Go to footer

Osterbacktreffen im März

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon SteMa » Mi 13. Mär 2013, 16:43

Wir können ja sonst auch zwei Threads aufmachen 1. süße Osterbäckerei 2. salzige Osterbäckerei.


gleich zwei? dann bin ich bestimmt die erste, die Süßes bei Salzigem und umgekehrt postet :lala
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon hansigü » Mi 13. Mär 2013, 18:32

Schade, da wir Besuch bekommen, unsere Tochter und Enkelsöhne, kann ich nicht mitmachen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Goldy » Mi 13. Mär 2013, 18:34

hansigü hat geschrieben:Schade, da wir Besuch bekommen, unsere Tochter und Enkelsöhne, kann ich nicht mitmachen!

Hansi das gilt nicht,meine kommen auch. :tip
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mi 13. Mär 2013, 18:42

Little Muffin hat geschrieben:
Für den Osterkranz würde ich mal ne Ausnahme machen und auf vegan verzichten denke ich ;) :kk


Na das will aber mal was heißen. :sp



Jaaaa! Hatte eh mal Lust mit Sahne- Wassergemisch zu backen. Aber Eier will ich keine nehmen :ich weiß nichts
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Little Muffin » Mi 13. Mär 2013, 18:52

In meinem süßen Hefezopf habe ich nie Eier drin. Auch keinen Eiersatz. Aber Milch, Mehl, Zucker, Salz, Hefe und Butter.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mi 13. Mär 2013, 19:04

Na das ist doch super, für die Milch nehme ich Sahne und für den Zucker Stevia oder Dicksaft. :run
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Ebbi » Do 14. Mär 2013, 17:23

@Sperling
ich hab mein Rezept vom letzten Jahr gepostet: Osterhäschen und Ostersonnen
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Yannik » Sa 16. Mär 2013, 22:51

Ich wär auch wieder dabei :tL

Ob Karfreitag oder Ostersamstag ist mir egal, hab an beiden Tagen Zeit. Backen würd ich gern was Süßes aus Hefeteig, was ist eigentlich egal.... :katinka
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Trifolata » So 17. Mär 2013, 22:54

Bin mit Familie in Urlaub, überlege deshalb schon die ganze Zeit, wie ich die Häschen von Ebbi bis Ostern frischhalten kann- als Spass für die Enkelinnen!
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Little Muffin » Mo 18. Mär 2013, 08:42

Wir gehen ja so langsam Richtung Ostern. In 2 Wochen ist ja shcon alles gelaufen. Also, das Backen natürlich. Wie ist der Stand der Dinge? Ich denke, der Thread tendiert eher Richtung Süß, oder?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon IKE777 » Mo 18. Mär 2013, 09:21

Ich bin eher neutral, tendire aber an Ostern eher zu süß -
gegen salzig sind wir auch nicht gerade abgeneigt.

Ich schließe mich der Mehrheit an!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon _xmas » Mo 18. Mär 2013, 11:13

Nicht so schnell, es reicht, wenn wir am Wochenende entscheiden, dann haben wir immer noch eine Woche Zeit.
Lasst uns noch ein paar Vorschläge sammeln und am Donnerstagabend den Sack zu machen - dann sollte alles zeitlich in der Spur sein. Am Mittwoch sortiere ich die ersten Vorschläge und liste sie auf. Bis Donnerstag können sie dann ergänzt werden.

Termin wird wohl der (Oster)Samstag, 30. März, sein.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Little Muffin » Mo 18. Mär 2013, 11:26

Alles klar, ich wollte es nur ein bisschen vorantreiben. In der letzten Zeit gab's oft kurz-vor-knapp die Entscheidungen. :p
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon _xmas » Mo 18. Mär 2013, 17:34

Alles klar, ich wollte es nur ein bisschen vorantreiben. In der letzten Zeit gab's oft kurz-vor-knapp die Entscheidungen. :p

Jepp, wir achten darauf Daniela, dass uns diesmal Zeit genug bleibt, oki?

Wer ist denn - außer mir - dafür, dass wir ein Brot und ein Süßgebäck in 2 getrennten Osterfreds backen? Wir würden dann fast allen gerecht.
Die Trennung der Threads wg. der besseren Übersicht :xm

Noch ein Vorschlag von meiner Seite: wir könnten dann doch das Dinkelbrot nachbacken, dass beim letzten Onlinebacktreffen dem Johansson nur knapp unterlegen war.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Annette » Mo 18. Mär 2013, 18:06

_xmas hat geschrieben:Wer ist denn - außer mir - dafür, dass wir ein Brot und ein Süßgebäck in 2 getrennten Osterfreds backen? Wir würden dann fast allen gerecht.


Ich. :st Würde gerne ein Brot und was Süßes backen.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon SteMa » Di 19. Mär 2013, 19:25

Ich würde auch gerne ein Brot und was Süßes backen. Bin auf alle Fälle dabei...
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon _xmas » Di 19. Mär 2013, 20:12

Das ist ja prima, dann sind wir schon mindestens zu dritt :del
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Erdbeerkekschen » Di 19. Mär 2013, 20:24

_xmas hat geschrieben:Das ist ja prima, dann sind wir schon mindestens zu dritt :del


Zu viert ;) :hx
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Tosca » Di 19. Mär 2013, 21:27

Sorry, was Süßes kann ich leider nicht mitbacken, da ich nicht weiß wer das bei mir essen soll. :cry:
Tosca
 


Re: Osterbacktreffen im März

Beitragvon Erdbeerkekschen » Di 19. Mär 2013, 21:29

Tosca hat geschrieben:Sorry, was Süßes kann ich leider nicht mitbacken, da ich nicht weiß wer das bei mir essen soll. :cry:


Na du, du Süße ;)
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz