Go to footer

Erstes Online-Backtreffen 2014

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon calimera » Mi 15. Jan 2014, 15:15

Klar doch, freu mich auch mal :kl
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Billa » Mi 15. Jan 2014, 15:19

Na und ich freue mich erst!!! :kl Und natürlich backe ich auch mit.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon _xmas » Mi 15. Jan 2014, 15:21

Oh, das ist schön Brigitte :sp
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Lenta » Mi 15. Jan 2014, 16:46

Billa hat geschrieben:Na und ich freue mich erst!!! :kl Und natürlich backe ich auch mit.



:lol: :lol: :top
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10340
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Isa » Mi 15. Jan 2014, 16:53

Bin auch dabei, werde aber wenige Hefe einsetzen, hoffe das geht auch, mit längerer Ruhezeit.
:hx
Freu mich aufs "gemeinsame" Backen!
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon calimera » Mi 15. Jan 2014, 17:01

Eine Frage hätte ich noch an Brigitte: Hat es einen speziellen Grund, das du den Brötchenteig für diese Brötchen im Brotbackautomaten hast kneten lassen :?
Ich denke, es haben nicht allen einen Backautomaten :lala
Ich jedenfalls nicht, und werde in meiner Kennwood kneten :run
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon _xmas » Mi 15. Jan 2014, 17:24

Also - ich werde das Rezept 1:1 einhalten und eventuell später mit ein paar Änderungen noch einmal backen.

Ich nehme an, dass jede Knetart zum Ziel führt, wenn der Teig - wie ich es Billas Vorgehensweise entnehme - nicht warm (geknetet und geführt) wird.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Typ 1150 » Mi 15. Jan 2014, 17:36

Freude überall auch ohne Backautomat. :)

http://www.youtube.com/watch?v=ZxUmq2tOQ2Q
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Coco » Mi 15. Jan 2014, 17:52

@ Calimera: hast du Gerstenmalzsirup auftreiben können in der Schweiz? Im Internet wurde ich grad nicht fündig...
LG, Coco
Benutzeravatar
Coco
 
Beiträge: 72
Registriert: Di 22. Okt 2013, 21:30


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon _xmas » Mi 15. Jan 2014, 18:00

Hilft Dir dieser Link vielleicht?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11310
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Billa » Mi 15. Jan 2014, 18:33

Natürlich kann man den Teig mit jeder anderen Knetmaschine kneten. Ich würde dann aber nicht 15 sondern vielleicht nach 10 Minuten das Salz zugeben und noch 3 Minuten kneten lassen. Ich verwende für Weizenteige gerne den Brotbackautomaten. Der macht das 1. ganz gut und 2. steht mir das Ding sonst völlig ungenutzt rum.
Statt Gerstenmalzsirup lässt sich auch Honig verwenden.
Ich kaufe Gerstenmalzsirup meist im Reformhaus. Das gibt es aber auch beim Bierbrauerbedarf.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon calimera » Mi 15. Jan 2014, 19:30

@Coco, nein, hab ich nicht. Aber ich nehme Honig wie Brigitte es geraten hat :sp
@Billa, danke Brigitte :!:
Es hat mich einfach Intressiert. Weil, manchmal gibt es ganz einfache, einleuchtende Gründe, warum man dies so und nicht anders macht :idea:
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon SteMa » Mi 15. Jan 2014, 19:41

Super, ich denke, dass ich auch dabei bin... der neue Backofen kommt am Samstag bis 13 Uhr... deshalb kann ich wohl auch dabei sein und mich direkt an den Brötchen probieren!!! :st :cry
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Annette » Mi 15. Jan 2014, 19:59

Ich denke, ich kann auch mitmachen. Zeit habe ich und die Zutaten dürfte ich auch alle da haben.

Ich freue mich drauf.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Coco » Mi 15. Jan 2014, 20:21

Danke xmas, Brigitte und Calimera. Ich denke, ich werde Honig verwenden.
Den Link hab ich auch gefunden, denke aber, dass es nicht reicht, den zu bestellen.

LG, Coco
Benutzeravatar
Coco
 
Beiträge: 72
Registriert: Di 22. Okt 2013, 21:30


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon hansigü » Mi 15. Jan 2014, 21:13

Da bin ich auch dabei am Samstag :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7302
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Tosca » Mi 15. Jan 2014, 21:21

auch froi, für diese Brötkes schwänze ich mal das Fitnessstudio. :XD
Tosca
 


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Goldy » Mi 15. Jan 2014, 21:28

ICH FREUE MICH AUCH DABEI ZU SEIN. .adA
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon cheriechen » Mi 15. Jan 2014, 22:50

Wer kann so viel Froide schon widerstehen, ich schmelze dahin...
Muss zwar beim Wohnzimmerstreichen helfen, aber so nebenbei bin ich mit diesen Brötchen auch dabei. Paar Farbtupfer machen sich sicher gut auf den Fotos" :mrgreen:
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Erstes Online-Backtreffen 2014

Beitragvon Billa » Do 16. Jan 2014, 13:55

Ich habe die Anleitung im Rezept um ein paar Angaben ergänzt, die sich so im Laufe der Zeit ergeben hatten.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz