geht das mittlerweile aber sonst besser nicht. :eigens
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kreativküche - alles selbstgemacht

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz