Go to footer

Kartoffelschmarrn mit Roggenmehl

einfache leckere Gerichte aus der Hausküche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kartoffelschmarrn mit Roggenmehl

Beitragvon midgardkopf » Mo 20. Okt 2014, 00:02

Hallo,

es geht um den Kartoffelschmarrn meiner böhmischen Oma, der aus Kartoffeln und Mehl zu gleichen Teilen und Milch (ca.120% des Gewichts von Mehl und Kartoffeln) besteht. Der wird im Normalfall mit Staubzucker abgestäubt und zu Zwetschgenröster serviert.

Ich verfiel auf die Idee, den pikant zu machen, statt Weizenmehl, Roggenmehl zu nehmen, mit fein gewürfelter Zwiebel, Majoran, Kümmel, Salz und einer Prise Zucker zu würzen und auszubacken. (In der Pfanne). Anbacken auf Stufe 8 von 9, weiter backen auf Stufe 5. Nach etwa 15 Minuten hab ich gewendet, nach weiteren 10 Minuten fing ich an, den Fladen zu zerreißen, was mir nur unzureichend gelang, weil der Teig recht klebrig war. Nach weiteren 10 Minuten (davon 5 Minuten auf Stufe 7) hat sich das Ergebenis nur unwesentlich verändert.
Fragen: Kann das an der fehlenden Versäuerung liegen oder hätte backen mit Deckel gelangt? Ich mach das mit Sicherheit nochmal, denn es hat trotzdem wirklich gut geschmeckt.

VG Jörg
midgardkopf
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:22


Re: Kartoffelschmarrn mit Roggenmehl

Beitragvon Little Muffin » Mo 20. Okt 2014, 12:05

Ich würd lieber auf Dinkelmehl setzten, als auf Roggenmehl. Eine andere Möglichkeit ist auch Weizenvollkornmehl oder Dinkelvollkornmehl zu nehmen. Das Roggenmehl wird dir mangels Glutenanteil keine Bindung geben und daher war es so klebrig.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03



Ähnliche Beiträge

Roggenmehl 1150
Forum: Mehle, Getreide, Saaten und Körner
Autor: Collada
Antworten: 4
Roggenmehl: Gesundheitliche Probleme bei der Verarbeitung
Forum: Anfängerfragen
Autor: Strandlauefer
Antworten: 8
Roggenmehl 1150 oder 1370
Forum: Anfängerfragen
Autor: miebe
Antworten: 2
Vlt. ist der Kartoffelschmarrn mit Roggenmehl...
Forum: Koch-Mamsell
Autor: midgardkopf
Antworten: 1
Roggenmehl 1150
Forum: Anfängerfragen
Autor: UteS
Antworten: 2

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Koch-Mamsell

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz