Go to footer

Hähnchenbrustfilet in Tikka Masala Paste

einfache leckere Gerichte aus der Hausküche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Hähnchenbrustfilet in Tikka Masala Paste

Beitragvon sonne » Sa 21. Mär 2015, 12:37

500 g Hühnchenbrustfilet
500g breite Bohnen
400g braune Pilze
400 ml Kokosmilch
250 g Basmati Reis
200 ml Sahne
2 El Masala Paste
2 Charlotten
1 Chilischote
1 kleines Stück Ingwer
1 Rote Paprika
1Tl Kurkuma
1Tl Koriander
1El Mehl
1 El Currypulver
Salz, Pfeffer, Petersilie

Wer nachkochen will hier die Zubereitung

Schalotten schälen, fein zerkleinern. Hähnchenfilet waschen, abtrocknen in kleine Stücke/ Würfeln schneiden. Paprika in dünne Streifen schneiden, Chilischote zerkleinern, Ingwer schälen und fein reiben.

In der Pfanne Öl erhitzen, Schalotten leicht anbraten. Fleisch + Masala Paste zugeben und alles scharf für 2-3 min. braten. Die Hitze reduzieren Pilze, Chilischote, Curry, Ingwer, zugeben für weitere 2 Min. braten ständig rühren- dazu schluckweise Kokosmilch zugießen.

Die Pfanne auf die niedrigste Stufe 15 min. weiterhin köcheln lassen. In der Zwischenzeit Bohnen ca.10 Min. kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Sahne und Mehl verrühren beiseite stellen.

Zum Ende ca.5 min. vorher Paprika, Kurkuma, Koriander, Pfeffer, Bohnen und Sahne/Mehl zufügen.

Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen deshalb nur die Pfanne :hk ..
Bild



Uns hat es sehr lecker geschmeckt, kommt jetzt öfter auf dem Tisch :hu :hu und der Geruch Wahnsehen :cry ..


Achtung*
das Gericht ist scharf, wer es nicht mag /vertragen kann soll besser die Paste reduzieren auf 1 El und Ingwer, Chilischote komplette weglassen.
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Koch-Mamsell

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz