Go to footer

Zarte flaumige Frühstückshörnchen

Brötchen, Croissants usw. Fragen sind natürlich auch hier erwünscht.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Zarte flaumige Frühstückshörnchen

Beitragvon Billa » Mo 29. Feb 2016, 17:41

Das dürft ihr gerne machen. Ich habe nichts dagegen.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Zarte flaumige Frühstückshörnchen

Beitragvon Little Muffin » Mo 29. Feb 2016, 19:36

Liebe Brigitte,
du hast dein anderes tolles Hörnchenrezept vergessen, da kann Daniela dann ihren LM arbeiten lassen.


Ja, das hab ich gesucht! Jetzt aber nix wie abspeichern. :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Zarte flaumige Frühstückshörnchen

Beitragvon CiMil » Mo 26. Sep 2016, 19:25

Hallo ,

HAbe ich gestern auch gebacken, sehr lecker.

Allerdings nur mit Dinkel 630. Typenmehl habe ich nämlich eigentlich nicht im Haus.

Ist mirnur etwas zu trocken geraten, vielleicht hätte ich etwas mehr Milch nehmen sollen.

(Leider keine Fotos, ich muss noch rausfinden, wie ich die hochladen kann (vom Pad))
LG Christina
CiMil
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 21:22
Wohnort: zw. HB und OL


Re: Zarte flaumige Frühstückshörnchen

Beitragvon hansigü » Mo 26. Sep 2016, 19:36

Hallo Christina,
das die trocken geworden sind, hat was mit dem Dinkelmehl zu tun. Das neigt zum trockenbacken!
Bilder wären wirklich sehr schön :lol: :del
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Zarte flaumige Frühstückshörnchen

Beitragvon CiMil » Mo 26. Sep 2016, 19:47

Nächstes Mal werde ich mal entweder den Milchanteil erhöhen oder ein Kochstück einbauen.

ich teste gerade viel mit Dinkel, weil unsere "große " Tochter (3) total auf Dinkel steht. Wenn sie die Wahl hat zwischen Weizen- und Dinkelbrötchen, nimmt sie immer Dinkel. Und auch vom Dinkelbrot ißt sie immer mehr als vom Weizen oder Roggen.
LG Christina
CiMil
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 21:22
Wohnort: zw. HB und OL

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Lieblings- Frühstückshörnchen
Forum: mit Hefe
Autor: calimera
Antworten: 11
Zarte Brioche mit Hefe
Forum: Süße Ecke
Autor: alex7
Antworten: 2
Zarte Biscuitrolle mit Aprikosen-Rum-Füllung
Forum: Süße Ecke
Autor: Brotstern
Antworten: 2

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Brötchen- und Feingebäckrezepte

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz