Go to footer

Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Mi 25. Okt 2017, 12:34

Liebe Bäckersleut'
Greta und ich, das sind schon mal 2 .... :lol:

Vielleicht hat aber noch jemand von den Hobbybäckern Lust und Zeit, am kommenden Wochenende ein Herbstbrot zu backen bevor der Winter einkehrt, denn das nächste Backtreffen (November) wird sich wunschgemäß mit Brötchen beschäftigen.

Wir benötigen also ein paar herbsttypische Rezepte mit Zutaten wie Kürbis, Kartoffeln, Nüssen, Möhren und ähnlichen Leckereien. Schön fände ich auch eine herbstliche Präsentation eurer Backwerke in Form von Fotos.

Her mit euren Ideen. Über eine fröhliche Schar von Mitbäckern würde ich mich freuen. :xm

Morgen gegen Abend sollten wir entscheiden, was wir backen, damit noch ausreichend Zeit für die Vorbereitungen bleibt.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Isdykele » Mi 25. Okt 2017, 13:16

Also 28-29 Oktober?
Da bin ich komplett ausgebucht da ich auch Sonntag arbeiten muss aber wenn ich es nachbacken darf dann würde ich gerne wieder mitmachen :)

Nach Vorschlägen schaue ich später wenn ich zuhause bin und mein Sohnemann (der heute 13en Geburtstag feiert) ins Bettchen ist :)

Ich liebe Brote mit Nüsse, Kartoffeln usw. :kl
Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 17:06


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Mi 25. Okt 2017, 13:58

Wenn du nachbacken möchtest, ist das kein Problem.

Wir können uns auch an einem gemeinsamen Grundrezept orientieren und jeder nimmt dazu, was er mag. Ich z.B. finde Kürbis, Kartoffeln und/oder Walnüsse lecker.
Bei Haselnüssen und Kohl muss ich passen und würde das dann durch eigene Zutaten ersetzen. Röstzwiebeln sind ja auch denkbar. Saaten nimmt man ja das ganze Jahr, die würde ich nicht hauptsächlich einsetzen.

Also, ich bin flexibel und suche jetzt nach Rezepten. .adA
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Sheraja » Mi 25. Okt 2017, 14:54

Irgendwo (bei den Wildbakers?) habe ich ein Brot mit Rotkraut gesehen, das wäre mal was. Habe ich schon länger im Hinterkopf. Wenn es zeitlich nicht zu aufwändig ist, könnte ich eine Abend-Nachtschicht einlegen. Muss ich um meinen Besuch planen.Werde heute Abend mal die Quelle suchen.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 596
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Naddi » Mi 25. Okt 2017, 15:26

Zuletzt geändert von Naddi am Mi 25. Okt 2017, 17:28, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Mi 25. Okt 2017, 15:28

Hier im Backhausladen gibt es ein Rezept mit Rotkohl und hier bei Lutz auch.

Das mit dem Federweißen finde ich prima, das Kurkumabrot ist optisch 'ne Wucht
Der Federweiße ist aber kaum noch zu haben. Meine beiden letzten Flaschen halten auch nicht mehr lange, das Brot wäre eine schöne Rettung.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon calimera » Mi 25. Okt 2017, 15:38

Wenn ich auch was sagen dürfte: Also ich möchte den Vorschlag machen, weil es ja ziemlich schnell gehen muss mit der Rezeptfindung, das einfach jeder "Sein" Herbstbrot bäckt, mit den Herbstlichen-Zutaten die er mag und grad da sind. Das gäbe doch eine schöne Auswahl an verschiedenen Broten, und jeder findet bestimmt das, was im Schmeckt :idea:
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Naddi » Mi 25. Okt 2017, 15:43

Rotkohl im Brot :mz Ich liebe Rotkohl, aber im Brot, ick wes ja nich :p

Yep Die Farbe mit dem Kurkuma HAMMER.

Echt kein Federweißer mehr, ist irgendwie an mir vorbei gelaufen. Ich trink das Zeug ja nicht und vor Jahren ein Backversuch war eher mies :ich weiß nichts War ja auch nur so ne Idee ;)
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Nathea » Mi 25. Okt 2017, 15:45

Hallo allerseits,

dieses Mal werde ich leider nicht dabei sein können, Ehegemahlsgatte und ich werden uns nahe der Unstrut ein nettes Verwöhn-Wochenende gönnen.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spass und gutes Gelingen!
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:31


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Mi 25. Okt 2017, 15:53

Naddi, ich mag Rotkohl überhaupt nicht, obwohl meine Gäste meinen Rotkohl lieben - geht ja jetzt wieder los mit wilden Gänsen :roll: .Aber interessant ist es schon - und das von Lutz ist besonders schön von außen.

Kannst du deinen letzten Link von oben (Kurkumabrot) bitte korrigieren? :kh
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Sheraja » Mi 25. Okt 2017, 17:14

Uuuppss sorry bin ich blöd. Eigentlich ich wollte nicht Rotkohl, sondern Rote Bete schreiben. Das Rezept habe ich u.a.bei Wildbaker gesehen und es ist mir in einem anderen Buch auch über den Weg gelaufen. Mit dem Gemüse und/oder mit Saft gefärbt.
Aber das Rotkohlbrot finde ich sehr spannend.
Da frage ich mich, ob meine violetten Kartoffeln das Brot auch interessant färben würden, oder ob die Farbe verblasst.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 596
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Naddi » Mi 25. Okt 2017, 17:28

_xmas hat geschrieben:Naddi, ich mag Rotkohl überhaupt nicht, obwohl meine Gäste meinen Rotkohl lieben - geht ja jetzt wieder los mit wilden Gänsen :roll: .Aber interessant ist es schon - und das von Lutz ist besonders schön von außen.

Kannst du deinen letzten Link von oben (Kurkumabrot) bitte korrigieren? :kh


Würd ich, klappt aber nicht :kdw Egal ob beim Pad oder IMac, keine Chance :tip
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Cupper2 » Mi 25. Okt 2017, 17:57

Rotkohl, Rote Beete...da seid ihr ja auf einem etwas exotischen Pfad unterwegs.

Als ich Gretas Vorschlag las, dachte ich eher an Kartoffel- oder Kürbisbrot, oder was mit Nüssen.
Wobei nach Studium der Rezepte im Rezeptindex, muss ich mich wohl erst mal um den Sauerteig kümmern. Mal sehen, ob sich meine Trockensicherung wiederbeleben lässt.

Na ich bin gespannt, wofür sich die Mehrheit begeistern kann.
http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/brot/.

Meintet ihr dieses Brot?

Edit: Ah Karin war schneller mit dem Link. Unterschiedliche Links? Gleiches Brot?
Zuletzt geändert von Cupper2 am Mi 25. Okt 2017, 18:20, insgesamt 2-mal geändert.
Es grüßt ganz herzlich Cupper
Benutzeravatar
Cupper2
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 9. Jan 2014, 19:25
Wohnort: Berlin


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Küchenhexe » Mi 25. Okt 2017, 17:58

ich hoffe, es ist okay, wenn ich den Link für's Kurkumabrot setze:

http://peho.typepad.com/chili_und_ciaba ... ernen.html

Liebe Grüße
Karin
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 9. Apr 2013, 20:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon jerdona » Mi 25. Okt 2017, 18:11

Ich wäre auch dabei!

Und ich hätte Lust auf ein bisschen was verrücktes, wie das Blaukraut(Rotkohl)-Brot.

Aber auch klar, dass das nicht jedermanns/-fraus Geschmack.
Deshalb wäre ich entweder für die Idee ein Grundrezept auszuwählen und jeder wandelt nach eigenem Gusto mit herbstlichen Zutaten ab - oder freie Rezeptwahl, hauptsache herbstlich.

Für alle die am Wochenende nicht können: Es ist doch am Di. bundesweit Feiertag und am Mi. in einigen Bundesländern auch noch. Vielleicht findet sich da Zeit zum Nachbacken.
Ich fände es toll, wenn es ein Brotreigen so bunt wie Herbstblätter würde. :kl
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:17
Wohnort: Allgäu


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Naddi » Mi 25. Okt 2017, 18:26

Danke Ihr Zwei :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Isdykele » Mi 25. Okt 2017, 18:40

Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 17:06


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon hansigü » Mi 25. Okt 2017, 21:15

Der Vorschlag von Ruth/Calimera gefällt mir sehr gut! Würde mich dem anschließen wollen!
Und die anderen, wie würde euch das gefallen?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7172
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Fagopyrum » Mi 25. Okt 2017, 21:25

hallo nathea,
hab mir gerade die augen gerieben und dann losgelacht:

Nathea hat geschrieben:
dieses Mal werde ich leider nicht dabei sein können, Ehegemahlsgatte und ich werden uns nahe der Unstrut ein nettes Verwöhn-Wochenende gönnen.




upps, dachte schon was für ne super patchworkfamily, hatte EHEMALSGATTE gelesen :p

klingt auf jeden fall schöner als ex...

grüße suse
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Ankündigung: 8. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon EvaM » Mi 25. Okt 2017, 22:16

Das ging mir auch so, Suse :XD :XD . Am Abend versagt das rechte Lesen.
Ich fände es auch schön, verschiedene Herbstbrote zu backen. Das gäbe viele Anregungen für weitere private Backaktionen.
Ich mag das Dinkel-Kartoffel-Brot von Lutz sehr gerne.Link setzen geht gerade nicht. Steht aber beim 7-Online-Treffen, ebenfalls das Maronenbrot von Alice.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz