Go to footer

Baguettes mit Poolish

Hier bitte nur Brotrezepte einstellen, die ausschließlich mit Hefe oder Hefewasser gebacken werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Naddi » Mi 14. Nov 2012, 20:00

Lenta hat geschrieben:Das sind inzwischen die Lieblingsbaguette meiner Tochter und somit backe ich sie mindestens einmal im Monat. Ist aber nicht schlimm, sind ja relativ schnell und einfach gemacht.
Habe gestern mal ein paar Fotos gemacht von der Zubereitung so wie ich es mache:

Nachdem die Baguette geformt sind kommen sie direkt auf die Backfolie (als "Schieber" dient mir ein fester Karton)
Bild
....und werden schoen abgedeckt........
Bild

Bild

Und dann schiebe ich sie unter den Tisch, da nehmen sie keinen Platz weg und die Kinder stellen nichts drauf :mrgreen:
Bild

Am Ende der Gare ziehe ich an der Backfolie die Baguettes wieder auseinander
Bild

...........und schneide sie ein
Bild

Dann kommen sie in den Ofen
Bild

Und fertig.
Ist bisschen anders als Björn es beschreibt, finde es so aber auch ganz gut da die Baguette vom Formen bis zum Backen nicht mehr gedreht oder umgesetzt werden müssen.
Außerdem bin ich ja ein erklärter Fan von So-einfach-wie-möglich, also ohne spezielle Tücher, Schieber etc.
Vielleicht hilft es ja jemandem seine Zubereitungsweise zu finden.


Lenta, das mit den Falten in der Bckfolie als Abtrennung zwischen den Baguettes - die Idee :idea: Danke :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Lenta » Mi 14. Nov 2012, 20:45

Genau deshalb habe ich es eingestellt, Naddi. Oft kann man sich dadurch kleine Kniffe abschauen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10302
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Goldy » Mi 14. Nov 2012, 22:17

Lenta hat geschrieben:Das sind inzwischen die Lieblingsbaguette meiner Tochter Und dann schiebe ich sie unter den Tisch, da nehmen sie keinen Platz weg und die Kinder stellen nichts drauf

Da würde sich unsere Katze aber sicher gerne auf diesen Stuhl legen. :lol:


Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Lenta » Do 15. Nov 2012, 09:41

Ich sehe schon, das ist in jedem Haushalt anders. Wir haben keine Katze und wenn dürfte sie sicher nicht in die Küche. Bin da etwas pingelich :p

;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10302
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Goldy » Do 15. Nov 2012, 13:54

Kann ich verstehen dürfen darf sie auch nicht,aber Du siehst ja sie sitzt schneller als Du gucken kannst da wo sie eigentlich nicht soll.Deshalb mache ich auch immer die Küchenzür zu.Du glaubst gar nicht wie schnell sie sein kann........... :run muß halt schauen das ich schneller bin.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Sperling76 » Do 15. Nov 2012, 16:01

@Lenta
Eine tolle Idee den Stuhl unter den Tisch zu schieben. :top
Hapert bei mir nur daran, dass ich keinen Stuhl, geschweige denn Tisch
in der Küche habe. Paßt einfach nicht mehr mit hinein. :eigens

Was ich jetzt nicht erkennen konnte, schießt du mit dem Backpapier ein?

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Lenta » Do 15. Nov 2012, 20:06

Sperling76 hat geschrieben:@Lenta

Was ich jetzt nicht erkennen konnte, schießt du mit dem Backpapier ein?

Viele Grüße
Sperling


Ja, ist eine Dauerbackfolie, die liegt auf einem festen Karton, der wird leicht auf den Backstein aufgesetzt und dann ziehe ich die Backfolie mitsamt den Baguettes auf den Backstein,
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10302
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon der Back narr » Mi 10. Apr 2013, 10:54

Eine Frage zum Rezept
Das bohnen Mehl ist das Soja Mehl oder was?



snoopy
der Back narr
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 12. Mär 2013, 11:31


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon BrotDoc » Mi 10. Apr 2013, 11:33

Hallo,
Bohnenmehl ist ein Emulgator und hellt die Krume etwas auf. Außerdem schmeckt es typisch französisch.
Wenn Du mehr wissen willst: http://www.google.de/search?sourceid=na ... l0&aqi=s80
Ich meine das PDF.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon ingeli » Di 7. Mai 2013, 00:56

Hallo habe eine Frage, könnte ich aus diesen Teig auch kleine Baguett machen, mit 100 gr. ?

Liebe Grüße ingeli
Mit einen lieben Gruß
ingeli
Benutzeravatar
ingeli
 
Beiträge: 112
Registriert: So 31. Mär 2013, 14:56
Wohnort: Tirol


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon BrotDoc » Di 7. Mai 2013, 08:45

Na sicher, mußt Du mal nachrechnen, ob das von den Mengen passt.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon certhas » Fr 19. Jul 2013, 15:37

Ich mein schonmal gelesen zu haben dass man anstatt T65 auch Tipo00 Mehl nehmen kann? Stimmt das?
Ich les grad Gerstenmalzextrakt.... Hab ich natürlich auch nicht im Haus, wie könnte es auch anders sein :gre Was ich noch hätte wär aktives Weizenmalzmehl. Ginge das als Ersatz oder soll ichs mir einfach ersparen?
Zuletzt geändert von certhas am Fr 19. Jul 2013, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
certhas
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 19:17


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Typ 1150 » Fr 19. Jul 2013, 16:00

Nein Tipo 0 kannst Du nehmen (550er natürlich auch).
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Baguettes mit Poolish

Beitragvon Lenta » Di 24. Feb 2015, 07:51

Mein neuer NEFF wurde brotbacktechnisch mit diesen Baguettes eingeweiht.

Ich hatte mir ein rustikaleres Aufreißen und eine schönere Oberfläche vorgestellt, da muss ich mal noch schauen, das kann der Ofen sicher besser.

Baguettes waren lecker wie immer, sogar Tochter mit Magen-Darm konnte nicht widerstehen ;)

Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10302
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Hefe-/Hefewasserrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz