Go to footer

No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Hier bitte nur Brotrezepte einstellen, die ausschließlich mit Hefe oder Hefewasser gebacken werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Beitragvon _xmas » So 21. Dez 2014, 11:22

... zunächst eine modifizierte Variante mit Tipo 0 (1,5 faches Rezept).

Hier der Youtube-Clip dazu.

Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11234
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Beitragvon moeppi » So 21. Dez 2014, 15:29

Danke Ulla. Er backt also im Deckel des Topfes. Ich werde bald auch einfach ein Tuch mit Kleid bestreuen und auf das Gärkörbchen verzichten. Scheint einfacher zu sein.

LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2185
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Beitragvon iobrecht » So 21. Dez 2014, 17:51

Ulla, dein Brot sieht aus wie gemalt. :kh

Ich bin auch immer mehr dazu gekommen meine "freigeschobenen" Brote im Gusseisentopf zu backen. Ich finde sie werden einfach viel schöner und vor allem knuspriger als so im Ofen gebacken.
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Beitragvon _xmas » So 21. Dez 2014, 18:15

Danke Inge, ich hoffe, es schmeckt dem Beschenkten :sp
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11234
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Beitragvon iobrecht » So 21. Dez 2014, 19:01

_xmas hat geschrieben:Danke Inge, ich hoffe, es schmeckt dem Beschenkten :sp


Wenn das Brot dem Beschenkten nicht schmeckt dann hat er/sie es definitiv nicht verdient. :katinka

Das kann ich mir aber eigentlich kaum vorstellen. :hu
Gruß Inge :ma

Dös Läbe ischt koi Schlotzer
iobrecht
 
Beiträge: 651
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 23:33


Re: No-knead-Topfbrot nach Jim Lahey

Beitragvon Herr Grau » Mo 22. Dez 2014, 20:53

Das sieht extrem lecker aus! Davon hätte ich heute auch ein Exemplar brauchen können .. so viel leckerer Schinken und dann gestern keinen Teig angesetzt!... :mz
"Ich möchte drei Monate lang sturzbetrunken sein und dann einfach explodieren." - G. Depardieu
Benutzeravatar
Herr Grau
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 16:13
Wohnort: Münster



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Hefe-/Hefewasserrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz