Go to footer

Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Oma Jassy » Mi 12. Mär 2014, 08:13

Das Sübrot wollte ich eh backen, habs dann aber gelassen, falls es fürs Backtreffen ausgesucht wird. Das Pain Pavé reizt mich auch, müsste es aber nachbacken da ich am Wochenende arbeiten muss. Ich enscheide mich aber trotzdem dafür.

1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus, Oma Jassy
2. Calimera-Brötchen, Chris
3. Sübrot,
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Lenta » Mi 12. Mär 2014, 12:42

Das Sübrot werde ich sicher mal backen, fürs Backtreffen finde ich calimeras Brötchen irgendwie schöner.


1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus, Oma Jassy
2. Calimera-Brötchen, Chris, Lenta
3. Sübrot,
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10317
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon pelzi » Mi 12. Mär 2014, 12:51

Chorus hat geschrieben:1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus
2. Calimera-Brötchen, Chris, Lenta, pelzi
3. Sübrot,
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Oma Jassy » Mi 12. Mär 2014, 13:28

Pelzi, du hast mich einfach weggelassen :ks
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon adrian » Mi 12. Mär 2014, 14:17

Lenta hat geschrieben:Das Sübrot werde ich sicher mal backen, fürs Backtreffen finde ich calimeras Brötchen irgendwie schöner.


1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus, Oma Jassy, Adrian
2. Calimera-Brötchen, Chris, Lenta
3. Sübrot,
Mein kleiner bescheidener Brotblog: http://adriansbrot.de
Benutzeravatar
adrian
 
Beiträge: 98
Registriert: So 2. Feb 2014, 15:21


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon _xmas » Mi 12. Mär 2014, 14:20

1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus, Oma Jassy, Adrian
2. Calimera-Brötchen, Chris, Lenta, Pelzi
3. Sübrot,
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Isa » Mi 12. Mär 2014, 14:25

1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus, Oma Jassy, Adrian, Isa
2. Calimera-Brötchen, Chris, Lenta, Pelzi
3. Sübrot,
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon rejo » Mi 12. Mär 2014, 15:40

Ich enthalte mich mal der Stimme, würde aber gerne mitmachen bei dem Pain Pavé.
Das Zeitmanagement ist aber dabei eine besondere Herausforderung, da ich Donnerstag Abend und am Freitag Abend keine Zeit habe. So muss ich die Zeit im Kühlschrank verlängern auf ca. 24 Stunden. (Jedenfalls dann ohne Hefe)
Ich denke das tut dem Brot aber nur gut.

Aber ich stelle mit gerade eine andere Frage.
Stimmt das mit dem Roggenmehl 1050, oder soll es eher Roggen 1150 sein.


Ich finde nur ganz vereinzelt Roggen 1050.

LG
Joachim
Zuletzt geändert von rejo am Mi 12. Mär 2014, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rejo
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Aug 2012, 15:16
Wohnort: Saarwellingen


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon IKE777 » Mi 12. Mär 2014, 15:44

@Joachim
ist sicher regional verschieden. Hier habe ich das 1050.
Aber ich denke bei diesem Brot macht das wohl keinen Unterschied und du kannst beides nehmen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon adrian » Mi 12. Mär 2014, 15:58

Isa hat geschrieben:1. Pain Pavé, Ulla, Stefanie ,Chorus, Oma Jassy, Isa
2. Calimera-Brötchen, Chris, Lenta, Pelzi
3. Sübrot,


Ich habe mich wieder rausgenommen. Wir haben hier leider Baustelle...
Mein kleiner bescheidener Brotblog: http://adriansbrot.de
Benutzeravatar
adrian
 
Beiträge: 98
Registriert: So 2. Feb 2014, 15:21


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Typ 1150 » Mi 12. Mär 2014, 18:29

1050 Roggenmehl hab ich noch nie gesehen, ich denke eher das handelt sich dann um einen Schreibfehler, kenne nur 997 als nächstniedrigere Ausmahlung. Die Frage wäre dann halt ob der Schreibfehler sich auf das Roggen oder das 1050 bezieht. :) Nicht daß da Weizen 1050 rein soll und kein Roggen.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon _xmas » Mi 12. Mär 2014, 19:18

Chris, genau das wollte ich auch gerade schreiben. 1050er RM ist mir noch nie begegnet (aber das muss ja nix heißen). Im Netz bei Tante Google habe ich nicht einen einzigen Hinweis dafür entdeckt.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon rejo » Mi 12. Mär 2014, 22:54

Typ 1150 hat geschrieben:1050 Roggenmehl hab ich noch nie gesehen, ich denke eher das handelt sich dann um einen Schreibfehler, kenne nur 997 als nächstniedrigere Ausmahlung. Die Frage wäre dann halt ob der Schreibfehler sich auf das Roggen oder das 1050 bezieht. :) Nicht daß da Weizen 1050 rein soll und kein Roggen.


Nein, es handelt sich definitiv um Roggen, denn im Text schreibt sie das sie mit Roggensauer arbeitet.
Folglich wird es sich wohl um Roggen 1150 handeln.
Gruß
Joachim
Benutzeravatar
rejo
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Aug 2012, 15:16
Wohnort: Saarwellingen


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon pelzi » Mi 12. Mär 2014, 22:59

Oma Jassy hat geschrieben:Pelzi, du hast mich einfach weggelassen :ks

Tschuldigung, das wollt ich nicht. Kommt davon, wenn man mit dem Smartphone schreibt. :kh
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Oma Jassy » Do 13. Mär 2014, 08:29

War ja nicht schlimm. _xmas hat mich "gerettet" :D Und so wie es bis jetzt aussieht wird das Pain Pavé gebacken, das mach ich dann Montag/Dienstag
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Chorus » Do 13. Mär 2014, 09:16

rejo hat geschrieben:
Typ 1150 hat geschrieben:1050 Roggenmehl hab ich noch nie gesehen, ich denke eher das handelt sich dann um einen Schreibfehler, kenne nur 997 als nächstniedrigere Ausmahlung. Die Frage wäre dann halt ob der Schreibfehler sich auf das Roggen oder das 1050 bezieht. :) Nicht daß da Weizen 1050 rein soll und kein Roggen.


Nein, es handelt sich definitiv um Roggen, denn im Text schreibt sie das sie mit Roggensauer arbeitet.
Folglich wird es sich wohl um Roggen 1150 handeln.
Gruß
Joachim

Vielleicht ist es einfacher …SIE zu fragen (gibt keine dummen Fragen! )....ich hab das jetzt einfach mal gemacht …(und mich dabei über die bescheuerte Rechtschreibfunktion meines doofen Tablets geärgert habe! :eigens )
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon _xmas » Do 13. Mär 2014, 10:09

Nicht ärgern... ;) das passiert mir auch immer wieder mal. Stell die Korrekturfunktion doch einfach ab.
Da es sich um RST handelt, werde ich mein 1150er nehmen und gut ist's.
Stefanie wird den Hinweis sicher dankbar zur Kenntnis nehmen, sollte ihr ein Fehler unterlaufen sein.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Chorus » Do 13. Mär 2014, 16:24

_xmas hat geschrieben:Nicht ärgern... ;) das passiert mir auch immer wieder mal. Stell die Korrekturfunktion doch einfach ab.
Da es sich um RST handelt, werde ich mein 1150er nehmen und gut ist's.
Stefanie wird den Hinweis sicher dankbar zur Kenntnis nehmen, sollte ihr ein Fehler unterlaufen sein.

Es ist so …ein 1150er Roggen …Stefanie hat es korregiert …kann also losgehen … .adA
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon rejo » Do 13. Mär 2014, 17:31

.adA ist ja schon gut....

ich fang ja heute abend schon an..... :s

ich hoffe ich kann es durchziehen.

Gruß
Joachim
Benutzeravatar
rejo
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Aug 2012, 15:16
Wohnort: Saarwellingen


Re: Im Märzen der Bäcker... Ideen fürs Online-Backtreffen

Beitragvon Maja » Fr 14. Mär 2014, 00:47

Werde morgen dann auh den Sauerteig für´s pain Pave ansetzen.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz