Go to footer

Mini-Flammkuchen

Hier gehört alles rein, was herzhaft gefüllt,
belegt und im Teig verarbeitet wird.
Pizza, Quiche usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Mini-Flammkuchen

Beitragvon Ebbi » Sa 5. Jan 2013, 23:56

Amboss zur Info: Rezept in Rezeptindex eingetragen

Der Teig ist eine Eigenkreation, den Belag hab ich von Ulla (_xmas) übernommen :tc

gibt 12 Stück

Teig:
87 g feiner Hartweizengrieß
250 g Wasser
313 g Weizenmehl 550
15 g Hefe
23 g Öl
8 g Salz

Grieß mit Wasser übergießen und 1 Stunde quellen lassen. Mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig richtig gut auskneten, er ist sehr elastisch und klebt fast nicht. Den Teig zur Kugel wirken mit Folie abgedeckt 2 - 3 Stunden ruhen lassen.

Belag:
200 g Schmand mit 2 Eigelb verrühren,
mit 1/2 gestr. Teel Salz, gem. bunter Pfeffer und Muskat würzen

1 große rote Zwiebel in feine Streifen geschnitten
125 g kleine Schinkenspeckwürfel


Teig in 12 gleich schwere Stücke teilen. Mit etwas Mehl sehr dünn ausrollen ca. 2 mm. Der Fladen wird etwa so groß wie eine Hand. Davon 4 Stück auf ein Lochblech mit Backfolie legen. 1 Essl. der Eiersahne drauf streichen, Speckwürfel und Zwiebelstreifen drauf verteilen.

Ofen mit Backstein auf 240 °C vorheizen.
Das Lochblech auf den Stein legen, die Flammküchlein ca. 10 Minuten knusprig braun backen.

Zum Einfrieren habe ich sie nur 8 Minuten gebacken.

Viel Spaß beim Nachbacken :hx

edit...
ups, glatt das Foto vergessen :ich weiß nichts

Bild
Zuletzt geändert von Lenta am So 6. Jan 2013, 15:00, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Rezept in Rezeptindex eingetragen
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Amboss » So 6. Jan 2013, 00:02

Ebbi,

boah, bist du schnell!!!!!
:del

Und soll ich dir was sagen?
Ich habe alles dafür im Haus - morgen backe ich sie nach!

D A N K E !!!!

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Ebbi » So 6. Jan 2013, 00:05

das war jetzt auch kein kompliziertes Rezept zum abtippseln... :lol:

viel Spaß morgen beim Backen :cha
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Ebbi » So 6. Jan 2013, 00:21

ist mir grad noch aufgefallen, ich habs im Rezept schon geändert. Der Fladen wird so groß wie ne Hand - nicht Handteller groß - da hab ich doch glatt die Finger abgeschnitten :mrgreen:
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon hansigü » So 6. Jan 2013, 11:53

Ebbi, schönes Rezept, ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren, nur wann?
Danke fürs Einstellen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7517
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Amboss » So 6. Jan 2013, 17:43

Eeeeeeeeeeeeebiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii,

schau mal - ich habe es getan - GsD, denn sie sind saulecker!!!!!
Herzlichen Dank für dieses leckere Rezept und natürlich auch lieben Dank an Ulla für den Belag:

Bild

Bild

Bild

Ich habe 10 Stück aus der Teigmenge gemacht - liess sich einfacher rechnen....
und 10 Minuten auf dem Blech mit Backpapier gebacken.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Lenta » So 6. Jan 2013, 17:59

Vorne rechts ist meiner :hu
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon _xmas » So 6. Jan 2013, 18:01

Hinten rechts - den nehm' ich :ma
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11433
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon _xmas » So 6. Jan 2013, 18:01

Und wehe, der is schon wech .ph
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11433
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Lenta » So 6. Jan 2013, 18:09

Ich bin schon am zweiten :katinka
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Amboss » So 6. Jan 2013, 18:18

Ääääääääh - Leute - die wollte ich einfrieren - für den nächsten eventuellen Weltuntergang...

Mist, die paar, die ihr übrig gelassen habt, lohnen sich jetzt auch nicht mehr -

wer will noch mal, wer hat noch nicht?????
Heute gibt es Freiflammkuchen für alle....................................................................
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon _xmas » So 6. Jan 2013, 18:21

Heute gibt es Freiflammkuchen für alle....................................................................
Für Deine Bienen vielleicht. Du bist ein oller Angeber oder kommst jetzt sofort nach Herne und löst das Versprechen ein, sonst... .ph
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11433
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Amboss » So 6. Jan 2013, 19:29

Ulla,

sorry, ich war in der Wanne - schön für den Rücken....
Jetzt wollte ich gerade ein paar Flammkuchen einpacken und zu dir düsen ( ist schließlich nur ne Stunde Fahrt ) und sehe nur noch

























Krümmel :?
Wer war das alles?
Es ist absolut nichts mehr da!
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon _xmas » So 6. Jan 2013, 19:39

Nun, ich wäre auch mit einem Krümel zufrieden gewesen :eigens .ph
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11433
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Amboss » So 6. Jan 2013, 20:32

Ulla,

das tut mir leid!
Bei diesen leckeren Küchlein DARF man sich nicht mit einem Krümmel zufrieden geben....
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon hansigü » So 6. Jan 2013, 20:32

Sch....
.ade, ich komme zu spät :kdw , alles augefr....ähm futtert. :tip .ph :gre
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7517
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon _xmas » So 6. Jan 2013, 20:35

Tscha Hansi, so spielt das Leben :katinka
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11433
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon hansigü » So 6. Jan 2013, 20:44

Du bist gemein mit mir :gre , das sag ich meiner Mutti, wenn ich groß bin!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7517
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Ebbi » Mo 7. Jan 2013, 18:46

huch, was hab ich denn hier mit dem Rezept angestellt :? Es wird sich um Flammkuchen geprügelt :so brauch ich Gewalt

da hilft nur selber backen .adA


übrigens tolle Flammküchlein Christian .dst
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Mini-Flammkuchen

Beitragvon Stefan31470 » Di 8. Jan 2013, 11:49

Hallo Ebbi,

grosse Klasse, der Hartweizengriess bringt es ! :top Das kommt am Wochenende auf den Tisch. Ich werde allerdings den Backstein aufheizen, so hoch es geht.

Eigentlich waren Flammküchle ja der "Test", um herauszufinden, ob der Holzbackofen die richtige Temperatur hatte. Das Holz war noch nicht ganz ausgelodert. Von möglichst hohen Temperaturen verspreche ich mir einen eher flüssigen Belag bei krossem Teig.

Beste Grüsse
Stefan
Stefan31470
 

Nächste


Ähnliche Beiträge

Mini- Walnuss-Tartelettes
Forum: Süße Ecke
Autor: UlrikeM
Antworten: 1
Mini Backöfen zum mitnehmen ?
Forum: Backöfen
Autor: heimbaecker
Antworten: 7
Mini-Nusshörnchen...
Forum: Weihnachtsbäckerei
Autor: UlrikeM
Antworten: 9
Jeder braucht ein "Lächeln"!! Mini Lemon Tarte glutenfrei
Forum: Süße Ecke
Autor: Irish Pie
Antworten: 5
Zopf mit 2 Strängen flechten (Mini-Hefezöpfchen)
Forum: Tutorien
Autor: Ebbi
Antworten: 25

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Herzhafte Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz