Go to footer

Vorschläge für das nächste Backtreffen

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon _xmas » So 4. Mär 2012, 17:53

So, nach dem erfolgreichen Backwochenende sollten wir das nächste zumindest schon mal planen, denn nach dem Backtreffen ist vor dem Backtreffen.
Liebe Bäckersleut', ich persönlich freue mich, dass diese Events immer so gut "besucht" sind und möchte folgenden Vorschlag machen:
Lasst uns helle und dunkle Brote abwechseln. Würde bedeuten, dass wir für das nächste Backtreffen Brote vorschlagen, die roggenlastiger sind und danach wieder hellere Brote/Brötchen wählen (and so on).
Wir haben viel Zeit für die Planung, aber gerade bei dunklen (Körner-)Broten müssen einige von uns einkaufen gehen...
Terminvorschlag: 31. März oder 7. April und jeweils der anhängende Sonntag für Nachbäcker.

Meine Vorschläge:
1. Leinsamenbrot/Tosca
http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/roggensauerteig-f19/leinsamenbrot-t1857.html
2. Kosakenbrot/Ketex
http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/roggensauerteig-f19/kosakenbrot-von-ketex-t95.html

Und nun postet mal Eure Wünsche
1. Datum des Backtages
2. Backwerk (jeder 2 Vorschläge wegen der Übersicht?)
(3 Tage vor dem Backtermin sollte abgestimmt sein, damit jeder noch fehlende Zutaten einkaufen kann).
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Jodu » So 4. Mär 2012, 18:19



Kann ich nur empfehlen, habe ich schon viele male gebacken - ganz lecker.
Leider kann ich nicht mit backen denn es ist Urlaub angesagt. Glaube wenn ich im FH auch noch Brot backe, dann entzieht mir meine Frau die Küchenkompetenz. (nur Brötchen und Pizza ist maximal erlaubt ;) )

Das Backtreffen an diesem WE habe ich irgendwie verpasst - mir fehlte allerdings auch gänzlich der Appetit u. Geschmack.
Viele Grüße
Jodu
"Altes Brot ist nicht hart, kein selbst gebackenes Brot zu haben, dass ist hart."
Benutzeravatar
Jodu
 
Beiträge: 589
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 20:59
Wohnort: OL


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Amboss » So 4. Mär 2012, 21:06

Hallo zusammen,

boah Ulla,watt biste im Backwahn....

Beide Brote, die du vorgeschlagen hast, gefallen mir sehr gut!!! .dst

Das Leinsamenbrot spricht mich jetzt besonders an - Leinsamen sind immer gut :xm

Ich könnte an beiden Tagen mitbacken :tL

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon steinbackofenfreund » So 4. Mär 2012, 21:13

Alter Fritz!
Benutzeravatar
steinbackofenfreund
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 09:05
Wohnort: Herten i. Wstf.


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Lenta » So 4. Mär 2012, 21:24

Schrei nicht so Steini, so alt bin ich noch nicht :tc

Mich hauen ehrlich gesagt beide Rezepte nicht vom Stuehlchen, bin heute abend aber zu kaputt eigene Vorschläge zu machen..........mal was Suesses wurde noch nicht angedacht?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Ebbi » So 4. Mär 2012, 21:57

Termine hab ich beide noch frei :cha

Ich schlage mal Marlas Frühlingssonne vor, passend zur Jahreszeit :tL

Zu Ostern können wir ja mal was Süßes zusammen backen.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Amboss » So 4. Mär 2012, 22:04

Stimmt!
Kurz vor Ostern wäre ein Osterbrot o.ä. nicht schlecht - ach, es gibt sooooooo viele Möglichkeiten.......
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon _xmas » So 4. Mär 2012, 22:15

Süßes zu Ostern find ich gut :katinka
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon alex7 » So 4. Mär 2012, 22:18

Mir würde der 31.03. besser passen. Anfang April muss ich Wände einreißen. :kdw
Meine Vorschläge wären das Flockenbrot mit Saaten von Zippel oder Lentas Möhrenbrot. Die passen toll in den Frühling und sind absolut gelingsicher. Egal welchen Mist ich an meinem Backtag mache, die zwei klappen immer.
Liebe Grüße
Alex

Bild
Benutzeravatar
alex7
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 11:22
Wohnort: Göttingen


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Maja » Mo 5. Mär 2012, 07:40

Hallo!
Ich werde nicht dabei sein, da wir im Urlaub sind.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Little Muffin » Mo 5. Mär 2012, 09:36

Guten Morgen, für's Backtreffen habe ich eigentlich immer Zeit, deshalb passt mir jeder Termin solange er rechtzeitig vorab (d.h. mehr als 3 Tage bitte ;) ) angekündigt wird.

Ich wäre für ein Körnerbrot, das hatten wir noch nicht.
Herbst- oder Saatensonne
Leinsamenbrot
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Katinka » Mo 5. Mär 2012, 09:54

Guten Morgen,

also ich würde einen Osterzopf lecker finden. Meine Truhe quillt über vor gesunden Roggenbroten :lol:

Was ich noch gerne schreiben möchte.

Wenn wir uns auf einen Backtermin einigen, dann bittte

NICHT VOR :n DEM EIGENTLICHEN BACKTERMIN BILDER DER FERTIGEN BACKWERKE EINSTELLEN!


Der Spass ist dadurch ein bißchen gemindert.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon calimera » Mo 5. Mär 2012, 10:04

Ich werde bei eurem nächsten Backtreffen am 31. März oder 7. April leider auch nicht dabei sein können :eigens
Da sind wir in Ferien auf Madeira... :tL :tL :tL

Mal sehen, vielleicht backe ich es dann aber noch nach...
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon nr15 » Mo 5. Mär 2012, 10:12

Ich wäre beim nächsten mal auch gerne wieder dabei. Der 31.03. ist perfekt, der 7.04. etwas problematisch, aber vielleicht machbar.

Das Leinsamenbrot lacht mich bei den bisherigen Vorschlägen am meisten an. Aber wenn ich die zutaten einigermassen hinbringe ohne gleich das ganze Rezept verändern zu müssen, backe ich mit, egal was.
nr15
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 12:40


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Little Muffin » Mo 5. Mär 2012, 10:21

Hmm aber so ein Osterzopft ist auch nichts anderes als die Neujahrsbrezel. ;) nur in anderer Form.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Katinka » Mo 5. Mär 2012, 15:34

Ja, aber die habe ich ja nicht mitgebacken :lala :lol:
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Sperling76 » Mo 5. Mär 2012, 16:32

Hallo liebe Backfreunde,

ich bin für den 31. März.

Als Backrezept schlage ich wieder den "Alten Fritz" vor. Als Ostergebäck würde mir auch ein geflochtenes Osternest gefallen.

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:24


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon hansigü » Mo 5. Mär 2012, 21:14

Ich bin auch fürn "Alten Fritz". Ob ich am 31. kann weiß ich noch nicht genau, da meine Tochter von Stuttgart nach Freising umzieht, so sie bis dahin ne Bleibe gefunden hat, und ich da helfen soll. Könnte aber eventuell klappen, wenn ich rechtzeitig wieder dahoam bin. Der 7. ginge aber auch.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon BrotDoc » Mo 5. Mär 2012, 21:32

Hallo,
ich kann am 31.3. nicht, da bin ich in Pforzheim. Am 07.04. passt es mir gut, ich wäre dann ehrlich gesagt auch für ein helles Brot oder den Osterzopf (wobei wir ja gerade erst einen Neujahrszopf hatten). Bei den hellen Broten wäre doch ein Kartoffelbrot gar keine so schlechte Idee.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Vorschläge für das nächste Backtreffen

Beitragvon Lenta » Di 6. Mär 2012, 09:10

31. siehts bei mir auch nicht so gut aus. Björn, der alte Fritz ist doch ein Kartoffelbrot. Bin also auch fuer ein Kartoffelbrot, welches da bin ich offen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz