Go to footer

Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

einfache leckere Gerichte aus der Hausküche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon Tosca » Do 10. Okt 2013, 19:44

Amboss zur Info: Rezept in Rezeptindex eingetragen

Bild

Zutaten für 4 Personen
125 g Quinoa
400 ml Gemüsebrühe
je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote
1 Zucchini (ca. 250 g)
200 g Kirschtomaten
1 - 2 Knoblauchzehen
80 g kalifornische Walnüsse
4 EL Olivenöl
1 EL Oregano (frisch gehackt) od. gerebelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
1. Quinoa in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten kochen.
2. Paprikaschoten abspülen, putzen, vierteln und in Stücke schneiden. Zucchini abspülen, putzen und längs halbieren, dann in feine Scheiben schneiden. Tomaten abspülen und die Hälfte halbieren. Knoblauch pellen und fein würfeln. Walnüsse grob hacken.
3. Olivenöl in einer großen Pfanne (evtl. Wok) erhitzen. Walnüsse darin kurz anrösten. Mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben. Paprika und Zucchini in das Öl geben und 2 - 3 Minuten anbraten. Knoblauch, Oregano und alle Tomaten zugeben und unter Wenden noch einige Minuten bissfest schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Quinoa und Walnüsse locker untermengen und vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Anmerkung: Das Originalrezept ist von http://www.walnuss.de

Tipp: Dazu passt knuspriges Baguette oder auch Bauernbrot. Ich verwende zu diesem Ratatouille gerne den bunten Quinoa.
Zuletzt geändert von Amboss am Fr 11. Okt 2013, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rezept in Rezeptindex eingetragen
Tosca
 


Re: Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon _xmas » Do 10. Okt 2013, 21:42

Mensch Ute, das sieht so lecker aus :top :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon Lenta » Fr 11. Okt 2013, 07:33

Walnuss.de :shock:

Klasse, ich kriege hier soo lecker Walnüsse, da muss ich direkt mal stöbern gehen :top
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon _xmas » Fr 11. Okt 2013, 09:01

Lenta, das gibt's herrliche Gebäck-Rezepte :hu :hu :hu
(Irgendwie fehlt mir ein Smiley mit runden Hüften) :roll:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon Lenta » Fr 11. Okt 2013, 14:16

Ich habs gesehen. Mit runden Hüften kann ich auch dienen :mz
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon Tosca » Fr 11. Okt 2013, 19:04

Ja ihr zwei Hübschen, gell, die Rezepte von der Walnuss-Seite peppen so richtig das Hüftgold auf; :XD :katinka aber Walnüsse sind sehr gesund. Das Ratatouille ist wirklich lecker. Ich habe es schon einige Male gekocht.
Tosca
 


Re: Quinoa-Ratatouille mit Walnüssen

Beitragvon _xmas » Fr 11. Okt 2013, 19:27

Tja Ute, berichte doch mal von Deinen Hüften (oder isst Du die Ergebnisse Deiner wunderbaren Rezepte gar nicht selbst?). :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Koch-Mamsell

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz