Go to footer

Frischkäse

Käsekunst

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Frischkäse

Beitragvon Annette » Sa 30. Jun 2012, 10:11

Amboss zur Info: Rezept in Rezeptindex eingetragen
Gestern habe ich einen einfachen Frischkäse selbst gemacht

2 L Vollmilch mit
200g Sahne vermischen und auf 42° erhitzen.
200g Joghurt unterrühren

wenn die Milch dick geworden ist (ich mußte das Ganze leider mit 4 Tropfen Lab unterstützen, normalerweise gelingt es auch ohne), wieder durch ein Tuch im Sieb die Molke ablaufen lassen. ich habe das Ganze über Nacht in den Kühlschrank gestellt und heute morgen war der Frischkäse fertig.

Bild

fehlt nur noch die selbstgemachte Marmelade, aber die kommt sicher auch noch.

Bild
Zuletzt geändert von Amboss am Sa 23. Feb 2013, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rezept in Rezeptindex eingetragen
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Naddi » Sa 30. Jun 2012, 10:19

@ Annette: bald kann ich mit Aprikosenkonfitüre dienen ;)
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Frischkäse

Beitragvon Amboss » Sa 30. Jun 2012, 10:27

Hallo Annette,

der Frischkäse ist dir super gelungen :top .
Ulrike und unser Mittlerer nehmen sowas oft als Butter-Ersatz.
Wieviel Käse entsteht denn aus der Masse???
Und hat es von der Konsistenz und vom Geschmack her wirklich was von Philadelphia???

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Frischkäse

Beitragvon _xmas » Sa 30. Jun 2012, 10:30

Wie hoch ist denn die Salzzugabe Annette?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11309
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Frischkäse

Beitragvon Annette » Sa 30. Jun 2012, 11:35

Amboss hat geschrieben:Ulrike und unser Mittlerer nehmen sowas oft als Butter-Ersatz.


Genau, das mache ich auch immer, der Figur zuliebe.
Amboss hat geschrieben:Wieviel Käse entsteht denn aus der Masse???
Und hat es von der Konsistenz und vom Geschmack her wirklich was von Philadelphia???



Nach 2 Frühstücksbroten sind es noch 506 Gramm.

Und ich finde, es schmeckt besser, ist schwer zu beschreiben, "dichter" vielleicht. Es ist ein anderes Gefühl im Mund.

Lohnt sich wirklich, mal auszuprobieren. Meine Kollegin hat mich darauf gebracht, die hatte ihn schon mehrmals gemacht, und in die Praxis mitgebracht zum probieren. Bei ihr klappte es auch ohne Lab, keine Ahnung, warum es bei mir nicht richtig eindickte, ich hatte nur ein paar dicke Flocken drin nach 2 Stunden. Mußte also mit Lab nachhelfen, übrigens habe ich mikrobielles, da Vegetarier in der Familie.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Annette » Sa 30. Jun 2012, 11:36

_xmas hat geschrieben:Wie hoch ist denn die Salzzugabe Annette?


Ich hab gar kein Salz drin, esse den hauptsächlich mit Marmelade.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Frischkäse

Beitragvon iobrecht » Sa 30. Jun 2012, 12:15

Vieleicht war die Milch noch zu heiß für den Joghurt und die meisten Kulturen darin sind dadurch abgetötet worden. Soviel ich weiß verträgt Joghurt nur Temperaturen von 38° - 40 ° maximal.

Frischkäse kann man auch ganz einfach machen indem man Joghurt selber macht und dann ein paar Stunden abtropfen läßt. Ich mach das ziemlich oft und den kann man dann ganz nach Belieben entweder süß oder pikant würzen.

Joghurt braucht mindestens 8 h bei konstanten 38 °zum Dick werden. Dann braucht man auch kein zusätzliches Lab
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Annette » Sa 30. Jun 2012, 12:28

Laut Rezept sollten es 42° Grad sein und die habe ich auch genau gehabt.

Abgetropfter Joghurt? Schmeckt das denn dann genauso? Könnte ich mal ausprobieren, denn den habe ich gestern auch gemacht.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Frischkäse

Beitragvon iobrecht » Sa 30. Jun 2012, 12:55

Annette, das was du gemacht hast ist ja auch sowas wie Joghurtmachen. Du hast Milch und Sahne genommen und Joghurtkulturen dazu gegeben. Nichts anderes macht man beim Joghurt machen nur muß man eben noch mindestens 8 h Ruhezeit einplanen, bei konstanter Temperatur. Aber das weißt du ja wenn du deinen Joghurt auch selbst machst
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Annette » Sa 30. Jun 2012, 13:27

In meinem Buch steht aber, das wäre Frischkäse. :gre

Aber egal, Hauptsache, es schmeckt. Und das tut es. :top
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Little Muffin » Sa 30. Jun 2012, 13:40

Hallo Anette, genau das REzept habe ich mir eben auch ausgesucht für meinen Frischkäse mit Joghurt. Den mache ich am Montag, da ich keine Lust habe jetzt noch in den Norma zu latschen um mir den Schlagrahm zu kaufen.

Ah, bei mir steht auf 45° erhitzen, Joghurt dazu und stehen lassen, bis die MIlch dickgelegt ist. Bei mir steht nichts von Salz. Muß man das noch salzen?

Philadelphia kaufe ich übrigens schon lange nicht mehr. Da dieser überhaupt nicht aus Frischkäse besteht sondern nur eine "Frischkäsezubereitung" ist. Ich bin dann mal gespannt, von der Molke und dem Rest Vollmilch teste ich ein anderes Rezept für Ricotta. Ich werde aber dann nur einen Teil vom Rezept nehmen, Jörg ist sowas sowieso nicht und bei mir braucht es 1 Woche für 200g Frischkäse. Bin mal gespannt wie lange sich das hält. In dem Buch Joghurt, Quark und Käse steht dass sich Frischkäse aus pasteurisierter Milch bis zu 14 Tage im Kühli hält. Wollen mal sehen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8506
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Frischkäse

Beitragvon iobrecht » Sa 30. Jun 2012, 14:50

Das abgetropfte ist ja auch Frischkäse. Wo ist denn das Problem? Ist doch egal wie man das Kind nennt. :D
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Little Muffin » Sa 30. Jun 2012, 15:53

Find ich auch, danke für den Tipp Inge aus selbstgemachten Joghurt dann auch Frischkäse machen. Ich lasse mir das alles mal durch den Kopf gehen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8506
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Frischkäse

Beitragvon UlrikeM » Sa 30. Jun 2012, 16:28

Jogurt aus Frischkäse hab ich auch schon gemacht, schmeckt super, da kann ich Inge nur recht geben. Mit einfachem Vollmilchjogurt schmeckt er gut, mit griechischem oder türkischem 10%igen Jogurt noch viel besser :lol:
Danke, dass du mich dran erinnert hast, Annette, muss ich auch mal wieder machen .dst
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Frischkäse

Beitragvon Little Muffin » So 1. Jul 2012, 15:29

Meinst sicherlich Frischkäse aus Joghurt oder? :lala
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8506
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Frischkäse

Beitragvon UlrikeM » So 1. Jul 2012, 18:07

So ist das, wenn man am Laptop sitzt und nebenbei fernsieht :p :lol:

Du hast natürlich recht...
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Frischkäse

Beitragvon stoeri » So 21. Feb 2016, 09:33

Hallo Freunde,
Oje das muss ich auch ausprobieren. Mir schmeckt auch kein Frischkäse mehr deshalb schmiere ich mir nur noch den Andechser Quark auf das Semmelchen oder Brot. Könnte ich zwecks Kslorien vielleicht die Sahne reduzieren oder weg lassen?
Herzliche Grüsse
Erika
stoeri
 
Beiträge: 66
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:47


Re: Frischkäse

Beitragvon Markus Hering » Do 11. Mai 2017, 16:47

Hey Annette, das sieht sehr sehr lecker aus und das liegt nicht nur daran, dass ich Marmelade liebe :D Werde ich gleich mal ausprobieren!!
Markus Hering
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 27. Apr 2017, 17:48
Wohnort: Bochum


Re: Frischkäse

Beitragvon illbeBäcker » Mi 13. Dez 2017, 18:03

Gekaufter Frischkäse schmeckt mir eigentlich nicht so. Aber wenn ich den selbstgemachten sehe, bin ich dann doch am überlegen ob ich nicht so einen Frischkäse zubereitet sollte. Auf jeden Fall Danke für das Rezept! :)
Zu meinen Hobbies gehören in erster Linie Hefe und Schokolade.
Benutzeravatar
illbeBäcker
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 16:33


Re: Frischkäse

Beitragvon Niggefrau » Do 14. Dez 2017, 19:25

Mit H-Milch wird's besser fest als mit Frischmilch. Vielleicht was das der Grund für die notwendige Lab-Zugabe... (also Frischmilch genommen). Die sollte man auf über 70°C erhitzen damit die Proteine darin schon etwas denaturieren (= weniger kugelförmig sind), das hilft beim fest werden. Ich nehme immer H-Milch, kann man auf Vorrat vorhalten, ist weniger Arbeit und hygienischer (kommt direkt aus der sterilen Packung ins sterilisierte Joghurtglas...) mache aber auch bestimmt 3 Mal in der Woche Joghurt... und manchmal auch Frischkäse/Quark/griechischen (abgetropften) Joghurt daraus. Benannt wird nach Verwendungszweck :xm. Die gekauften Produkte unterscheiden sich auch nur durch unterschiedliche Kulturen für die Fermentation und Labzusatz oder nicht... und unterschiedliche Mengen an Zusatzstoffen wie Molkeprotein, Gelatine etc....

LG
Niggefrau
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 10. Okt 2017, 18:36



Ähnliche Beiträge

Frischkäse - selbstgemacht ...
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: cheriechen
Antworten: 40
Frischkäse-Schokoladenaufstrich
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: BeatePr
Antworten: 4
Frischkäse à la Provence
Forum: Käse-Manufaktur
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Libanesischer Frischkäse / Labneh
Forum: Käse-Manufaktur
Autor: SkyMasterson
Antworten: 6
Frischkäse selber machen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Jürgen Wolf
Antworten: 3

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Käse-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz