Go to footer

Schinken-Käse-Stangen

Hier gehört alles rein, was herzhaft gefüllt,
belegt und im Teig verarbeitet wird.
Pizza, Quiche usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon BeatePr » Mi 6. Okt 2010, 12:44

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Rezept für 6 Stck:

Sauerteig:
50 gr. Weizenmehl 550
50 gr. Wasser
12 gr. Weizen-ASG
zusammenrühren und 15-18 Std. bei Zimmertemp. stehen lassen.

Hauptteig:
Sauerteig
400 gr. Weizenmehl 550
ca. 200 ml lauw. Wasser
1 Tl Salz
1 Prise Zucker
1 EL weiche Butter

Belag: Schinkenwürfel, gerieb. Käse, verquirrltes Ei.

Den Teig mind. 10 min. kneten, anschließend 1 Std. ruhen lassen.
In einer Schüssel, mit Folie abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag ca. 30 min. im Raum stehen lassen, Teig kurz durchkneten und rechteckig ausrollen.
In 6 längl. Stücke schneiden.

Jedes Stück mit Wasser bestreichen und mit Schinkenwürfel und ger. Käse bestreuen und etwas andrücken.
Vorsichtig verdrehen und auf ein Backpapier legen, mit verquirrltem Ei bestreichen und mit ger. Käse bestreuen.
Die Stangen dann ungefähr 1,5 Std. gehen lassen.

Bei 210 Grad Umluft ca. 25-30 min. backen.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon zippel » Mi 6. Okt 2010, 13:40

Beate, die sehen toll aus! Ich mag so etwas zwar nicht besonders, aber mein Mann und die Kinder freuen sich ganz sicher über dieses Rezept! Danke!
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon Maja » Mi 6. Okt 2010, 13:51

Ein schönes Rezept. Liest sich lecker.
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon andy67 » Mi 6. Okt 2010, 14:48

Klasse,

wir sind Samstag wohl den ganzen Tag unterwegs,die nehm ich zum Snäcken mit :D
Liebe Grüße
Andrea
Benutzeravatar
andy67
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:27
Wohnort: im Sauerland


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon BeatePr » Mi 6. Okt 2010, 17:16

Ja, sie sind wirklich gut geworden, es war ja der verunglückte Brötchenteig, den ich in den KS gegeben hatte, und siehe da, es wurde was- hätte ich selbst nicht gedacht.
Mein Mann meinte zwar, dass die Stangen nicht so weich wären, er wollte gerne welche mit Blätterteig, aber das verkneife ich mir z.Zt.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon andy67 » Mi 6. Okt 2010, 17:31

Beate,

ich mag das viel lieber so,Blätterteig gibts bei mir gaaaaanz selten ;)
Liebe Grüße
Andrea
Benutzeravatar
andy67
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:27
Wohnort: im Sauerland


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon andy67 » Mo 11. Okt 2010, 14:48

Hi,

die Käse-Schinkenstangen waren superlecker,ich soll nächstes Mal eine doppelte Portion backen :D
Liebe Grüße
Andrea
Benutzeravatar
andy67
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:27
Wohnort: im Sauerland


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon ixi » Mo 11. Okt 2010, 17:56

@ Beate

Die Stangen gefallen mir sehr gut!
Zumindest auf dem Photo sehen sie Blätterteigstangen recht ähnlich.

Gruß, ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 16:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon Ula » Mo 11. Okt 2010, 19:46

Die werde ich noch diese Woche ausprobieren. Ich habe zwar den Gefrierschrank voll, aber einfach noch Lust zum Backen. Ausserdem steht ein Apéro an und da wären die ein lecker Fingerfood. :)

Noch eine Frage: Müssen die mit Umluft gebacken werden? :roll: Ich kenn das nur so, dass Brote und Brötchen grundsätzlich mit Ober- und Unterhitze gebacken werden sollten.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon BeatePr » Di 12. Okt 2010, 09:33

Ich freue mich, dass sie bei Dir, Andrea, so gut geworden sind.
Hattest Du sie auch bei Umluft im Ofen?

Ula, ich habe Ober-Unterhitze nicht ausprobiert, mit Umluft ging es sehr gut und sie waren nicht hart.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon andy67 » Di 12. Okt 2010, 14:56

Hallo,

ich hab mit Ober/Unterhitze gebacken,Umluft funktioniert bei meinem Ofen nicht mehr :)
Liebe Grüße
Andrea
Benutzeravatar
andy67
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:27
Wohnort: im Sauerland


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon Ula » Mi 13. Okt 2010, 20:02

Hallo, ist das eigentlich richtig, dass da keine Hefe dran kommt? :roll:
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon andy67 » Do 14. Okt 2010, 02:05

Hallo Ula,

jau,ohne Hefe :)
Liebe Grüße
Andrea
Benutzeravatar
andy67
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:27
Wohnort: im Sauerland


Re: Schinken-Käse-Stangen

Beitragvon BeatePr » Do 14. Okt 2010, 08:34

Also dann ist es wahrscheinlich egal, ob mit oder ohne Umluft, sie werden wohl gut.

Ja, da kommt nur der ST hinein, ich wollte ja ursprünglich Brötchen mit dem Teig backen, aber nachdem ich an dem Backtag unvorhersehbare Dinge erledigen musste, und die Teiglinge schon übergangen waren, wollte ich den Teig nicht einfach entsorgen und habe ihn einfach in den Kühlschrank gestellt und mich von den Stangen überraschen lassen.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05



Ähnliche Beiträge

Käse: Indish Paneer
Forum: Käse-Manufaktur
Autor: Amboss
Antworten: 78
Scharfer Cheddar Käse - Blueberry Pizza
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: Irish Pie
Antworten: 2
Topfen(Käse)kuchen gebacken
Forum: Süße Ecke
Autor: certhas
Antworten: 0
Bücher zum Thema Käse
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: Trifolata
Antworten: 9

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Herzhafte Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz