Go to footer

Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 16:06

Klasse wopa, beneide dich heiß das du so toll Zopfen kannst.

Bei mir gibts 3-Strang und fertig. Selbst meiner Tochter kann ich keine Zöpfe in die Haare flechten :heul doch
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 16:06

toller Zopf Ulla .dst
wer sagt denn dass das was Weihnachtliches ist? Der geht immer :kk

Lenta, auf jeden Fall rund, genau so wie Daniela es vorgeschlagen hat und Irene gemacht hat :cha

Super Daniela :st
die Häschen sind doch so süß!

Klasse Irene, toller Zopf .dst
die Häschen sind doch auch putzig, ich weiß gar nicht was du hast :cha

Klasse wopa, lass es dir schmecken :kk
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Little Muffin » Sa 7. Apr 2012, 16:07

@ Wolfgang, Sieht toll aus und so schön in Form geblieben! Da nehm ich dann auch gleich ein paar Scheibchen. Mit etwas Butter und Cafe dazu... :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon IKE777 » Sa 7. Apr 2012, 16:14

@Ebbi
"...ich weiß gar nicht was du hast...."

Das musst gerade du sagen mit deinen perfekt geformten wunderschönen Häschen!
Ich hätte halt gerne etwas Perfekteres morgen auf den Tisch gestellt.

Aber die Hauptsache ist ja immer noch, dass es schmeckt. Und das werde ich erst morgen wissen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon _xmas » Sa 7. Apr 2012, 16:15

Hast aber aus der Not und Zeitdruck trotzdem was Wunderbares gemacht.

Wopa, wenn meine Mutter, die uns morgen besucht, gut drauf ist, werde ich mit ihr Hasen oder etwas anderes Zopfiges backen. Das ist unterhaltsam und kreativ, warum nicht.
Übrigens habe ich versucht, die Kalorien aus meinem Zopf zu vertreiben, es ist mir nicht gelungen, selbst den Hund habe ich vor dem Zopf bellen lassen - nicht einer von den Dickmachern hat sich verkrümelt. :heul doch
@Irene, der Zopf ist nicht wirklich weihnachtlich - ich mag die Zutaten das ganze Jahr über.
Eher das Reste-Verbacken hatte einen weihnachtlichen Touch, denn die Zutaten stammen aus meiner Weihnachts-Back-Kiste, die mit Engeln beklebt ist (und die ist immer noch nicht leer) :eigens

Irene :kl , was wilst Du mehr? Deine Gebäcke sind wunderbar und sehen supi aus, und die Rumrosinen bitte nicht weglöffeln - meine hatten eine Wirkung, dass ich mich am liebsten aufs Sofa gekuschelt hätte nach dem Teelöffel voll (oder 2) :hk

:amb Den heutigen Bäckersleuten möchte ich schonmal meine Hochachtung ausdrücken - so macht Miteinander-Backen Spaß.
Und ich möchte jetzt schon daran erinnern, auch wenn es hier noch lange nicht zu Ende ist:
Nach dem Backen ist vor dem Backen - nur keine Müdigkeit...Ideen sind willkommen, vor dem Sommer müssen wir noch in die Körnerkiste! :ma
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11336
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon IKE777 » Sa 7. Apr 2012, 16:33

@Ulla
ich glaube, du hast hellseherische Fähigkeiten (wie mit dem Glas oben rechts).
Die Gefahr mit dem Löffel ist riesengroß!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 16:34

Schatzis, was stellt ihr denn so für gewöhnlich in die Mitte eines Zopfes/Ringes/Kranzes? Muss rund sein und die Temperaturen aushalten.
Alles was mir im Moment einfällt sind meine Auflauffoermchen, aber die sind viel zu klein.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Katinka » Sa 7. Apr 2012, 16:36

Lenta, so Edelstahlringe, die man zum Anrichten von Reis, Kartoffelstampf, usw. nehmen kann.

Sehen aus wie Backringe, sind nur kleiner.



Ich bin soooooooo begeistert von euren Backwerken, so süße Häschen, Zöpfe....und so tolle Sonnen, die sah ich ja noch nie .dst

Gleichzeitig bin ich traurig, weil ich nicht mimachen konnte :heul doch

Freue mich trotzdem für euch :kl

Mal schaun, vielleicht schaffe ich es morgen früh :ich weiß nichts
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon _xmas » Sa 7. Apr 2012, 16:38

(wie mit dem Glas oben rechts)
:lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11336
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 16:39

Katinka hat geschrieben:Lenta, so Edelstahlringe, die man zum Anrichten von Reis, Kartoffelstampf, usw. nehmen kann.

Sehen aus wie Backringe, sind nur kleiner.


Habe ich, aber die sind ja viel zu niedrig :?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 16:43

ähm, Lenta, ich stell gar nichts in die Mitte rein. Der Zopf muss nur lang genug sein, damit das Loch in der Mitte vor der Gare mindestens doppelt so groß ist wie es nach dem Backen sein soll.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 16:53

Naja, so zur Sicherheit, mein Briocheteig ist schon sehr weich.........
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Ebbi » Sa 7. Apr 2012, 17:00

ich hab auch nichts backofenfestes rundes, ich würd ne leere Konservendose mit Backpapier umwickelt nehmen... ne andere Idee hab ich keine :ich weiß nichts
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon IKE777 » Sa 7. Apr 2012, 17:04

Das runde Teil ist mehr zur Sicherheit, dass ich nachher auch wirklich ein Loch habe.
Ich hatte vor einigen Jahren hier Koch- und Backkurse (Thermomix - habe ich gemacht und Vemmina, hat ne Bekannte gemacht). War ne nette Sache. Mit dem Verkauf hatte ich aber nichts zu tun, und das war das Schöne.
Daher stammt dieses Teil noch.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 17:08

Ebbi hat geschrieben:ich hab auch nichts backofenfestes rundes, ich würd ne leere Konservendose mit Backpapier umwickelt nehmen... ne andere Idee hab ich keine :ich weiß nichts


Besitze keine Konservendose :heul doch Befürchte ich muss es drauf ankommen lassen......
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 17:11

:idea: :idea: Oder Gugelhupfform!!!! :st :st :st
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Amboss » Sa 7. Apr 2012, 17:24

Oder Wasserglas????? :lala
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Backwolf » Sa 7. Apr 2012, 17:26

.... oder knüllst eben Alufolie zur Kugel zusammen - Teigränder zur Sicherheit etwas einfetten ;)
Backwolf
 


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon Lenta » Sa 7. Apr 2012, 17:32

Christian, zerspringt mir das nicht? Gläser hätte ich ja genug nur wenig Lust die dann aus der Brioche zu pfriemeln......

Wopa, ich denke das könnte klappen, auch wenn ich eher eine Rolle denn eine Kugel bräuchte......sagt mal, die 4-Stagioni-Gläser, also sowas wie Weck-Gläser müssten doch auch gehen, oder? Die sind zwar quadratisch von der Grundform her, aber das könnte doch klappen big_denken
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Oster-Online-Backtreffen Zöpfe und Co.

Beitragvon hansigü » Sa 7. Apr 2012, 17:34

Oder nimmst nen Topf, aber nicht den von der Nacht :lala

Ich hab mir alles angeschaut und bin einfach begeistert. Ich habe auch einbischen gebacken und mit meinem großen Enkel Häschen und Milchhörnchen geformt. Bilder hab ich leider keine. Keine Lust, die Besitzerin der Kamera hat sich beschwert, dass ich ihre immer benutze :tip :tip :tip
Also da habt ihr Pech!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz