Go to footer

Schichttopf

leckere Fruchtaufstriche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Schichttopf

Beitragvon thkn777 » Di 12. Mai 2020, 07:31

Beim Schichttopf handelt es sich um eine Mehrfruchtmarmelade, die je nach Saison die Früchte des Gartens enthält und ständig erweitert wird bis in den Oktober hinein. Begonnen wird im Juni mit Rhabarber. Es folgen dann Erdbeeren, rote Johannisbeeren, schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren, Blaubeeren, Süßkirschen, Sauerkirschen, Pflaumen, Himbeeren, Brombeeren…. bzw. was der Garten so hergibt.

ZUTATEN

Zu Beginn:
1 Steintopf (10 Liter)
1 kg Rhabarber
1 kg Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Einmachhilfe

Später folgen:
Jeweils 500 g Früchte und 250 g Zucker

ZUBEREITUNG

Rhabarber und Zucker vermischen und kochen, bis es flockig, sämig vom Löffel tropft. In die heiße Masse den Beutel Einmachhilfe rühren und alles in den Steintopf füllen.

Abkühlen lassen und mit Tuch oder Folie bedecken. Ein passender kleiner Teller tuts auch.

Ab der zweiten Fruchtsorte werden die Früchte mit dem Zucker verkocht, so dass eine dickflüssige Marmelade entsteht. (Wenn man mit dem Löffel am Boden des Topfes entlang kratzt, muss der Löffel eine Spur hinterlassen, die nicht gleich wieder zerläuft)

Die heiße Marmelade wird in den Steintopf gefüllt und untergerührt.

Der Schichttopf ist fertig, wenn der Garten keine Früchte mehr zu bieten hat, die da hinein könnten. Man kommt aber nicht darum herum, zwischendurch zu kosten. Vielleicht ist er auch schon eher fertig ;)
Zuletzt geändert von hansigü am Di 12. Mai 2020, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eintrag in Index
thkn777
 
Beiträge: 274
Registriert: Do 7. Nov 2019, 08:01

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Konfitüren-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz