Go to footer

Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon heimbaecker » Do 19. Okt 2017, 18:14

der Vorteig schlummert seit gestern im Kühli, muss noch sehen ob ich Samstag oder Sonntag dazukomme zu backen
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 181
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:30
Wohnort: Köln


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon EvaM » Do 19. Okt 2017, 19:51

Der Pâte darf doch ruhig fester sein,oder? Das Wasser kann dann am Teig selbst justiert werden. Oder liege ich falsch?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon hansigü » Do 19. Okt 2017, 20:56

Der, die oder das Paté ist ein fester Teig, ob man den noch fester machen kann :?
Eva, sicher kannst du den Teig einjustieren, wie ein Uhrwerk :lol:
Sorry, musste grad an meinen Uhrmacher denken, der in Wirklichkeit keiner ist, der justiert die Uhren immer ein. :D
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7077
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Conditola » Do 19. Okt 2017, 22:03

meiner ist auch seit gestern im Kühlschrank. Werde Sonntag morgen loslegen :P
viele Grüße, Nicole
Benutzeravatar
Conditola
 
Beiträge: 44
Registriert: Di 21. Mär 2017, 21:15
Wohnort: Buckinghamshire, Großbritannien


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon UlrikeM » Do 19. Okt 2017, 22:57

Meine Pâte fermentée steht auch seit gestern im Kühlschrank, ist nicht besonders fest, halt ein ganz normaler Altteig. Beim Roggensauer geht gerade die erste Auffrischung, morgen nochmal. Je nachdem wie es sich zeitlich für mich ergibt, backe ich dann Samstag oder Sonntag.

Welches Altbrot würdet ihr nehmen? Ich habe ziemlich gut geröstetes Roggenbrot und eine Mischung aus verschiedenen, ungerösteten Weizenbroten.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Do 19. Okt 2017, 23:56

Geschmackssache,
noch vor gut einem halben Jahr hätte ich Weizen genommen, jetzt eher Roggen(altbrot). Macht das Brot noch etwas aromatischer, kräftiger im Geschmack.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11209
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon UlrikeM » Fr 20. Okt 2017, 00:24

Mischen ? :mrgreen:
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Fr 20. Okt 2017, 00:58

Hä? Ich ma wieder nix verstehen. :heul doch
Aber ok: mischen :mrgreen:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11209
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Lulu » Fr 20. Okt 2017, 09:42

Ulrike...Ich mische immer alles Altbrot....Ist herzhafter. :mrgreen:
Nur reine Weizen/Dinkel RöstStücke nehme ich zum Panieren oder an Frikadellen.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Andreas! » Fr 20. Okt 2017, 12:17

Hallo,

Vorteig ist im Kühlschrank, mal schauen wann ich zum Backen komme...

Gruß, Andreas
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 72
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:35
Wohnort: Bochum


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Conditola » Fr 20. Okt 2017, 13:07

Ich würde Roggen nehmen wegen des Geschmacks. Habe selber leider nur ein altes weizensauerteig-Brötchen. Aus einem Brötchenversuch (einfach mal die Hefe weglassen!), der daneben ging :lala

Vielleicht mixe ich es mit einem alten Körnerbrot-Endstück? :mrgreen:
viele Grüße, Nicole
Benutzeravatar
Conditola
 
Beiträge: 44
Registriert: Di 21. Mär 2017, 21:15
Wohnort: Buckinghamshire, Großbritannien


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon Nathea » Fr 20. Okt 2017, 15:08

Im verlinkten Rezept sind zwei "Optionen" enthalten, da hat die Rezeptverfasserin wohl eigene Vorstellungen verwirklicht, die interessant klingen:

105 g Wasser (m: Buttermilch)
10 g Butter (m: Walnussöl)

Nach welcher Vorgabe sollte beim Backtreffen gearbeitet werden? Oder ist das nach eigenem Gusto geplant?
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:31


Re: Ankündigung: 7. Online-Backtreffen 2017

Beitragvon _xmas » Fr 20. Okt 2017, 16:18

@Ulrike, sorry das habe ich völlig falsch verstanden. Ich habe, wie ich gestern feststellen musste, auch nur gemischtes Altbrot. Die Tüten sind nicht beschriftet, Überraschung also.

@Sylvia, das darf gerne jeder Mitbäcker selbst entscheiden.

Ich öffne gegen Abend den Backthread. :hx
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11209
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz