Go to footer

Muhu Leib

Hier können alle Brotrezepte eingestellt
und Fragen gestellt werden.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Muhu Leib

Beitragvon requiris » Fr 14. Mai 2021, 17:37

Hallo zusammen,

im Herbst hab ich ein tolles Brot (war eingeschweißt verschickt worden) aus Estland bekommen.

Es war ein dunkles Brot namens "Muhu Leib" und enthielt Saaten (unter anderem Hanf) und schmeckte sehr gut.

Ich würde gerne versuchen es nachzubacken.
Leider kann ich kein Rezept dafür finden und ich habe auch keine Ahnung um welche Art von Brot es sich genau handelt.
Ich habs damals einfach mit Genuss gegessen ohne mir darüber Gedanken zu machen....
Kennt jemand dieses Brot oder ein Rezept dafür?

Herzliche Grüße
Nicole
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Muhu Leib

Beitragvon _xmas » Fr 14. Mai 2021, 18:21

Google hat einige Antworten, schau mal nach.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Muhu Leib

Beitragvon requiris » Fr 14. Mai 2021, 20:55

Hallo -xmas
Danke für deine Antwort.
Ich habe bereits bei google gesucht und das hat mir ein Stück weit geholfen.

Ich hab im Internet ein paar ähnliche Rezepte gefunden und mir die Inhaltsstoffe der estnischen Brotbanderole übersetzen lassen.
Ich rätsele aber noch, ob vielleicht dort ein länderspezifisches Mehl verbacken wird (so wie die Mehle aus Frankreich, der Schweiz u.a. oft auch eine etwas andere Zusammensetzung haben als deutsche Mehle).
Vielleicht gibts ja Esten oder Estlandkenner hier im Forum die das wissen? Oder jemand der Erfahrung mit dem Backen eines Muhu Leib hat?

An die Bäckerei in Estland hab ich vor einiger Zeit auch mal ne Mail geschickt.
Bin gespannt ob ich von dort eine Antwort kriege...

Herzliche Grüße
Nicole
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


Re: Muhu Leib

Beitragvon _xmas » Sa 15. Mai 2021, 12:07

Schau doch mal, ob es dieses Brot ist. Dann hättest du nicht nur das Rezept, sondern auch die gesamte Vorgehensweise als Videoclip.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Muhu Leib

Beitragvon requiris » Sa 15. Mai 2021, 15:02

Vielen Dank für den Link.
Das klingt sehr interessant.
Ich werde das Rezept, sobald ich etwas mehr Backerfahrung und Roggensauerteig habe einmal ausprobieren und dann berichten.

Herzliche Grüße
Nicole
requiris
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 18:48
Wohnort: Südbaden


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Brotrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz