Go to footer

Piadina

Hier gehört alles rein, was herzhaft gefüllt,
belegt und im Teig verarbeitet wird.
Pizza, Quiche usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Piadina

Beitragvon Little Muffin » Mi 6. Feb 2013, 17:33

Ich habe Warps, Chapatis und co bisher immer eingefrohren.

Ich habe schon öfter mal überlegt eine Crepepfanne zu kaufen, weil die normalen hier ja doch ein bisschen klein vom Innenraum sind.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Piadina

Beitragvon Lenta » Mi 6. Feb 2013, 17:48

Ich denke die fertigen kann man einfrieren, mit jeweils einer Lage Backpapier dazwischen zur leichteren Entnahme................................gemacht habe ich es allerdings noch nicht..........
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Piadina

Beitragvon Little Muffin » Mi 6. Feb 2013, 22:24

Wie schön, dass ich nicht die Einzige bin, die sich wegen sowas eine neue Pfanne zulegen würde/möchte. Nur irgendwie habe ich keinen Platz und jetzt habe ich mir auch noch eine neue blaue Emma gekauft, das ist ja mal wieder. Hach, die Küche ist zu klein! :tc
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Piadina

Beitragvon Lenta » Mi 6. Feb 2013, 22:32

Daniela, die Pfanne habe ich auch noch nicht solange, davor musste es eine normale mit Rand tun....................
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Piadina

Beitragvon Little Muffin » Mi 6. Feb 2013, 22:36

Also was mich ja an den "normalen" Pfannen von mir stört , der Boden wölbt sich zum Rand hoch schon zu früh, sodass die Auflagefläche mir einfach zu klein sind. Ich glaube, ich habe nur 24er bis auf die Edelstalvariante, aber die kann ich für sowas ja nicht nehmen. Man bäckt das ja ohne Fett.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Piadina

Beitragvon Lenta » Do 7. Feb 2013, 09:11

Tja also wenn du nur 24er-Pfannen hast dann wirds dringend Zeit dir was groesseres zuzulegen :cry
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Piadina

Beitragvon Little Muffin » Do 7. Feb 2013, 09:48

Hab ich auch schon gedacht. Und diese sind ja mit niedrigen Rand und lassen sich prima noch irgendwo drauf schieben. :cry
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Piadina

Beitragvon Trifolata » Do 7. Feb 2013, 13:57

Nonna Ivana hat auch gerade ein Rezept auf ihrem Blog, das steht auf meiner Liste für die nächsten Tage
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Piadina

Beitragvon _xmas » Do 7. Feb 2013, 15:02

Nonna Ivana hat auch gerade ein Rezept auf ihrem Blog

Lese ich das richtig, ist das ein Rezept ohne Schmalz?
Lentas Rezept summt mich schon an, aber ich möchte kein Schmalz einsetzen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Piadina

Beitragvon Trifolata » Do 7. Feb 2013, 15:10

Ja, sie hat als Fett Erdnussöl genommen.
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Piadina

Beitragvon Lenta » Do 7. Feb 2013, 15:16

Oder anstatt 1 EL Schmalz und 1 EL Olivenoel einfach 2 EL Olivenoel nehmen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Piadina

Beitragvon _xmas » Do 7. Feb 2013, 16:02

Oh ja Lenta, wenn das funktioniert, werde ich auch in den Genuss dieses leckeren Gebäcks kommen.
Was macht Schmalz denn wohl anderes mit dem Teig? :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Piadina

Beitragvon Naddi » Do 7. Feb 2013, 16:16

_xmas hat geschrieben:Oh ja Lenta, wenn das funktioniert, werde ich auch in den Genuss dieses leckeren Gebäcks kommen.
Was macht Schmalz denn wohl anderes mit dem Teig? :xm


Dient der nicht irgendwie als Emulgator und der Frischhaltung :?
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Piadina

Beitragvon _xmas » Do 7. Feb 2013, 16:17

Frischhaltung? Wenn ich Hunger habe? .dst :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Piadina

Beitragvon Lenta » Do 7. Feb 2013, 17:36

Emulgator kann sein, da dies ein altes Rezept ist nehme ich einfach mal an man nahm Schmalz weil das da war :ich weiß nichts
Sei froh, das erste Rezept das ich hatte war mit 200g Schmalz. Das fühlte sich beim Kneten an wie meine Handcreme :XD Die Hände waren auch streichelzart hinterher :tL
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Piadina

Beitragvon IKE777 » Sa 17. Aug 2013, 15:07

Bin gerade dabei, erstmals Wraps zu backen.
Da ich meine, dass ich es nicht ganz richtig machte, hier mal noch Fragen dazu, damit es nächstes Mal besser wird.

Bäckt man die Dinger auf beiden Seiten?
Wie sieht man, dass sie fertig sind.

Rollt man sie dann gleich mal, wenn man auf die Fülle noch zu warten hat. Meine sind auf jeden Fall dann nach kurzer Zeit so, dass ich sie nicht mehr rollen kann. Sie würden brechen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Piadina

Beitragvon Little Muffin » Sa 17. Aug 2013, 15:30

Frisch machen oder Einfrieren. Evt. hilft es auch, sie heiß auf einem Teller zu stapeln und dann ein Handtuch drüber legen. Wenn sie schnell brechen, bäckst du zu lange. Die Pfanne muß richtig schön heiß sein und dann geht dann ratzfatz sind sie fertig. Wenn sie dann immer noch fest werden beim kurzen liegen lassen. Würde ich sie vielleicht ähnlich wie Chapatis, leicht mit flüssiger Butter oder Knoblauchöl bestreichen oder so.

Die sind ja nicht so wie die vorgebackenen Warps, die man kauft und kurz warm macht.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Piadina

Beitragvon IKE777 » Sa 17. Aug 2013, 15:46

Danke, Little Muffin,
vermutlich habe ich sie zu lange gebacken - aber einige Stellen haben noch so "ungebacken" ausgesehen. Ist das so?

Auf beiden Seiten backen?
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Piadina

Beitragvon Lenta » Sa 17. Aug 2013, 15:56

Wraps sind das gleiche wie piadina?

Dann auf beiden Seiten backen und dünner ausrollen, dann hast du die Sorgen wegen den ungebackenen Stellen nicht.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Piadina

Beitragvon Little Muffin » Sa 17. Aug 2013, 16:07

Sie sehen zumindest ähnlich aus.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03

VorherigeNächste

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Herzhafte Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz