Go to footer

Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Mi 11. Okt 2017, 16:04

Hallo, liebe Bäckersleut‘,
da ich erst am Wochenende aus dem Urlaub zurück bin, möchte ich heute gerne schon das Online–Backtreffen für den 21./22.10. zur Diskussion stellen.
Die bisher einzigen Vorgaben: der Roggenmehlanteil sollte sich zwischen 30 und 50% bewegen und Sauerteig muss zum Einsatz kommen.

Bis zum kommenden Dienstag würde ich mich über eure Vorschläge und Ideen freuen.

Sollte es zu wenige oder gar keine geben, habe ich bereits ein Rezept am Start. Es wäre aber klasse, wenn ihr euch etwas Tolles einfallen lasst und wir uns gemeinsam auf ein Rezept einigen könnten.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10959
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Lenta » Mi 11. Okt 2017, 16:09

Huhu, ich freu mich, ich denke ich kann diesmal mitbacken und nicht nur nachträglich liefern.
So spontan fällt mir das Paderborner ein, an dem habe ich mich eine Weile lang versucht, geschmacklich toll nur die Gare habe ich nie getroffen :heul doch

Meintest du ungefähr so etwas, Ulla?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10294
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Isdykele » Mi 11. Okt 2017, 16:15

am 21 muss ich leider bis 20 uhr arbeiten aber am 22 könnte ich sicher was zaubern wenn das Rezept zeitlich reinpasst (vorteige usw) :cha


Edit:
Mein Vorschlag wäre das hier :)
https://brotbackliebeundmehr.com/2016/0 ... hurt-brot/
Zuletzt geändert von _xmas am Mi 11. Okt 2017, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte editieren und Text einfügen.
Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:06


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon epona » Mi 11. Okt 2017, 17:06

Ich kann leider nicht mitbacken, da ich noch in China bin.

:ma :ma :ma
Viele Grüße epona
Bild
Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat
Marc Aurel
Benutzeravatar
epona
 
Beiträge: 835
Registriert: So 21. Aug 2011, 19:38
Wohnort: Hamburg


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Conditola » Mi 11. Okt 2017, 22:48

ich mach mit :kl
viele Grüße, Nicole
Benutzeravatar
Conditola
 
Beiträge: 44
Registriert: Di 21. Mär 2017, 20:15
Wohnort: Buckinghamshire, Großbritannien


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon UlrikeM » Mi 11. Okt 2017, 22:58

Ich kann nicht 100%ig zusagen, werde aber versuchen, mitzubacken :ich weiß nichts

Ich hab eben meine Nachbackliste durchforstet und ein paar Brote rausgesucht:

Michas Variante des Neudorfer Sauerteigbrots von Lutz

Bauernlaib von Trollenland mit Dunkelbier Hab ich schon gebacken - sehr lecker!

Bauernlaib von Dietmar

Apfel-Nuss-Brot von Marla

Noch ein Brot von Micha bzw. eine Variante von Lutz: Das große Bauernbrot

Das Hausbrot von Dietmar

Und noch eins von Trollenland, die Häusemer Bauerekrume

Ihr seht, ich hab Lust, ein großes Brot zu backen :D
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Mi 11. Okt 2017, 23:15

Super Vorschläge, Ulrike.
Am besten gefällt mir bisher das große Bauernbrot von Micha :top.

@Agnes, das Walnussbrot ist sicher auch lecker. Wir müssten es etwas umbauen, denn die wenigsten Mitbäcker arbeiten mit dem Thermomix.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10959
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Conditola » Mi 11. Okt 2017, 23:19

Die Häusemer Bauerekrume würde mich auch interessieren
viele Grüße, Nicole
Benutzeravatar
Conditola
 
Beiträge: 44
Registriert: Di 21. Mär 2017, 20:15
Wohnort: Buckinghamshire, Großbritannien


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon hansigü » Do 12. Okt 2017, 04:23

_xmas hat geschrieben:Super Vorschläge, Ulrike.
Am besten gefällt mir bisher das große Bauernbrot von Micha :top.


Meinst du jetzt Hesse/Michael sein Bauernbrot? Das würde ich auch gerne Backen, aber leider nicht am besagten We, da bin ich unterwegs! :ich weiß nichts
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6678
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Isdykele » Do 12. Okt 2017, 06:00

_xmas hat geschrieben:Super Vorschläge, Ulrike.
Am besten gefällt mir bisher das große Bauernbrot von Micha :top.

@Agnes, das Walnussbrot ist sicher auch lecker. Wir müssten es etwas umbauen, denn die wenigsten Mitbäcker arbeiten mit dem Thermomix.


Ich habe auch keinen. Da steht immer eine Variante mit Küchenmaschine dabei ;)
Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:06


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Tanja » Do 12. Okt 2017, 06:25

Ich hätte auch einen Vorschlag:
Kasseler (alternativ z.B. auch von Ketex)... ;)

Hier ist natürlich die perfekte Gare die größte Herausforderung. :mrgreen:
Viele Grüße, Tanja

runningdog Bild
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 213
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 13:48


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon jerdona » Do 12. Okt 2017, 08:44

Ich will auch mitbacken! :tL

Aber hier ist wohl der Größenwahnsinn ausgebrochen! Rein auf die Größe der meisten vorgeschlagenen Rezepte bezogen natürlich. :D
Da muss ich aber ordentlich herunterrechnen, weil 2kg-Oschis krieg ich nicht gebacken, sozusagen.
Aber ist ja kein Problem, wozu gibts Excel.
Viele schöne Vorschläge sind da schon dabei!
Ich bin nicht so der große Fan von Nüssen im Brot, aber würde ich auch backen.
Mit einem Nußdorfer (EDIT: Neudorfer muss das heißen) Brot mit Übernachtgare hatte ich mal nicht so gute Erfahrungen, das war eines der wenigen Brote die mir viel zu sauer waren. Kann aber auch an mir gelegen haben, war noch zu Anfang meiner Sauerteigbäckerei.

Ich werf mal noch ein Rezept mit gemäßigten Mengen ein: das Pane Acida von Dietmar in der Alpenroggen bzw. RM 1150-Version. Es ist trotz seines italienischen Namens ein ganz normales Sauer(teig)brot.
Zuletzt geändert von jerdona am Do 12. Okt 2017, 13:09, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Little Muffin » Do 12. Okt 2017, 09:33

Ich kann vorraussichtlich nicht mitmachen, würde aber gerne fragen ob wir nicht im Wechsel der Online-Backtreffen Brot / Semmeln backen.Weil wir eigentlich recht wenig Semmeln bis lang gebacken haben und es eine schöne Idee wäre. :hx
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8480
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Hesse » Do 12. Okt 2017, 11:38

Habe mir gerade mal das Rezept von Micha(ela) angesehen- das liest sich sehr gut :D ! Und von der Größe her, sehe ich keine Probleme- der Laib dürfte nach Abzug vom Backverlust ca. 1,6Kg wiegen.
Wer ca. 1Kg will, multipliziert einfach alle Zutaten mit 0,7 und ferdisch. :sp

Also das würde ich gerne mitbacken, kann mich nur terminlich nicht festlegen- sonst gibt’s von meiner Frau paar hinter die Löffel :mrgreen: . Zumindest im übertragenen Sinne… :lol:

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1356
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Sheraja » Do 12. Okt 2017, 12:09

Ich bin leider nicht zuhause, werde aber Montag dann nachbacken. Ich backe alles mit.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 537
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon EvaM » Do 12. Okt 2017, 13:03

Wenn nicht wieder das Chaos hereinbricht :kdw :eigens , backe ich mit . Das Neudorfer ist unser "Hausbrot". Michas Bauernbrot mit pate fermentee würde mich sehr reizen. Aber ich backe alles mit- wie gesagt- wenn das Chaos mich übersieht. :roll:
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2168
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon heimbaecker » Do 12. Okt 2017, 15:43

ich bin voraussichtlich auch dabei. :tL
Am meisten würde mich das Bauernbrot mit Pate fermentee interessieren, aber auch bei den anderen bin ich dabei. Dunkelbier muss nicht unbedingt im Rezept sein ....
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 11:30
Wohnort: Köln


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Nathea » Do 12. Okt 2017, 17:45

Also ich werde auch mit dabei sein. Und mich lockt am meisten Michas Bauernbrot :)
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Do 12. Okt 2017, 22:08

Daniela, wir können gerne auch mal Semmeln backen. Mach doch einfach zum nächsten Backtreffen einen Vorschlag.
Es ist sicher möglich, mal Brot und Brötchen in einem Backtreffen unterzubringen, wenn es den Mitbäckern denn gefällt. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10959
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon UlrikeM » Fr 13. Okt 2017, 01:35

Antje, wenn du die Sauerteige zeitnah auffrischst, wird das nicht zu sauer. Ich habe das Brot in ganz besonders guter Erinnerung. Ich habe gerade richtig Lust auf ein großes Brot. Ich finde die großen schmecken immer viel besser als die kleinen. Hier haben wir auf dem Markt eine Sauerteigbäcker aus der Rhön, der verbäckt den gleichen Teig in 1,2 und 4kg-Laiben, die schmecken ganz unterschiedlich, allein wegen der unterschiedlichen Backzeiten, sagt der Bäcker.

Und... Danielas Vorschlag kann ich nur begrüßen. Brötchen werden hier immer gebraucht :katinka
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz