Go to footer

Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Fr 10. Feb 2017, 15:10

Liebe Süßschnäbel!

Vor einigen Tagen stupste mich Lenta mit der Frage an, ob wir nicht mal wieder ein süßes Online-Backen veranstalten könnten. Sehr gerne gebe ich die Frage an euch, liebe Mitbäckerinnen und Mitbäcker weiter, also - wie ist eure Meinung? Seid ihr bereit??

Ich habe mir überlegt, dass es so viele schöne regionale Rezepte gibt, die es Wert wären, auch unseren backverrückten Mitgliedern aus anderen Landesteilen bzw. auch aus den angrenzenden Nachbarländern vorgestellt zu werden.
Das Backtreffen würde ich dann unter die Überschrift "Regionale süße Kuchen und andere Gebäcke" stellen.

Inspiriert zu dieser Idee hat mich ein Rezept aus dem ca. 55 Jahre alten Backbuch aus DDR-Zeiten, das sich "Thüringer Platz" oder auch "Prophetenkuchen" nennt. Ich selbst habe das noch nie gebacken, hätte aber mal große Lust darauf!

Das wäre mein Vorschlag für ein Süßes Online-Backtreffen.
Es wäre toll, wenn ihr für evtl. weitere Backtreffen zu dieser Thematik eure ganz typischen regionalen Rezept-Vorschläge einbringt. So könnten wir nach und nach unser Land bzw. auch die Nachbarländer auf die süße Art erkunden und leckere Kalorien auf die Hüften schaufeln! :st

Hier das Rezept für den "Prophetenkuchen" in zwei Varianten:

Variante 1:
Knapp 500 g Mehl
6 Eier,
1 Wasserglas !! Rum (nicht kleckern, sondern klotzen) :lala :lala
100 g Margarine
100 g Zucker
Prise Salz

Die Hälfte des Mehles nach und nach mit Eiern, Rum Margarine, Zucker und Salz verarbeiten, erst zuletzt den Rest des Mehles zugeben. Den lockeren Teig recht dünn auf gefettetem Blech ausrollen, mit Feinmargarine bestreichen und bei kräftiger Hitze backen. Danach möglichst buttern und mit Zucker bestreuen.

Variante 2:
4 Esslöffel Zucker
4 Esslöffel Margarine,
4 Esslöffel Weinbrand oder Rum
4 Eier
Mehl (keine Gewichtsangabe!)
Butter
Puderzucker

Alle Zutaten - Mehl so viel, wie die Flüssigkeit aufnimmt - miteinander verarbeiten.
Den Teig nicht in voller Blechgröße ausrollen, da er breitläuft. Nach dem Backen bei starker Mittelhitze sofort buttern und zuckern.
Je mehr sich der Thüringer Platz während des Backens wölbt, desto echter ist das Gebäck!

Anmerkung:
Butter war in der DDR relativ teuer, deshalb die Angaben für Margarine. Ich denke aber, dass man statt Margarine auch Butter nehmen kann. Abgesehen davon - San..la ist ja auch nicht schlecht...

Hier kann man sich den Prophetenkuchen anschauen, weitere Rezeptvarianten findet man auch im Netz.
(Ich würde mich für die Variante mit dem Wasserglas Rum entscheiden, hick!!) :cry

Bitte, schreibt mal eure Meinung, ob ihr mitmachen wollt.
Der Termin für das Süße Online-Backen in diesem Jahr wäre das erste
März-Wochenende, also der 3. - 5. März 2017.


Einen Thread, in dem wir uns über das Rezept austauschen und unsere Ergebnisse zeigen, würde ich am 2. März öffnen.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Lulu » Fr 10. Feb 2017, 15:51

Gute Idee Linda :top.

Ich brauche an d. Wochenende eh einen Geburtstagskuchen.....ich mache mit :) .

Mich wuerde auch mal ein Kartoffelkuchen interessieren...hab ihn noch nie gegessen und auch noch nie gebacken.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon cremecaramelle » Fr 10. Feb 2017, 16:15

an dem WE kann ich zwar nicht, aber es findet sich auch für mich mal eine Gelegenheit. Mich würde die physikalische Erklärung für das Aufwerfen des Teiges während des Backens erklären. Liegt das Alkohol?
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1222
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Fr 10. Feb 2017, 16:43

cc, mein erster Gedanke, wieso sich der Kuchen so wölbt, war auch, dass es am Alkohol liegt. Habe gerade mal gegoogelt, siehe hier!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon cremecaramelle » Fr 10. Feb 2017, 16:47

Ahhhh, danke! Deshalb auch das Wasserglas voll...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1222
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Greta » Fr 10. Feb 2017, 17:22

big_prost Ich glaub, der Kuchen ist leider nix für mich... abgelehnt ... wie wird der "Kuchen" denn? Weich, knusprig?
Aber die Idee finde ich toll, bin an anderer Stelle sicher mit dabei. Wir Niedersachsen sind ja bekannt für unseren Butterkuchen oder diese Neujahrswaffeln, aber da hab ich noch keine wirklich guten Rezept gefunden.... :lala
Viele Grüße
Greta
Benutzeravatar
Greta
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 13:03


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Lulu » Fr 10. Feb 2017, 18:32

Ach watt...die halbe Menge gebacken...als kleinen Kuchen...das geht schon...finde ich jedenfalls.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Fr 10. Feb 2017, 18:40

Da stimme ich dir zu, Renate, war schon fast am überlegen, noch heute mal die Minimalmenge mit 2 Eiern zu backen...nee, nee, ich warte noch!

Greta hat geschrieben: ... wie wird der "Kuchen" denn? Weich, knusprig?
Greta
, ich weiß das auch nicht, ich schrieb ja, dass ich den auch noch nie gebacken habe. Mal sehen, was unsere Thüringer Bäcker dazu sagen, die müssten den ja kennen.
Butterkuchen mag ich sehr gerne, hab's mir notiert, ebenso den Vorschlag von Renate mit dem Kartoffelkuchen.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon _xmas » Fr 10. Feb 2017, 19:16

Und ich möchte so gerne Prasselkuchen :gre

Also ich backe dann mit, wenn ich weiß, ob ich frei habe oder weniger zu tun ist als sonst.
Und dann noch die Biskuitrolle und die Windbeutel.... :p :tL
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon EvaM » Sa 11. Feb 2017, 00:28

Ich finde die Idee, regionale Kuchen zu backen wunderbar :kl . Ich muss nachbacken, wieviel ml hat denn ein Wasserglas? :mrgreen:
Aus Bayern wären Dampfnudel, Buchteln oder Ausgezogene typisch.

Prasselkuchen habe ich auch noch nicht gebacken. .adA
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon _xmas » Sa 11. Feb 2017, 07:29

Kommt auf die Größe an, Eva. Meine fassen 0,3 l :mrgreen:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon EvaM » Sa 11. Feb 2017, 10:11

Bei Chefkoch wurden schon mal regionale Kuchenrezepte gesammelt. Link setze ich später, wenn ich am PC bin. Dieser Kuchen taucht da nicht als thüringische Spezialität auf. Aber es wird Streuselkuchen .dst und ein LPG- Kuchen erwähnt. Was ist LPG? :?
Wie ist das eigentlich mit langer kalter Führung bei Hefeboden für Kuchen? Das dürfte doch problemlos sein, wie beim Sonntagszopf von Stefanie , oder ?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Sa 11. Feb 2017, 10:19

Guten Morgen!

EvaM hat geschrieben: wieviel ml hat denn ein Wasserglas?
Meine Wassergläser (Marke Hengstenberg aus der Serie "Kristall" :p ) fassen 250 ml, mit 300 ml sind sie gestrichen voll.
Eure Vorschläge habe ich notiert! ...und irgendwann landen wir dann bei der Schwarzwälder Kirschtorte!! :st

Nur mal so als Tipp: Wenn man in eine Gegend neu zugezogen ist so wie ich, fragt man am besten die dort geborenen alten Hausfrauen, was bei Hochzeiten, Kirchweih oder typisch regionalen Festen früher denn so gebacken wurde. Ich glaube, die wissen das am besten.

Edit:
LPG = Landwirtschaftliche Produktions-Genossenschaft - nach der Bodenreform in der ehemaligen DDR und der damit einhergehenden Enteignung von Bauern neu gegründete Agrargemeinschaft.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon EvaM » Sa 11. Feb 2017, 10:27

Aah, mit dieser Organisation habe ich keinen Kuchen in Verbindung gebracht.. :xm und was war das dann für ein Kuchen?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Sa 11. Feb 2017, 10:32

Ich persönlich kenne ihn aus meiner DDR-Vergangenheit nicht, so ein richtig altes Rezept ist das, glaube ich, wohl auch nicht.

Wenn ich mir die Rezepte und Bilder bei CK so anschaue, ähnelt er wohl ein wenig der "Donauwelle".
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon hansigü » Sa 11. Feb 2017, 10:33

Wickipetra fragen, Eva, die weiß fast alles: https://de.wikipedia.org/wiki/LPG-Kuchen

Prasselkuchen, meine liebe Ulla, da liegen wir ja voll auf einer Wellenlänge .dst .dst .dst
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7302
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Sa 11. Feb 2017, 10:42

Ich liebe auch Prasselkuchen, mit dicken Streusel und dickem Zuckerguss! Und krachen muss er!!!

Hansi, auf dich habe ich gewartet - ist dir der Thüringer Platz/Prophetenkuchen geläufig?
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon hansigü » Sa 11. Feb 2017, 10:50

Linda, wir kennen den überhaupt nicht, der ist uns noch nie begegnet. Wäre interessant zu wissen aus welcher Gegend der kommt.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7302
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Brotstern » Sa 11. Feb 2017, 12:38

Hallo, ich konnt' es nicht lassen und habe eben einen Mini-Prophetenkuchen gebacken und zwar nach der Rezeptvariante 1 (s.o.) - jedoch habe ich die Menge gedrittelt und nur ein Drittel des Backbleches (mit Hilfe von Trennblech) gebacken also 32 x 13 cm.

Fazit: Es wölbte sich gigantisch, in der Mitte eine Riesenblase, an den Seiten kleinere Wölbungen. Die Enttäuschung jedoch - ein Schliffstreifen in der Mitte!

Jetzt habe ich mir andere Rezepte angeschaut (jede Menge, aber fast immer die gleichen Zutaten bei CK) und außerdem gesichtet ein Video bei Youtube Minute 2:29 - auch da scheint es einen Schliffstreifen im Gebäck zu geben. Wenn das so sein muss? - mein Geschmack ist das allerdings nicht.
Ich wollte es euch nur mitteilen, damit ihr mich nicht .ph ...

Mal abgesehen vom Schliffstreifen,
schmeckt nicht sooo schlecht und d-d-er Allloohool m-m-m-acht s-sissch be-mmm-erkbar... :lala

boah, mir wird warm, ich muss mich auszieh'n...
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Mal wieder Süßes Online-Backen 2017 gefällig?!!

Beitragvon Lulu » Sa 11. Feb 2017, 13:06

Oh Linda...wenn er nach dem Backen noch so alkoholisch ist, ist es (aufgrund Medikamente) kein Rezept fuer mich/uns...und backe dann nicht mit..oder es wird ein anderes Rezept genommen.
LPG kuchen ist uebrigens lecker..Prasselkuchen mit Mandelstreusel auch.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg

Nächste


Ähnliche Beiträge

Haferflockenbrot- wieder eine Frage
Forum: Brotrezepte
Autor: bread basket
Antworten: 2
Und wieder ein neuer im Forum:
Forum: Willkommen
Autor: Werner33
Antworten: 11
Huhu.....eine neue alte ist wieder da
Forum: Willkommen
Autor: Knusperhexe
Antworten: 4
3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: hansigü
Antworten: 34

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz