Go to footer

suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Hier können alle Brotrezepte eingestellt
und Fragen gestellt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Ebbi » Mi 28. Mär 2012, 21:00

hallo ihr Lieben,
ich als Nicht-Dinkel-Bäcker brauch mal wieder eure Hilfe.

Meine Mama hat sich nen üblen Magen-Darm-Virus eingefangen und liegt seit 2 Wochen im Krankenhaus, es geht wieder aufwärts, kann seit 2 Tagen wieder etwas feste Nahrung zu sich nehmen und sie darf voraussichtlich am Wochenende wieder heim. Als Diät darf sie im Moment nur Weißbrot essen. Nur Weißmehl, kein Fett und keine Eier drin. Sie stellt sich da was "Toastbrot-ähnliches" vor, weil ne harte Kruste sollte es wenn möglich auch nicht haben.
Da sie Weizen nicht so gut verträgt, hat sie mich gefragt ob ich ihr sowas mit hellem Dinkelmehl backen kann.
Tja, können schon - wenn ich ein Rezept hätte. :lala

Was ist eigentlich besser verträglich, mit Hefe oder Dinkelsauerteig?
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Tosca » Mi 28. Mär 2012, 21:47

Hallo Ebbi,
ich habe vor einiger Zeit mal ein Vollkornbuttertoastbrot gepostet. Ich denke, da brauchst Du nur das Mehl zu tauschen.
Tosca
 


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon IKE777 » Mi 28. Mär 2012, 22:02

Ich backe ausschließlich mit Dinkel. Du kannst wirklich nur das Mehl tauschen.
Es gibt außerdem Menschen, die Hefe schlecht vertragen. Nimm einfach ganz wenig, und mache eine lange Teigführung.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Little Muffin » Do 29. Mär 2012, 07:46

Kommt das dann icht auf gleiche hinaus? Kurze Teigfühung und mit vermehrter Hefe, lange Teigführung mit sich bildenden Hefen?

Soweit ich weiß ist aber eine länger Teigführung für die Bekömmlichkeit sehr gut, da werden ne ganze Menge Stoffe zersetzt. Vermutlich darfst Du dann auch kein Vollkorn nehmen, ist ja auch schwerer verdaulich wegen der Randstücke.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Ebbi » Do 29. Mär 2012, 21:34

also im Moment kein Fett, keine Milch, kein Vollkorn, Schrot, Körner...

lange kalte Führung, nur helles Mehl, da muss ich mal in mich gehen ob ich da ein passendes Rezept habe, auf Anhieb fällt mir keines ein. :?
Ich kann doch jeden Brotteig in der Kastenform backen oder muss ich da den Teig etwas flüssiger machen? Die Backzeit war glaub ich etwas länger als beim freigeschobenen Brot.


@Ute, das ist ein tolles Rezept, das werd ich aber erst backen können wenn sie wieder mehr essen kann. Es darf ja jetzt kein Butter drin sein.

@Irene
ok, dann ein mit langer kalter Führung. Hast du vielleicht ein Rezept dazu?
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon IKE777 » Do 29. Mär 2012, 21:51

@Ebbi
Ich mache im Moment alle Brote mit langer kalter Führung. Allerdings nehme ich Schrot und etwas Sauerteig mit rein.
Insofern kann ich dir leider kein Rezept wirklich empfehlen. Aber ich denke, dass du als erfahrene Bäckerin wirklich einfach ein Brot mit nur feinem Mehl "zusammenstellen" kannst.
Sauerteig, denke ich, wird kein Problem sein. Man sagt ja sogar, dass Sauerteigbrote besser bekömmlich seien als solche mit Hefe.

Viel Erfolg, Ebbi.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Ebbi » Do 29. Mär 2012, 21:54

ok, ich werd mein Glück versuchen und berichten.
Morgen erst mal Dinkelmehl kaufen. Ähm, welche Typenbezeichnung hat das hellste Dinkelmehl?
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Lenta » Do 29. Mär 2012, 22:02

Wiki sagt 630, Ebbi.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon IKE777 » Do 29. Mär 2012, 22:05

Ja, das 630er nehme ich auch, wenn ich helles Dinkel verwenden will - oder zum Kochen. Es ist vergleichbar mit dem Weizen 405
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Ebbi » Do 29. Mär 2012, 22:08

danke euch :del , dann gehts morgen einkaufen
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon _xmas » Do 29. Mär 2012, 22:19

lange kalte Führung, nur helles Mehl, da muss ich mal in mich gehen ob ich da ein passendes Rezept habe, auf Anhieb fällt mir keines ein.

Versuch doch mal was in Richtung Ciabatta. Die Porung wird eh auf der Strecke bleiben und bei der ciabattatypischen TA würde der Teig gut in die Backform passen. Könnte gut werden, Ebbi. :hx
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11434
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Little Muffin » Fr 30. Mär 2012, 07:31

Soweit ich mich erinnern kann gibts auch ein 405er für Dinkelmehle, im normalen Laden bekommt man dann die 630er und das ist ganz ok. Vergleichen mit dem 405er Weizen würd ich es nicht, eher mit dem 550er.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Sperling76 » Fr 30. Mär 2012, 08:16

Hallo Ebbi,

als reines Dinkelbrot habe ich bisher diese hier gebacken.
Simon-Knoller-Dinkelbrot - 100 % Dinkel
Es schmeckte sehr gut.

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:24


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Külles » Fr 30. Mär 2012, 08:46

Hallo Ebbi,

empfehle Type 630,
10 - 15 % Magerquark
2 % Honig oder Malzextrakt, inaktiv
2 % Hefe
2 % Salz

weiche Teigfürung
Teigtemperatur 24 - 26°C
Teigruhe 30 - 40 Mnuten

gutes Gelingen

Külles
Külles
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 17:59


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Lenta » Fr 30. Mär 2012, 12:28

Und gute Besserung an deine Mama, Ebbi!

:tc
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Little Muffin » Fr 30. Mär 2012, 12:39

Ja, Ebbi von mir auch, hab ich ganz vergessen zu schreiben! :p

Dank an Külles für die Hilfe, ich werde das Brot auch testen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Ebbi » Fr 30. Mär 2012, 18:45

oh, noch mehr Tipps, und auch die Genesungswünsche - vielen Dank :kl
Sie muss jetzt doch noch übers Wochenende im Krankenhaus bleiben aber sie ist dort besser aufgehoben als alleine zu Hause.
Ich hab jetzt Mehl besorgt und werd morgen mal einen Backversuch starten.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 16:22

ich hab am Donnerstag gebacken, erster Dinkelversuch. Es verhält sich schon ganz anders als Weizenmehl aber es ging sehr gut zu machen.
Ich hab mich für das Dinkelweißbrot von Bäcker Süpke entschieden. Ein ganz einfaches Brot ohne viel Schnickschnack, genau richtig für die Magendiät.

Bild

Hätten noch ein bissel mehr Gare vertragen können, sie sind beide etwas eingerissen. Anschnitt hab ich leider keinen zum Vorzeigen aber sie müssen super sein, meine Mama war total begeistert. :cha

Eure Vorschläge werde ich auch noch alle ausprobieren, meine Mama hat nächste Woche Geburtstag und ich schenke ihr ein Jahres-Brotabo - alle 2 Wochen ein frisch gebackenes Brot. Da brauch ich noch viele Rezepte und mit der Zeit darfs ja bestimmt auch wieder Vollkorn sein.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon _xmas » Sa 7. Apr 2012, 16:32

ich schenke ihr ein Jahres-Brotabo

Das ist ja mal ne tolle Idee, Ebbi :katinka
26 Brote für Mama :amb
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11434
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: suche Rezept - Kastenweißbrot mit Dinkelmehl

Beitragvon IKE777 » Sa 7. Apr 2012, 17:09

SUPERIDEE, ebbi.
Ich habe erst kürzlich erlebt, wie jemand, der das zu schätzen weiß, sich über ein selbstgebackenes Brot freuen kann. Und im Falle deiner Mutter ist es eben auch wichtig.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Brotrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz