Go to footer

Käse: Grüne Versuchung

Käsekunst

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Käse: Grüne Versuchung

Beitragvon Toby » Di 3. Jul 2012, 06:18

Amboss zur Info: Rezept in Rezeptindex eingetragen
Hallo zusammen,

nach dem der Bressot*(*vielen Dank nochmals an Amboss ) in meiner Familie schon so gut angekommen war, habe ich mir gedanken gemacht, in welche Richtung man das ganze noch treiben kann. Hier mein Ergebnis

Zutaten:

500g Magerquark
200g Schmand
200g Sahne ( geschlagen ) *aua* ;)
1 Knoblauchzehe
grobes Meersalz
feines Meersalz ( zum Feintuning )
frisch gemahlener Pfeffer
2 Töpfe Basilikum
etwas Olivenöl

In einen Topf werden der Magerquark und der Schmand miteinander verrührt. Sahne wird steif geschlagen und unter die Quark/Schmand Masse gehoben. Eine Knoblauchzehe wird mithilfe von groben Meersalz auf einem Küchenbrett abgeschabt und zu einem Muß verarbeitet. Dies wird zusammen mit dem Pfeffer zu der Masse dazugegeben und verrührt. ( Das ist nur die "ich hau mal ne Runde auf die Kacke Methode, es geht natürlich auch mit einer Knobi-Presse ;) )

Das Basilikum abzupfen ( nicht zuviele dicke Stengel dran lassen aber auch nicht zu wening, in den Stengeln steckt viel Aroma ) und in einen Mörser geben. Zusammen mit etwas groben Meersalz ( dient als Schleifmittel ) und Olivenöl zu einer Art Pesto verrühren.


Bild

Nun das *Pesto* auf die vorbereitete Masse geben, noch etwas Pfeffer hinzugeben ( die Masse frisst viel vom Salz und dem Pfeffer man sollte immer wieder probieren ( was ein Stress das probieren ;) )

Bild

Das ganze ordentlich miteinander vermischen und in einen Seier geben. Diesen Seier mit einem Handtuch bedecken und auf eine Schüssel geben so dass die untere Wölbung des Seiers den Boden der Schüssel nicht berührt. Das ganze für 2 Tage in den Kühli geben und warten das die Molke abgelaufen ist.

Bild
So sieht das ganze nach 48h aus

Es schmeckt richtig genial ich kann es nur empfehlen.

Viel Spaß beim nachbasteln

Toby
Zuletzt geändert von Amboss am Sa 23. Feb 2013, 17:52, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Rezept in Rezeptindex eingetragen
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris ;)
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 347
Registriert: So 3. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Datteln


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon uschi » Di 3. Jul 2012, 07:15

Hallo,
oh wie sieht dass toll aus. Das ist ja mal eine schöne Grüne Pampe, man (Frau auch)bekommt ja richtig Hunger. Toll gemacht. Es kommt aber schon eine Menge Basilikum rein. Wie viel war das ungefähr bei Dir. Danke schon mal für die Antwort. :top
Liebe Backgrüße
Uschi
Benutzeravatar
uschi
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 07:51
Wohnort: Odenwaldkreis


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Naddi » Di 3. Jul 2012, 07:29

@ Toby: hmmm :hu Heute Morgen wurde mein erster Bressot ebenfalls fertig :cha mit Lion Piovre und frischem Basilikum, bin mal gespannt, was meine bessere Hälfte sagen wird :kk
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Toby » Di 3. Jul 2012, 08:32

@ Uschi --- Ich hatte das Basilikum nicht gewogen. Ich habe einfach 2 Töpfe des Bio Basilikums von Feinkost A... in den Mörser gegeben. Bitte die Basilikum Blätter abzupfen und nicht die Kompletten Töpfe mit Erde verwenden ;) Ich befürchte der Käse wird sonst nicht grün sondern hmm sagen wir mal braun ;)

Toby
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris ;)
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 347
Registriert: So 3. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Datteln


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Little Muffin » Di 3. Jul 2012, 08:56

Also bei der Bezeichnung "grüne Pampe" habe ich erst an ein Missgeschickt gedacht. :p
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8541
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Toby » Di 3. Jul 2012, 09:11

Nö ich fand den Namen nur ganz witzig :)
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris ;)
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 347
Registriert: So 3. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Datteln


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Lenta » Di 3. Jul 2012, 10:09

Little Muffin hat geschrieben:Also bei der Bezeichnung "grüne Pampe" habe ich erst an ein Missgeschick gedacht. :p


Ich auch :lol: Aber wenn toby möchte kann ich ihn ändern. Aber nur wenn er möchte ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Little Muffin » Di 3. Jul 2012, 10:44

Vielleicht noch einen Smiley dazu, damit ein Neuling das auch als Rezept werten kann?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8541
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Käse: Grüne Pampe

Beitragvon Lenta » Di 3. Jul 2012, 10:57

Wenn toby einverstanden ist............
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Käse: Grüne Versuchung

Beitragvon Toby » Di 3. Jul 2012, 10:59

Besser ? ;)
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris ;)
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 347
Registriert: So 3. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Datteln


Re: Käse: Grüne Versuchung

Beitragvon Lenta » Di 3. Jul 2012, 11:05

Besser :top :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Käse: Grüne Versuchung

Beitragvon _xmas » Di 3. Jul 2012, 11:54

Viel besser :top
Toby, toller "Greeny"
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge

Schinken-Käse-Stangen
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: BeatePr
Antworten: 13
Roasted Garlic Bread- Brot mit geröstetem Knoblauch und Käse
Forum: Weizensauerteig
Autor: Strandlauefer
Antworten: 4
Topfen(Käse)kuchen gebacken
Forum: Süße Ecke
Autor: certhas
Antworten: 0
Alles Käse oder was
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: Toby
Antworten: 45

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Käse-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz