Go to footer

Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » So 2. Jun 2013, 11:14

Moin liebe Backfreundinnen und -freunde,
trotz längerer Suche, habe ich noch nicht das optimale Focaccia-Rezept gefunden. Ja, es gab schon leckere, aber das Tüpfelchen auf dem "i" hat bisher immer gefehlt.
Ich würde mich freuen, wenn wir an dieser Stelle ein paar gute Vorschläge sammeln und ihr Eure Erfahrungen mit entsprechenden Rezepten posten könntet.
Für Eure Unterstützung schon jetzt ein dickes Danke :del
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Naddi » So 2. Jun 2013, 11:44

Also ich steh ja auf ne fluffige saftige Focaccia und deshalb hab ich mir dieses Rezept

http://www.ploetzblog.de/2010/09/13/geb ... belringen/

als Basis genommen jedoch ohne Belag und den Teig für mich wie folgt optimiert :ich weiß nichts

200g gekochte zerdrückte Kartoffel
100g kalter LM
10g Hefe statt 4
und die Salzmenge dann angepasst

Foto dazu in der aktuellen Backwoche :xm Hab den Teig aber nicht mehr mehrfach eingedrückt :ich weiß nichts da ich sie ja halbieren und belegen wollte. Super saftig, total fluffig :hu

Ist natürlich jetzt die Frage an Dich: wie stellst Du Dir die optimale Focaccia vor :?:
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » So 2. Jun 2013, 13:38

Naddi, danke für Dein Rezept, ich hatte mir Dein Backergebnis schon angesehen, sieht sehr gut aus.
Die ultimative Focaccia für mich? Ich weiß es nicht genau. Einige Eigenschaften hast Du schon genannt. Ich möchte eine Lösung ohne Belag und sie sollte mich umhauen. Auf Kartoffeln im Teig möchte ich verzichten. Dennoch: saftig unf fuffig, aber auch wenig Hefe..... jaaaaa .dst
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon steinbackofenfreund » So 2. Jun 2013, 18:25

Hast du dieses Rezept schon einmal ausprobiert?

Bild
Benutzeravatar
steinbackofenfreund
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:05
Wohnort: Herten i. Wstf.


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Little Muffin » So 2. Jun 2013, 19:02

.dst .dst .dst Sieht das lecker aus!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Lenta » So 2. Jun 2013, 19:41

Für den Fall das jemand auch ein kleines Brettchen vorm Kopf hat, wenn man auf das Foto der focaccia klickt kommt man zum Rezept :sp
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Naddi » So 2. Jun 2013, 19:50

Lenta hat geschrieben:Für den Fall das jemand auch ein kleines Brettchen vorm Kopf hat, wenn man auf das Foto der focaccia klickt kommt man zum Rezept :sp


Hab mich schon gefragt... :XD menno mein Brett ist aber monströs :mrgreen:
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » So 2. Jun 2013, 20:01

Für den Fall das jemand auch ein kleines Brettchen vorm Kopf hat, wenn man auf das Foto der focaccia klickt kommt man zum Rezept

Lenta, bei mir war es nach dem heutigen Arbeitstag ein dicker Eichenbalken, thx :ich weiß nichts

@Steini, das hört sich verdammt gut an, danke für das Rezept.
Ich werde in jedem Fall alle passablen Vorschläge nachbacken, mit Vorteig ist natürlich Klasse, ebenso lange kalte Führung. Gleichzeitig versuche ich, eigene Rezepturen zu verbacken.
(Nicht fettig, nicht trocken, nicht hart, hocharomatisch, luftig, saftig, akzeptable Höhe um auch sandwichartige Füllungen unter zu bringen, und vom Geschmack her relativ neutral (kein Salbei, Thymian, Rosmarin, Oliven, Tomaten....) Wenn man nur d a s Basisrezept hätte... und dann kann man mit der Focaccia "wilde Spielchen spielen", nach Gusto :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Little Muffin » So 2. Jun 2013, 21:18

Jup, ich habe ein bisschen gebraucht um das Brett zu entfernen. :p

"wilde Spielchen spielen
big_schweinkram
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » So 2. Jun 2013, 22:10

Daniela ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon cheriechen » Mo 3. Jun 2013, 20:58

Das Ciril-Rezept mit den karamellisierten Zwiebeln war auch in unserer Familie der Favorit.
Ich habe noch eines ausprobiert von einem Italiener, das ging schneller, war aber hefiger.
Also das oben erwähnte kommt dem Glück in Genua u Ligurien seeeehr nahe!
Unten knusprig, innen wattig, hm...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon enjoy » Di 4. Jun 2013, 00:16

Das ist "meine" Focaccia

600 g Mehl (heute mit Tipo 00, kann natürlich auch Weizen 405,550 oder Dinkel 630 sein)
knapp 500 ml Wasser
1/2 Würfel Hefe (heute 1 P. Trockenhefe)
2 Teel. Meersalz

aus den Zutaten einen weichen Teig bereiten und über Nacht in den Kühli.
Am nächsten Tag ca. 2 Std. bei Raumtemperatur akklimatisieren lassen.
Ofen auf 250 Grad aufheizen und den Teig auf ein mit Olivenöl gefettetes, oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleiten lassen. Am besten mit dem Teigschaber etwas nachhelfen.
Olivenöl auf dem Teig verteilen und die Finger in den Teig tauchen, damit sich eine löchrige Oberfläche bildet, hierbei den Teig in Form bringen. In den Löchern sammelt sich das Öl.
Heute hab ich Rosmarin und grobes Salz drübergestreut und ab in den Ofen, mittlere Schiene.
Ofentrieb abwarten, ca 10 Min., dann auf 230 Grad runterschalten und in ca. 15 Min. zu Ende backen.
Kannst auch anstatt Rosmarin andere Kräuter, Kirschtomaten oder Oliven nehmen. Grobes Meersalz nehme ich auf jeden Fall.

Bild
LG
enjoy



Wie du den Kuchen gebacken hast, so wirst du ihn essen müssen!
Benutzeravatar
enjoy
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 15. Jan 2013, 16:11


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Julia » Di 4. Jun 2013, 17:10

Hallo,
ich mache schon sehr lange das Rezept nach Leila Lindholm...wir lieben es !

FOCACCIA

480 Mehl 550er
20 Hefe
260 Wasser
50 Olivenöl
2 EL Honig
1 geh. TL Salz

Hefeteig bereiten, 1 Std. gehen lassen, Fladen auf Backpapier ausrollen, 30 Min. gehen lassen.
Mit Daumen Mulden hineindrücken, Olivenöl + Hagelsalz darauf.
Nach Wunsch zusätzlich : Oliven/Zwiebelringe/Rosmarin/Ziegenkäse/Parmesan/Kirschtomaten........

Bei 230° O/U 20-30 Minuten backen

Liebe Grüße julia
Benutzeravatar
Julia
 
Beiträge: 126
Registriert: So 29. Apr 2012, 09:15


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » Sa 8. Jun 2013, 09:07

Vielen Dank für Eure Anregungen. Ich mache mich morgen mal .adA
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon steinbackofenfreund » Di 11. Jun 2013, 23:29

_xmas hat geschrieben:Vielen Dank für Eure Anregungen. Ich mache mich morgen mal .adA


Bild
Benutzeravatar
steinbackofenfreund
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:05
Wohnort: Herten i. Wstf.


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » Di 11. Jun 2013, 23:38

Johoho, rischtisch gut Steini, mehr dann nach meinem nächsten Backtag ( Du willst ja immer Bilder sehen)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon steinbackofenfreund » Fr 31. Jan 2014, 09:35

Und, gibt es schon was Neues in Sachen "Focaccia"?
Benutzeravatar
steinbackofenfreund
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:05
Wohnort: Herten i. Wstf.


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Little Muffin » Fr 31. Jan 2014, 10:07

Würd mich jetzt auch interessieren!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon _xmas » Fr 31. Jan 2014, 10:55

Da bringt ihr mich gerade auf eine verdammt gute Idee... :tL
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Focaccia - auf der Suche nach dem ultimativen Rezept

Beitragvon Chorus » Fr 31. Jan 2014, 11:35

Auf Empfehlung des Hauses Chorus und Co.

http://italianfood.about.com/od/breadsp ... 051208.htm
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz