Go to footer

Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Backwolf » Sa 7. Apr 2012, 18:37

@Lenta

Kannst alles nehmen, was ofenfest bis zur Backtemperatur ist - werden wohl 200-220°C sein.

Kannst ja Alufolie zur Kugel knüllen (nicht zu fest) und dann eben langrollen - machst doch auch bei Brötchen anders oder ?
Backwolf
 


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon IKE777 » Sa 7. Apr 2012, 18:39

@little Muffin
du wirst lachen, aber ich finde gerade das "nach vorne geneigte" verleiht den Häschen etwas ganz Putziges. Ich glaube, denen schmeckt dein Zopf!
Aber die Idee mit der Karotte ist der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zuletzt geändert von IKE777 am Sa 7. Apr 2012, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 18:39

Stimmt wopa, bin heute etwas entscheidungsunfaehig, siehe Form der Brioche, Loch in der Mitte :heul doch
Bitte um Verzeihung und hoffe das es morgen besser wird :tc
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Backwolf » Sa 7. Apr 2012, 18:41

hansigü hat geschrieben:Oder nimmst nen Topf, aber nicht den von der Nacht :lala



Als Form oder Platzhalter für ein Straußenei ? :lol: :lol:
Backwolf
 


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 18:41

Lenta, wenn der Teig so weich ist, würde ich die Form vorziehen, sonst wopas Alufolienkugel.
Mit Gläser wäre ich vorsichtig, die können schon bei solchen Temperaturunterschieden springen, außer du gibst den Zupf in kalten Ofen, damit sich das Glas langsam erwärmen kann.

Hansi, so geht das aber nicht, backen und keine Fotos .ph .adA
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Amboss » Sa 7. Apr 2012, 18:44

Hi Lenta,

ich glaube nicht, dass dein Ofen so heiß wird.
Man stellt doch auch ne Wasserschale in den Ofen....

Aber ich will nicht schuld sein, wenn es nicht klappt.
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon hansigü » Sa 7. Apr 2012, 18:46

Ebbi, hau nur drauf, dass nützt auch nüscht, ich bin etwas angesäuert :(
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7113
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Backwolf » Sa 7. Apr 2012, 18:49

Wenn Lenta ja diese Ringe hat und diese zu niedrig sind: einfach 2 Ringe zusammen legen und in Alufolie einwickeln :idea:
Backwolf
 


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Little Muffin » Sa 7. Apr 2012, 19:37

Irene, ich brauchte ja was um die Häschen zu zeigen. Sonst hätten sie platt auf der Arbeitsplatte gelegen. :p nächstesmal werden die Rosinen einfach etwas höher angelegt, dann klapt das mit den Augen.

War sehr schön mit Euch heute. Habe einen bomben Zopf! Den hab ich eben geteilt. Anschnitt reich ich nach, wenn ich an den anderen PC morgen geh oder morgen wenn noch was da ist. Super lecker, warum bin ich auf die Idee nicht schon früher gekommen. Mach ich auf jedenfall jetzt öfter.

Was ist jetzt Lenta? Machst Du das Teil über Nacht? Dürfen wir jetzt die ganze Zeit warten? :tip

Und Hansi, was heißt hier keine Bilder? Also so geht das nun wirklich nicht. :so brauch ich Gewalt
Zuletzt geändert von Little Muffin am So 8. Apr 2012, 09:15, insgesamt 2-mal geändert.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Maja » Sa 7. Apr 2012, 19:47

Hallo!
Eure Hasen sind allerliebst. Werde wohl nachher auch welche backen. Denn Ostern ohne irgendwas finde ich schon traurig. Aber erst muss eingekauft werden. Hoffentlich finde ich hier frische Hefe. Sonst muss Trockenhefe herhalten.
Sonnige Gruesse
Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Goldy » Sa 7. Apr 2012, 20:27

Ihr habt Alle super Ergebnisse könnt stolz sein. :kh :top :kh
Habe auch gebacken nach Bernds Rezept vom Zopf aber 550 W.Mehl war alle habe 1050 W und 405 W genommen.da ich noch ziemlich flüssigen MC zugesetzt habe und nur die Hälfte Hefe ist mein Teig zu weich :s geworden. Oder liegt es am Teil 405 Mehl? Ne an mir,Ich habe schon weniger Milch genommen und dachte nach der Gare wird es besser aber Pustekuchen konnte nix formen :wue also keine Hasen so :wue habe in der Form gebacken. Das Rezept ist gut aber ich wollte es wissen mit dem MC,na schmecken tut er gut.Beim nächsten Mal halte ich mich mehr ans Rezept.
Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 20:55

ist trotzdem ein schöner Kastenzopf geworden Goldy :cha
Um formbare Teige zu machen solltest du schon 405er oder 550er Mehl nehmen. Das 1050 baut keine so feste Struktur auf.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 22:07

Wopa, das ist eine tolle Idee! Denke das werde ich mir so zusammenbasteln.

Daniela, ich mache diese Brioche, dafür habe ich gestern den ST angesetzt, heute mittag den Teig geknetet und nun ruht er für 20 Stunden im Kühlschrank. Morgen früh kommt er raus, wird geformt und während wir in der Kirche hat er seine Gare.
Dann kommt er in Ofen und ich hoffe das mein Zeitmanagement passt, denn irgendwann muss dann die Tagliata rein.
Wenn das auch als Osterzopf läuft stelle ich natürlich gerne Bilder ein.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon _xmas » Sa 7. Apr 2012, 22:14

Wenn das auch als Osterzopf läuft stelle ich natürlich gerne Bilder ein.

'türlich :nts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11234
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon IKE777 » Sa 7. Apr 2012, 22:27

Bei uns heißt es immer, was drin ist entscheidet, nicht das Aussehen.
Aber ich finde, schlecht sieht dein Gebäck ja wirklich nicht aus, Goldy. Man muss sich nur immer zu helfen wissen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon _xmas » Sa 7. Apr 2012, 22:44

Ebbi, ist das Gebäck von Goldy jetzt eine Kapsel, weil in der Form gebacken? :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11234
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 22:56

stimmt aber nur weil Goldy ne Kapsel(Kasten)form benutzt hat. Alle anderen Formen sind keine Kapsel :xm
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Goldy » Sa 7. Apr 2012, 23:13

Ebbi hat geschrieben:ist trotzdem ein schöner Kastenzopf geworden Goldy :cha
Um formbare Teige zu machen solltest du schon 405er oder 550er Mehl nehmen. Das 1050 baut keine so feste Struktur auf.

:ich weiß nichts danke Ebbi :oops: und ich dachte es liegt am 405erWeizenmehl
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon BrotDoc » So 8. Apr 2012, 11:10

Hallo zusammen,
wunderbare Sachen habt ihr gebacken. Besonders toll finde ich die Häschen.
Könnt ihr mal beschreiben, wie die genau gemacht werden?
Ich habe mich gestern trotz :krank noch dazu aufgerafft, einen Safran-Zopf zu backen.

Bild

Bild

1/3 des riesigen Teils (1 kg Mehlmenge) wurde heute morgen schon verspeist :katinka - immer wieder ein Genuß.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon IKE777 » So 8. Apr 2012, 12:31

Dieses schnelle Verspeisen kann ich sehr gut nachvollziehen ;)
Toller Zopf! - Aber vor allem, gute Besserung!

Björn, wie kommt es, dass dein Anschlitt weißere Stellen zeigt. Ist dort der Safran nicht hingekommen?

Ich habe gestern beim Kranz 2 Sorten Mehl verwendet und habe nicht richtig gemischt. Das hat sich dann auch im Anschnitt gezeigt :lala
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz