Go to footer

Rezept für 5 Korn Brotmehl gesucht

Hier können alle Brotrezepte eingestellt
und Fragen gestellt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Rezept für 5 Korn Brotmehl gesucht

Beitragvon Backbine » Mi 12. Okt 2011, 17:58

Hallo Backfreunde,
ich habe mir Brotmehl von der Adlermühle bestellt.
Bestandteile:
Roggen,Weizen,Dinkel,Hafer,Gerste
Ich bin noch nicht so fit,daß ich mir selbst ein Rezept basteln kann. :ich weiß nichts
Hat jemand Rezeptvorschläge für mich?
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 20:17
Wohnort: Moers


Re: Rezept für 5 Korn Brotmehl gesucht

Beitragvon Brötchentante » Mi 12. Okt 2011, 18:52

Hallöchen

nimm dieses.
Im Hauptteig behalte den Anteil an 195g vom Weizenmehl T 550 und verwende für den Rest ( 292g) ebenfalls das 5-Kornmehl.
Im Brühstück kannst Du schroten,was Du hast oder auch Haferflocken oder sonstige Körner verwenden.Wichtig ist für den Geschmack,das Schrot/die Körner/Samen anzurösten,dann die Buttermilch darüber zu gießen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.Anschließend über Nacht stehen lassen.
Alles andere wie im Rezept beschrieben.das Brot schmeckt lecker
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Rezept für 5 Korn Brotmehl gesucht

Beitragvon Little Muffin » Mi 12. Okt 2011, 19:03

Oder Du nimmst dein Lieblingsbrotrezept und tauschts einen Teil von dem Mehl aus und einfach testen. Ich mache das auch gerne, zur Zeit stehe ich unheimlich auf Dinkelmehle und tausche meist 1/3 oder mehr vom Mehl damit aus. Roggenmehle oder so fallen dann für mich flach.

Oh ich seh grad Dinkelsauerteig, das Rezept muß ich dann auch mal testen! Dann hab ich endlich mal ein Brot mit Buttermilch gebacken. :cha
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Rezept für 5 Korn Brotmehl gesucht

Beitragvon Brötchentante » Mi 12. Okt 2011, 19:18

ich habe inzwischen 5 verschiedene Sauerteige.Ursprung war ein Dinkelsauerteig.
* Kamut
*Einkorn
*Emmer
*Dinkel
*Weizen
und meinen Lievito madre
Ich frische die Sauerteige vor Gebrauch auf .
Roggensauerteig mag niemand bei uns.einen 5-Kornsauerteig habe ich auch schon gemacht,dazu verwendete ich die Sauerteigauffrischung und modelte diesen dann um.
Im Prinzip besteht jedes Brotrezept aus einem Schema,das man für seine Mehlbedürfnisse umbauen kann.Mit der Flüssigkeit verhält es sich nicht anders.
Wichtig ist,dass man nicht sofort die Gesamtmenge an Flüssigkeit verwendet ,sondern nach und nach hineingießt.So kann man vermeiden,dass ein Teig eventuell zu matschig wird.Je mehr Vollkornanteil benützt wird,erhöht sich der Flüssigkeitsbedarf.
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Rezept für 5 Korn Brotmehl gesucht

Beitragvon Backbine » Mi 12. Okt 2011, 20:23

Hallo Brötchentante und Daniela,
danke für eure schnellen Antworten. :top
Werde ich ausprobieren.
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 20:17
Wohnort: Moers



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Brotrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz