Go to footer

Pogaca

Hier gehört alles rein, was herzhaft gefüllt,
belegt und im Teig verarbeitet wird.
Pizza, Quiche usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Pogaca

Beitragvon sonne » Di 7. Apr 2015, 10:04

Zutaten

100 g aktiven ASG
200g Dinkelmehl
300g Weizen 550
1 Tl. Honig
1 El Meersalz
30 ml Öl
Ca.500 ml lauwarmes Wasser
20 ml. Wasser mit Kohlensäuren
4-6 g Hefe falls der ASG nicht Aktiv ist

200 g Magerjoghurt
300-400 g Fetakäse
1 Ei
1 El Milch

Pfeffer, Salz, Kräuter*

Zubereitung:
400 g Wasser, ASG, Honig, Hefe nach Bedarf* zusammen mischen 10 bis 15 min. stehen lassen. Mehl, Salz , Öl, Wasser mit Kohlensäuren zufügen und langsam mit der Hand kneten. Sollte der Teig fest sein muss noch restliche Wasser schluckweise zugegeben werden, hängt alles vom Mehl ab.

Bild
Nachdem Kneten Teig an einem warmen Ort min. 1 Std. gehen lassen bis sich die Volumen verdoppelt hat. Sollte man kein Hefe benutzen kann sich die Gezeit etwas verlängern.
Bild
In der Zwischenzeit Joghurt, Käse, Kräuter zu einem Brei verrühren bei Seite stellen.
Bild
Nicht erschrecken der Teig ist ziemlich weich, klebrig, man muss noch zusätzlich Mehl zufügen bis es nicht mehr klebt.
Bild
Daraus 4 glatten Kugeln formen.
Bild
Den Teig dünn ausrollen und mit Käsefüllung bestreichen

Bild

Einrollen wie eine Schnecke und in der Mitte von der Backform platzieren
Bild
Bild

Restlichen 2 Kugeln ausrollen mit Käse bestreichen und in Scheiben ca. 2-3 cm schneiden.
Die Scheibchen werden um die Schnecke gelegt.
Bild
Letzte Kügelchen zum dekorieren benutzen, falls man möchte.
Ei - Milch verquirlen und die Pogaca damit bestreichen.
Wer mag kann noch mit Mohn und Sesam bestreuen
Teig noch mal für 15 min. besser 30 ruhen lassen bevor er im Ofen landet.

Backzeit ca. 20-30 min.
Erst auf 230C 10 min. danach auf 200C,- man muss aufpassen das der Teig nicht verbrennt zum Not noch mal Hitze reduzieren.
Bild
Zuletzt geändert von _xmas am Di 7. Apr 2015, 10:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Pogaca

Beitragvon _xmas » Di 7. Apr 2015, 10:09

Die ist dir sehr schön gelungen, Anna :top Danke für das Rezept.
Heißt das die oder das Pogaca?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Pogaca

Beitragvon sonne » Di 7. Apr 2015, 10:40

Habe mich umgeschaut leider keine befriedigende Antwort bekommen. Nun da ich dich schon paar Tage kenne :xm :lol: wirst Du bestimmt besser herausfinden können ob es : die oder das Pogaca heißt. :del
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Pogaca

Beitragvon _xmas » Di 7. Apr 2015, 10:48

Das ist einfach, wir haben eine kroatische Mitarbeiterin.... ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Pogaca

Beitragvon sonne » Di 7. Apr 2015, 10:56

wie Du hast nicht gegoogelt .ph na sowas , hätte ich von dir jetzt nicht gedacht :l
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Herzhafte Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz