Go to footer

Finnenbrot-Rezept gesucht

Hier können alle Brotrezepte eingestellt
und Fragen gestellt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon Nova67 » Do 30. Sep 2010, 15:49

Hallo Süß- und Brotbäcker,

ich bin auf der Suche nach einem Finnenbrot-Rezept. Unser Bäcker hat ein super Finnenbrot als Laib (nicht in Kastenform) gebacken, gibt aber sein Rezept nicht preis.

Hat jemand von Euch schon jemand einmal ein Finnenbrot gebacken?

Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten. Bin schon ganz gespannt.
Tanti cari saluti Barbara
Nova67
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 9. Sep 2010, 18:30


Re: Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon sieglinde » Do 30. Sep 2010, 18:37

Hallo Barbara,

ich habe ein Finnenbrot-Rezept, allerdings noch nicht getestet. Wenn du es nachbacken möchtest, stelle ich das Rezept gerne ein, es wird freigeschoben. :)
LG
Sieglinde


" Kein Parfum der Welt, duftet so herrlich wie frisch gebackenes Brot. "
Benutzeravatar
sieglinde
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 28. Sep 2010, 10:11
Wohnort: Tirol


Re: Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon Nova67 » Do 30. Sep 2010, 21:09

Cara Sieglinde,

das wäre ganz große Klasse. Würde mich freuen, wenn Du das Rezept einstellen könntest. Ich würde es gerne nachbacken, da uns dieses Brot wirklich total schmeckt.
Wie schon geschrieben, gibt leider der Bäckermeister sein Rezept mir nicht preis. Ich habe ihn schon oft auf dieses Rezept angesprochen, aber er mag einfach nicht. Eventuell hat er Angst, dass ich ihm Konkurenz machen könnte. Dies liegt mir als Privatperson fern.

Er findet es zwar total super, wenn ich unseren Weißbrotteig nur mit ganz wenig frischer Hefe ansetze und seine Bäckergesellen sich dies nicht zutrauen, aber hilfreich ist dies für mich trotzdem nicht.
Tanti cari saluti Barbara
Nova67
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 9. Sep 2010, 18:30


Re: Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon Greeny » Fr 1. Okt 2010, 07:44

Moin moin

Na dann zeige Ihn doch wie Du Dein Weißbrot bäckst und im Gegenzug überlässt er Dir das Rezept für sein
Finnenbrot. ;) Deal?
Ob er sich darauf einlassen würde.
Konkurrenz geht doch garnicht mit einem Haushaltsofen. :mrgreen: Jedenfalls nicht direkt. ;)

Bis dann
Thomas
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon Nova67 » Fr 1. Okt 2010, 15:35

Hallo Greeny/Thomas,

ich habe mit ihm in seiner Bäckerei bestimmt eine halbe Stunde mit ihm gefachsimpelt und er war begeistert, dass ich als Privathaushalt mir das Brotbacken selbst durch Mithilfe von einigen Foren beigebracht habe.
Er meinte dann noch, ich könnte ja mal seine Bäckerei übernehmen, denn er möchte demnächst in Rente gehen. Er ist aber noch ziemlich jung, zum Aufhören (um die 45). Ich sagte zu ihm, dass er dies bestimmt nur als Witz meinte, und er gab als Antwort zurück, nee, dies wäre ernst, wenn ich ihm eine gute Ablöse zahlen würde.

Aber ich hatte nie die Absicht eine Bäckerei zu übernehmen und habe auch keine Lust, morgens um 2.00 Uhr das Backen anzufangen. Ich liebe Brotbacken für meine Familie.

Den Deal, den Du vorschlägst wird er bestimmt nicht machen. Aber wenn ich das nächste Mal dort hinkomme, und ihn treffe, frage ich noch einmal nach.
Tanti cari saluti Barbara
Nova67
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 9. Sep 2010, 18:30


Re: Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon Lutz » Fr 1. Okt 2010, 19:25

Nova67 hat geschrieben:Er meinte dann noch, ich könnte ja mal seine Bäckerei übernehmen

Passt zwar thematisch nicht ganz in den Thread, aber ich probier's trotzdem: soweit ich weiß, kann nur Bäcker sein, wer auch eine Bäckerlehre gemacht hat. Als Hobbybäcker ohne offizielle Ausbildung ist es nicht erlaubt, eine eigene Bäckerei aufzumachen, in der man selbst bäckt. Oder hab ich da falsche Infos? Wenn man einen Bäckermeister einstellt, sieht das natürlich anders aus.
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 18:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge


Re: Finnenbrot-Rezept gesucht

Beitragvon Lenta » Fr 1. Okt 2010, 20:02

In Deutschland ist es so, Lutz.

Allerdings weiß ich nicht, wo Nova wohnt ;) Andere Länder, andere Bäckereien, oder so.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10317
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse



Ähnliche Beiträge

Rezept für Reihenbrötchen gesucht
Forum: Brötchen- und Feingebäckrezepte
Autor: lisa und finja
Antworten: 13
Finnenbrot
Forum: Weizensauerteig
Autor: sieglinde
Antworten: 14
Rezept für "festes" Roggenschrotbrot gesucht
Forum: Roggensauerteig
Autor: Navajoa
Antworten: 1
Ruchmehl Sauerteig Rezept gesucht
Forum: Besondere Sauerteige
Autor: Jürgen Wolf
Antworten: 3

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Brotrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz