Go to footer

Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Selbstgemachte Brotbeläge, Käsekunst und vieles mehr

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Amore » Fr 21. Dez 2012, 11:46

Alle, wieder ganz tolle Sachen hergestellt.

Wollte Euch mal meinen "Himbeer-Traum" zeigen, den ich heute Abend zu einer Weihnachtsfeier mitnehme.

Bild

Ist total lecker und gar nicht so süß. Jetzt muß der Traum aber noch in den Kühli, damit bis heute Abend die Himbeeren auftauen!

Schöne Tag noch - bei uns ist es nur neblig - es liegt ganz wenig Schnee, sieht aber aus, als wenn noch ganz viel runter kommen will.

Gruß
Amore
Zuletzt geändert von Katinka am Do 27. Dez 2012, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild gedreht
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon hansigü » Fr 21. Dez 2012, 15:18

Amore, Amore gern würde ich mit Dir träumen, von den Himbooren, äh Himbären, doch ohne Rezepte wirds nichts, bitte, bitte stell es rein, ich will auch ganz schön artig sein! Oder so ähnlich :ich weiß nichts
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7362
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon moeppi » Fr 21. Dez 2012, 16:30

Ja, Himbeertraum kenne und liebe ich :hu .
Ich gebe die Himbeeren nur immer nach UNTEN.
Dann Joghurt (10 %) und Sahnegemisch darauf und oben dick mit braunem Zucker bestreuen.

Nicht abdecken, damit sich eine Zuckerkruste bilden kann.
Muß einige Stunden kühlen.

Rezept habe ich dir rausgesucht, Hansi, damit du loslegen kannst :lol:
http://www.kochbar.de/rezept/3873/Himbe ... inger.html
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Amore » Fr 21. Dez 2012, 17:31

Na Hansi,
da will ich Dir mal bei Deinen Träumen behilflich sein:

1 Becher süße Sahne - steif schlagen

500 g Magerquark
2 - 3 Vanille-zucker
6 Negerküsse ohne Boden - alles vermischen und die steifgeschlagene Sahne unterheben

8 Baiser - zerbröseln (größere Stücke)

400 g gefrorene Himbeeren

Dann alles schichtweise in eine Glasschüssel (dann sieht man später die Himbeer-"Schlieren")

erst Himbeeren
dann etwas zerbröseltes Baiser
dann Quarkmasse

so lange schichten, bis alles aufgebraucht ist.
Zum Schluß noch ein paar Himbeeren und kurz vorm Servieren noch etwas Baiser drauf.
Danach alles in den Kühli - solange, bis die Himbeeren aufgetaut sind.

Dann kannst Du träumen, nämlich den Himbeer-Traum!

Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon hansigü » Fr 21. Dez 2012, 22:48

Oh, vielen herzlichen Dank, Birgit und Amore. Schade hab nicht alle Zutaten da und gerade waren wir noch Einkaufen. Aber Morgen ist ja auch noch ein Tag.
Himbeeren hab ich aber mitgenommen. Frauchen weiß nur nicht wofür, Sie waren grad im Angebot.
Also schönes Retept, bin ich gespannt, was da für Träume bei rauskommen :lol:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7362
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Katinka » Sa 22. Dez 2012, 08:38

Guten Morgen,

es gibt wohl unzählige Rezepte zum Träumen.

Muss mal nachgucken, meins ist schlichter. Finde deine Variante aber lecker mit den Schokoküssen. Werde ich mal probieren.


Meine ist einfach so.

250 g Himbeeren, (tiefgefroren)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
2 Becher Sahne
100 g Baiser (am besten die kleinen)


Es ist wirklich ein leckeres Dessert (ich meine alle Varianten des Himbeertraums) ganz einfach, gut vorzubereiten.......und zum Schüssel ausschlecken :P

Das Rezept von Birgit ist anders, machte ich aber auch schon mal. Der Zucker kristallisiert wirklich, man glaubt es erstmal nicht.

Sehr beliebt im CK ist ja auch die Joghurtbombe
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Amore » Sa 22. Dez 2012, 11:07

Hallo Katinka,

ja, die Jogurtbome ist auch sehr lecker - habe ich auch schon gemacht!

Unseren "Leuten" schmeckt das auch, das da Schokoküsse drin sind, man merkt halt die Schokoglasur noch beim essen.


Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Gaby2704 » So 23. Dez 2012, 13:00

Hallo Amore,

Du hast meinen 4. AdventTag gerettet, ich suche noch nach einem Dessert für den 2. Weihnachtstag. *lach* Das Rezept erinnert mich an eins, das ich von einer Kollegin bekommen hab. Himbeeren hab ich noch genügend im Gefrier, und durch Baiser und gebräunte Mandeln schmeckt das richtig lecker.

Nachtisch nach Art "Mama Italia"

Zutaten:
3 Baiser vom Bäcker oder die selbstgemachten
500 g Früchte gefroren ( z. B. Himbeeren, Erdbeeren usw.)
500 g Mascarpone (ersatzweise 250 g Schmand/250 g Frischkäse)
250 g Quark
2 Vanillezucker
1 Schuss Milch
100 g Mandelblätter
1 Eßl. Butter
4 Eßl. Zucker


Mascarpone, Quark, Milch und Vanillezucker verrühren. Die Butter in der Pfanne schmelzen, den Zucker dazu geben und die Mandelblättchen darin rösten.

Die Baisers in die Auflaufform bröseln, die gefrorenen Früchte darüber, dann noch die Mascarponecreme und zum Schluss die Mandelblättchen als Abschluss oben drauf schichten. Nun nur noch ca. 3 - 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und schon ist der Nachtisch fertig.

Schönen 4. Adventssonntag
Lieben Gruß - Gaby
Gaby2704
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 07:21


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon hansigü » Mi 26. Dez 2012, 10:21

Hallo Amore,
der Himbeertraum ist sehr gut angekommen bei unseren Gästen, ist wirklich ein Traum :top .dst .
Danke nochmal fürs Rezept eintippen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7362
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Amore » Mi 26. Dez 2012, 14:29

Hallo Hansi,

das Rezept hab ich doch gerne eingestellt und es freut mich, daß es Euch geschmeckt hat.

Ist auch mein Lieblings-Dessert!

Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Katinka » Do 27. Dez 2012, 18:11

Gaby, deines ist auch lecker.

Es gibt wirklich unzählige Varianten. Habe noch Mandeln. Schade, selbst gemachten Baiser vom Resteeiweiss habe ich gerade gestern aufgebraucht. Aber Eiweiss ist ja immer mal übrig. Der Thread und die Rezepte bleiben ja hier. :lol:
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Katinka » Do 27. Dez 2012, 18:18

Amore, soll ich das Bild austauschen?
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Amore » Do 27. Dez 2012, 19:06

Ja, gerne!

Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Amore » Do 10. Sep 2015, 10:53

Hallo,

schon sehr lange bin ich nur stiller Mitleser und Bewunderer Eurer tollen Backwaren. Gebacken wird bei mir nach wie vor, aber leider gibt es im Moment meine Zeit nicht her, alles hier einzustellen.

Meine Enkelin liebt ja den "Himbeer Traum". Sie hatte am Montag ihren ersten Tag im Gymnasium. Dieser Tag wurde mit Eltern, Omas und Opas mit Kaffee trinken besonders hervorgehoben. Ich habe dafür für sie eine Himbeer-Traum-Torte gebacken. Seht selbst! Vom Anschnitt habe ich leider kein Bild.


Bild

Bild

Sie hat super geschmeckt, war gar nicht so süß. Die Enkeltochter hat ein riesen Stück vertilgt und sagte dann, daß dieses Rezept aufgenommen wurde (sie ist seeehr wählerisch, was Torten betrifft).

Ich habe mein Rezept von oben verwandt, aber in die Quarkmasse 2 Becher Sahne und 6 Blatt Gelatine gemacht. Ansonsten waren die Zutaten gleich. Auf jede Quarkmasse habe ich gefrorene Himbeeren gelegt und den Rest halt dann oben drauf mit Guß.

Ich wünsche Euch noch sonnige Tage!
Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Kennt Ihr "Himbeer-Traum"

Beitragvon Goldy » Do 10. Sep 2015, 21:05

Sehr lecker Amore :hu :hu :hu :hu sieht gut aus Dein Traum :kl .
Es gibt ja nun viele Herbsthimbeeren,mal sehen wann ich dafür Zeit habe.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kreativküche - alles selbstgemacht

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz