Go to footer

Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Hier bitte nur Brotrezepte einstellen, die ausschließlich mit Hefe oder Hefewasser gebacken werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon pelzi » So 2. Mär 2014, 21:13

Ich glaube, das würden meine Leute auch nicht so sehr mit Appetit essen. Schwarze Nudeln wollen sie nicht. Mal sehen, ob sie schwarz-rot-gelbe mal haben wollen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon littlefrog » So 2. Mär 2014, 21:24

Geht mir auch so, Pelzi, meine würden das nicht anrühren. Ich habe schon Baguette in grün und rot gebacken, das ging, aber schwarz... das kann ich auch ohne Tinte, wenn ich mal wieder vergessen habe, 30° von der Unterhitze abzuziehen beim vorheizen des SBO :kdw
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 1957
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Chorus » So 2. Mär 2014, 21:34

Cool -Metal and Gothik Baguette … :hx
www.youtube.com/watch?v=pPksVSVRqR8

MOEPPI :kh
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon _xmas » So 2. Mär 2014, 21:43

Chorus, die Mucke gefällt mir :kl
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11236
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Chorus » Mo 3. Mär 2014, 00:58

_xmas hat geschrieben:Chorus, die Mucke gefällt mir :kl

So soll das sein … :xm
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Chorus » Mo 3. Mär 2014, 12:57

Meine Freundin Sabine ♥♥♥ hat mir die "Nero di Sepia " besorgt! Jetzt kanns losgehen! Bild
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Chorus » So 9. Mär 2014, 09:30

Es ist vollbracht Leider kommt die wirklich tiefschwarze Farbe auf dem Foto nicht so rüber, Der ideale Begleiter für jede Art von Weich - und Frischkäse. :st
Ein Löffel LM zusätzlich war, so denke ich, nicht verkehrt.


Bild

Bild
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Typ 1150 » So 9. Mär 2014, 09:36

Jetzt weiß ich wie ein vergewaltigtes Baguette aussieht. :mrgreen:

Sorry Chorus mach Dir nichts draus ist ja nur meine unwichtige Meinung, aber ich finds eklig und kann da keine Verbesserung durch die Farbe erkennen außer daß es halt anders ist. (aber da könnte ich gut drauf verzichten :) )
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Oma Jassy » So 9. Mär 2014, 11:05

Eigentlich bin ich ja aufgeschlossen für Neues, aber diese schwarze Farbe im Backwerk macht mich ehrlich gesagt auch nicht an :l Ich finds jetzt nicht eklig aber auch nicht appetitlich.
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon moeppi » So 9. Mär 2014, 13:33

Ist doch gut geworden, Chorus ;) .
Ich will jetzt auch nicht tgl. sw. Brot essen. Für Partys etc. finde ich es aber durchaus angebracht. Halt ein Hingucker. Aber jeder so wie er will.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2192
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Chorus » So 9. Mär 2014, 13:38

Die Fotos sind bescheiden …leider und werden dem Baguette nicht gerecht. Gestern am späten Abend …bei Kunstlicht fotografiert …
sie sind tatsächlich RICHTIG SCHWARZ …und der Konstrast durch die Cranberries …das hat schon was …geschmacklich ganz toll zu französischen Weichkäse …ein Genuss. Nichts für den Alltag , aber ein Eyecatcher bei einer Party …
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Brotstern » So 9. Mär 2014, 13:41

Ich könnte mir die Baguettes auch schwarz-weiß gut vorstellen...???
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Sepia-Baquette von Bäcker Kapp

Beitragvon Chorus » So 9. Mär 2014, 13:41

moeppi hat geschrieben:Ist doch gut geworden, Chorus ;) .
Ich will jetzt auch nicht tgl. sw. Brot essen. Für Partys etc. finde ich es aber durchaus angebracht. Halt ein Hingucker. Aber jeder so wie er will.
LG Birgit

Thats it, Moeppi! :top :top :top

Wir hatten gestern Gäste und DIE fanden es gut und waren begeistert! :st
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Hefe-/Hefewasserrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz