Go to footer

im/ohne Topf backen

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


im/ohne Topf backen

Beitragvon IKE777 » So 22. Feb 2015, 10:46

Es wurde ja angeregt, dass wir mal ein Online-Backen machen mit einem Brot, das sowohl im Topf als auch ohne Topf gebacken wird (damit alle mitmachen können).

Dietmar hat auf seinem Blog erwähnt, dass er in Kürze ein ähnliches Brot wie das San-Franzisco Sourdough Bread mit dem T80 machen will.
Ich habe ihm daraufhin geschrieben, dass wir eines suchen, das wir im/ohne Topf gemeinsam backen wollen.
Vielleicht wäre das doch was? Mal sehen, was er meint.

Natürlich gehen eigentlich fast alle Brote in einem Topf zu backen - aber das T80, das Dietmar da kreieren will, interessiert mich selbst schon!

Nachtrag

Ulla meint, dass sicher einige von uns das T80 nicht haben. Sie möchte aber, dass alle mitbacken können, ohne erst spezielle Mehle zu kaufen. Drum hat sie vermutlich einen anderen Vorschlag.
Wir lassen uns also überraschen :tL
Zuletzt geändert von IKE777 am So 22. Feb 2015, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: im/ohne Topf backen

Beitragvon Mausi » So 22. Feb 2015, 22:09

Hallo, da könnte ich dann auch mitmachen
Da die Küche erst im Juni kommt,
haben in 2 Wochen erst den Abschlusstermin bekommen, müssen noch was ändern, und zwischen Ostern und Jugendweihe möchte ich nicht den Stress, das mache ich denn im Urlaub.

LG
Benutzeravatar
Mausi
 
Beiträge: 77
Registriert: So 21. Sep 2014, 15:02


Re: im/ohne Topf backen

Beitragvon Jodu » So 22. Feb 2015, 22:19

Wie wäre es denn mit einer Roggen Dinkel Mischung? Viel VK und bei zu hoher TA halt im Topf gebacken.
Mir ist nämlich gerade gestern ein solches Versuchsbrot vom Blech gekrabbelt. Das wäre im Topf genial gegangen - aber wollte halt wissen was geht bei erhöhter Anbackthemperatur.
Der nette Dietmar war nicht abgeneigt sich bei Zeiten um ein Roggen\Dinkel Rezept Gedanken zu machen. Er kennt den Bedarf nach einem solchen Rezept.
Viele Grüße
Jodu
"Altes Brot ist nicht hart, kein selbst gebackenes Brot zu haben, dass ist hart."
Benutzeravatar
Jodu
 
Beiträge: 589
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 21:59
Wohnort: OL



Ähnliche Beiträge

Hefe-Brot ohne zu kneten
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: Probst
Antworten: 2
Brötchen (ohne Namen)
Forum: mit Hefe
Autor: gagamotte
Antworten: 13
Donut´s ohne Frittierfett
Forum: Süße Ecke
Autor: BeatePr
Antworten: 11
GLASUREN ohne Kuvertüre
Forum: Süße Ecke
Autor: poko
Antworten: 3
Ein Neuer, aber ohne großen Anspruch
Forum: Willkommen
Autor: WalterP
Antworten: 15

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz