Go to footer

Ankündigung 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ankündigung 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon hansigü » Mo 19. Okt 2020, 08:43

Hallo liebe Bäckersleut´,
heute möchte ich für´s kommende Wochenende zu unserem nächsten OLB einladen.
Die Tage werden dunkler und für viele wächst der Appetit auf dunkle, herzhafte Brote mit Biß und Roggencharakter. In meinen Lesezeichen hatte ich vor einiger Zeit das Südpfälzer Landbrot vom Brotdoc abgespeichert und jetzt dachte ich, das wäre was für unser gemeinsames Backen! So komme ich endlich auch dazu, es auszuprobieren :lala :lol:
Ich hoffe es trifft auf eure Zustimmung, zumal hier ja etliche Pfälzer Hobbybäcker sind ;)

Für neue Mitglieder gibt´s hier Infos zum OLB!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon Renila » Mo 19. Okt 2020, 09:38

Guten Morgen :BT

Ich möchte direkt mal meine Zustimmung und Motivation zum OLB kundtun :kl
Habe mal wieder Zeit am Wochenende dem Brotbacken zu frönen, da kommt das doch sehr gelegen :xm :hx
Grüße von Renila

Regel 42: Je weißer das Brot, desto schneller bist du tot!! :lala
Renila
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 19. Feb 2019, 00:10


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon Hesse » Mo 19. Okt 2020, 16:09

Da hast Du ja ein toller Rezept aufgetan, Hansi :top ! Also wenn man so die Kommentare bei Björn überfliegt, sollte es schon prima schmecken!
Muss jetzt nur noch nachfragen, ob meine bessere Hälfte ein Brot 65:35 (RM- WM) mag :lala . Übrigens sind da immerhin 6% Zuckerrübensirup drin, hat mich ein bisschen gewundert :? .

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1921
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon Mimi » Mo 19. Okt 2020, 16:47

Ich hatte das Brot schon mal ohne den vielen Zuckerrübensirup gebacken.

Uns hatte es geschmeckt und ich bin auf alle Fälle wieder mit dabei. :top :top
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 633
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon LieLi » Mo 19. Okt 2020, 16:58

Da bin ich auch dabei. Allerdings werde ich ebenfalls ohne Zuckerrübensirup backen.
Die Zuckermengen beim Brotdoc reduziere ich aber sowieso immer deutlich. Das ist mir persönlich häufig zu viel. Viel mehr als z.B. in den Kappl-Rezepten drin ist.
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 507
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon Sheraja » Mo 19. Okt 2020, 17:29

Mit so roggenlastigen Teigen habe ich wenig Erfahrung. Also auf zu neuen Ufern. Bin dabei, allerdings erst am Sonntag und freue mich.. Danke Hansi
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1157
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon pelzi » Mo 19. Okt 2020, 17:37

Ich werde auch dabei sein, Zutaten sind alle vorhanden, Roggenvollkornschrot werde ich selbst mahlen. Auf dem Foto von Brotdoc sieht es gar nicht so roggenlastig aus. Ich bin gespannt, wie mein Innenleben aussehen wird.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon UlliD » Mo 19. Okt 2020, 18:23

Na klar binn ich dabei :kl :kl
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon Tim_backt » Mo 19. Okt 2020, 18:46

Hallo!

Eigentlich wollte ich mich am Wochenende mal an Baguettes wagen, aber dann wird's wohl doch eher ein Roggenbrot. :ich weiß nichts Außerdem wohne ich ja in der Pfalz, da bin ich unter Zugzwang - bin aber nur zugezogenund würde es nicht wagen, mich als Pfälzer zu bezeichnen. ;)


Als Neuling habe ich noch eine "technische" Frage: Backtage sind am Wochenende, Samstag oder Sonntag? Es gibt dann einen neuen Thread für die Ergebnisse und da schreibt man dann einen Beitrag, den man per Edit immer erweitert, richtig?
(Vielleicht kann man das auch noch mal so ausführlich in den "Anleitungs-Thread" schreiben. :lala )
Tim_backt
 
Beiträge: 225
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon hansigü » Mo 19. Okt 2020, 20:42

Oh, da freue ich mich, dass ich so ins Schwarze getroffen habe :kl

Tim_backt hat geschrieben:Als Neuling habe ich noch eine "technische" Frage: Backtage sind am Wochenende, Samstag oder Sonntag? Es gibt dann einen neuen Thread für die Ergebnisse und da schreibt man dann einen Beitrag, den man per Edit immer erweitert, richtig?


Wenn es bei dir passt dann Samstag/Sonntag. Ja es gibt einen neuen Thread und da kannst du deine Fortschritte dokumentieren. Entweder in einem Post oder nach und nach. Also du musst nicht editieren. Solltest du vorbacken, dann wie gesagt erst am Samstag einstellen.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon EvaM » Di 20. Okt 2020, 07:08

Ich mache auch mit!
Zuckerrübensirup wird ein bissel schwierig zu besorgen sein. 6 % sind stattlich, zuerst dachte ich es sei ein Tippfehler, aber Björn schreibt in den Kommentaren, dass der Zuckersirup dem Brot eine malzige Note verleiht. Vielleicht hat der Zuckerrübensirup eher ein malziges als süßes Aroma? Wer weiß da Bescheid?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon hansigü » Di 20. Okt 2020, 08:20

Eva, ich habe jetzt nochmal gelesen, fand nur den Hinweis, dass es ein karamelliges Aroma verleihen soll, was ich mir durchaus vorstellen kann. 6% ist tatsächlich viel, aber es gab in den Kommentaren keine Beschwerden oder Andeutungen, dass es zu süß wird.
Wenn du kein Rübensirup bekommst, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, nimmst du Honig oder falls vorhanden Gerstenmalzextrakt.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon Keufje » Di 20. Okt 2020, 08:33

Zuckerrübensirup ist nicht so süß wie Honig.
Hier in Norddeutschland kam der schon immer ins Schwarzbrot.

@ Eva: Guck mal im Bioladen, der Sirup von Bauck ist sehr lecker.

Ich bin am Wochenende dabei :st
Keufje
 
Beiträge: 453
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon EvaM » Mi 21. Okt 2020, 05:33

Danke für den Tipp, Keufke! Unser Edeka um die Ecke hat ihn nicht. Auf Das Biogeschäft kam ich gar nicht.. :roll: .
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon pelzi » Fr 23. Okt 2020, 11:48

Ich konnte den Zuckerrübensirup bei unserem Lidl kaufen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 7. Onlinbacken Südpfälzer Landbrot

Beitragvon pelzi » Fr 23. Okt 2020, 14:53

Heute Abend setze ich den Sauerteig an :st :cry Oder ist erst nächstes WE OLB???????????
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz