Go to footer

Böhmische Knödel & schwäbische Hefeknöpfle mit weniger Hefe

Hier gehört alles rein, was herzhaft gefüllt,
belegt und im Teig verarbeitet wird.
Pizza, Quiche usw.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Böhmische Knödel & schwäbische Hefeknöpfle mit weniger Hefe

Beitragvon LieLi » Mi 1. Apr 2020, 17:51

Hallo zusammen,
Als ich gerade am Essensplan für die nächsten Tage saß und gegrübelt habe, was ich zu meinem eingekochten Blaukraut machen könnte, fielen mir böhmische Knödel ein.

Habe ich früher mit einem Standard-Rezept und entsprechend sehr viel Hefe gemacht. Jetzt frage ich mich, ob man den Teig nicht ähnlich zu Brot- und Pizzarezepten mit langer Führung und viel weniger Hefe machen könnte.

Rezepte dazu habe ich leider keine gefunden, aber vielleicht hat ja jemand hier schon mal selber was kreiert. Ohne Anleitung traue ich mich noch nicht...
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 312
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Böhmische Knödel & schwäbische Hefeknöpfle mit weniger H

Beitragvon Mimi » Mi 1. Apr 2020, 18:31

Hallo Liesa,

Ich kann Dir von Lutz das Rezept empfehlen. Die Hefeklöße sind sehr locker und schmecken auch eingefroren (vorher gedämpft) ausgezeichnet. Meine Enkelkinder lieben dazu Heidelbeeren. :katinka
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 271
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Herzhafte Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz