Go to footer

Pomelo-Konfitüre

leckere Fruchtaufstriche

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Pomelo-Konfitüre

Beitragvon Sheraja » Mo 5. Feb 2018, 13:47

Da ich noch keine Pommeranzen bekommen habe, sollte es doch mal was Bitteres sein
Nun habe ich zum ersten Mal Pomelo verarbeitet
Fast 900 gr Pomelo, ausser drei Schnitzen, leicht püriert, die Schnitze geschnitten und eine Orange, die Filets davon und der Saft ergab dann 1 kg.
Mit Gelierzucker 2:1 drei Stunden ziehen lassen und dann gekocht.
Die Konfitüre ist nur leicht bitter und nicht zu süss. Schmeckt mir sehr gut.
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 486
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Pomelo-Konfitüre

Beitragvon Naddi » Mo 5. Feb 2018, 19:29

Sherija hast Du die ganzen Früchte inkl. Schale und „Innereien“ verarbeitet?

Find ich spannend, müsste mal gucken, ob die BIOS auf dem Markt welche haben :?
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Pomelo-Konfitüre

Beitragvon Sheraja » Mo 5. Feb 2018, 20:09

Nein, nein nur das Fleisch sorry. Die Haut ist zäh, aber die Schale kann man gaaanz klein geschnitten gekocht( ca..30 min) und dann püriert zum Fruchtfleisch dazu geben.
Jedenfalls hat meine Freundin es so gemacht. Wird dann aber bitterer .
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 486
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Pomelo-Konfitüre

Beitragvon Naddi » Mo 5. Feb 2018, 20:22

Danke :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Konfitüren-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz