Go to footer

Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon hansigü » So 27. Jun 2021, 20:13

Jetzt endlich geht der Vorhang auf, Masterclass hält Einzug: König Ludwig ist auf dem Vormarsch! :lol:
Also, liebe Backgemeinde, am kommenden Wochenende wollen wir uns der Masterclass nähern und
das König Ludwig Brot backen!
Auf der Seite von Dietmar Kappl steht das Rezept und als Einstimmung eine Abhandlung von Schelli über Dinkel.
Am Freitag werde ich dann, das OLB eröffnen!
Bis dahin, das Rezept studieren, Sauerteige auffrischen und fehlende Zutaten besorgen!

Für alle Neuonlinebäcker, (oh welche schönes neudeutsches Wort, habe ich grad kreiert) :lol:
Hier könnt ihr euch über den Ablauf und die Gepflogenheiten unseres OLBens informieren!

P.S. Leider ist uns ein Zählfehler unterlaufen, deshalb ist es das 7.OLB, das fünfte zu Pfingsten war das 6.!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9145
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon matthes » So 27. Jun 2021, 20:15

Jaaaa :kl

Danke Hansi, das wird ein Fest :tL
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 775
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Felicitas » So 27. Jun 2021, 20:18

Hansi,
ich bin zwar erst im 2. Lehrjahr meines Brotbäckerdaseins. Aber ich bin dabei :cha
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Sheraja » So 27. Jun 2021, 21:50

Da muss ich dann nachbacken. Am WE mal wieder Besuch aus der Schweiz, gebacken wird da dann nicht.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Renila » Mo 28. Jun 2021, 10:12

Ich backe mit Dir nach, Sheraja. Bin am Wochenende bis Sonntagvormittag unterwegs - am Montag muss aber wahrscheinlich dann Brotnachschub her, das passt gut :)
Grüße von Renila

Regel 42: Je weißer das Brot, desto schneller bist du tot!! :lala
Renila
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 19. Feb 2019, 00:10


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 28. Jun 2021, 10:46

Super, Hansi,
Ich glaube, da mach ich auch mit, und zwar die erste Variante mit dem Roggen-ST. :cha
Wollte nicht neulich jemand Roggenflocken verarbeiten?
Ich werde (vor dem Abendbrot) mein gesamtes ASG auffrischen und davon dann (vor dem Schlafengehen) die 9g für den Grundsauer abnehmen, das erscheint mir praktikabler als mit einem einzigen Gramm ASG zu werkeln. Vielleicht reduziere ich die Gesamtmenge auch auf 2/3.

die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon _xmas » Mo 28. Jun 2021, 13:04

Ich muss dann leider nachbacken. Am Wochenende haben wir unsere letzten Meisterschaftsspiele vor den Ferien. Euch allen viel Spaß - ich lese mit.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Caröle » Mo 28. Jun 2021, 15:59

Ich bin dabei! :tL

Allerdings hab ich keine Ahnung, was für ein Dinkelmehl ich hier habe - ob es echter Dinkel oder mit Weizen gekreuzter ist, denn ich habe es schon vor Längerem in eine Clip & Close-Box umgefüllt und die Tüte entsorgt. Ich meine, dass ich das Mehl im Bioladen gekauft hatte, aber es ist schon eine Weile her und da hatte ich noch nicht davon gehört, dass es Urdinkel und verweich-, äh, verweizlichten Dinkel gibt... Mit Dinkel back ich nicht so oft.
Ob im Bio-Bereich regulär nur Ur-Dinkelsorten engebaut werden, weiß ich leider nicht.
:p
Vermutlich kann man statt dem genannten Roggenmehl 960 einfach Roggenmehl 997 nehmen?

Ich hab jetzt mal ne Weile für die Variante mit 3-stufigem Sauerteig getüftelt
und komme auf folgende Zeit-Tabelle (hoffentlich hab ich mich nicht verrechnet):

Sauerteig 1 (5-6h).........16:00 - 17:00
Sauerteig 2 (12h)..........22:00
---------nächster Tag------------------
Sauerteig 3 (4h)...........10:00

Brühstück (4-5h)..........10:00
Kochstück (ca. 2h).......12:00

Hauptteig (1:15h)........14:00
dehnen + falten..........14:45

Vorformen (15min).......15:15
Formen/Stückgare (1h).15:30

Backen (Dauer???)........16:30
fertig...............ca. 17:15-17:30
Zuletzt geändert von Caröle am Mo 28. Jun 2021, 21:36, insgesamt 3-mal geändert.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Mimi » Mo 28. Jun 2021, 18:19

Ich bin auch dabei und habe mir die gleiche Strategie wie die Miez im Kopf zurechtgelegt. :lala
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 651
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon matthes » Mo 28. Jun 2021, 18:45

_xmas hat geschrieben:Ich muss dann leider nachbacken. Am Wochenende haben wir unsere letzten Meisterschaftsspiele vor den Ferien. Euch allen viel Spaß - ich lese mit.


Wir machen dir den Mund schon ordentlich wässerig, Ulla :ich weiß nichts

Viel Spaß u. Erfolg bei den Meisterschaftsspielen :!:
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 775
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Caröle » Mo 28. Jun 2021, 21:29

Felicitas hat geschrieben:ich bin zwar erst im 2. Lehrjahr meines Brotbäckerdaseins. Aber ich bin dabei :cha

Dann sind wir schon zwei Lehrlinge im 2. Lehrjahr :mrgreen:
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Felicitas » Mo 28. Jun 2021, 22:37

Da bin ich beruhigt, dass nicht nur ich mich oute. :kl
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon nutmeg » Mi 30. Jun 2021, 18:47

Ich werde euch auf jeden Fall genau folgen, aber das Dreistufensauer schreckt mich ab. Die genaue Temperaturführung kriege ich sicher nicht hin und dann wird das Resultat auch nicht entsprechend super überdrübersein. Vielleicht mach ich stattdessen den Versuch mit 1-Stufen-Salzsauer, nachdem ich Roggenflocken als vorzeitiges Geburtstagsgeschenk bekommen hatte.

lg Andreas
nutmeg
 
Beiträge: 159
Registriert: So 2. Feb 2020, 19:51


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon hansigü » Mi 30. Jun 2021, 19:18

Andreas, ich habe das KLB schon öfters mit Salzsauer gebacken, einfach weil es in der Woche für mich keine Möglichkeit gibt, eine Dreistufenführung hinzubekommen. Das hat genauso funktioniert!
Wichtig ist halt, dass das ASG gut aktiv ist!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9145
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon matthes » Do 1. Jul 2021, 07:51

In der Vorfreude dieses tolle Brot am Samstag zu backen :tL habe ich eben mal mein R-ASG aufgefrischt, freue mich schon wie Bolle aufs OLB :)

Edit

Planänderung wegen Zeitmangel am WE, backe am Freitag, OLB Thread füttere ich dann samstags ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 775
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon Kläuschen » Fr 2. Jul 2021, 00:19

Ich hab's schon mal gebacken, aber nur die Hälfte des Rezepts. Da hätte ich für den Anfrischsauer ein halbes Gramm ASG nehmen müssen. Ich habe die achtfache Menge genommen, also 4 g ASG, 16 g Mehl und 16 g Wasser, weil es so leichter zu händeln war. Beim Grundsauer habe ich dann nur ein Achtel des Anfrischsauers weiter verwendet.
Ich mache auch mit und bin mal gespannt, ob ich mit meinem neuen Granitstein ein besseres Ergebnis erziele. Allerdings habe ich festgestellt, dass der Stein, wenn ich mit 250° 1 Stunde vorheize, nur ca 210° heiß wird.
Kläuschen
 
Beiträge: 135
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon hansigü » Fr 2. Jul 2021, 07:04

Klaus, so in etwa habe ich das auch gemacht! Schön, dass du mit machst. Höherer Temperatureinstellung gibt´s bei deinem Ofen nicht? Weiß nicht ob Granit besonders schlecht Wärme aufnimmt. Das heißt also länger aufheizen! Das ist natürlich doof.
Ich habe einen Cordieritbackstein und mein Ofen kann 275°, der Stein war in ner halben Stunde bei 250 °, mit Schnellaufheizung bis 220° und dann 275° Pizzastufe. Inzwischen habe ich ja einen Backstahl, da geht´s noch fixer.

Matthias, gutes Gelingen! Ich mach dann heut mal mit, es kommt bei uns auch was dazwischen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9145
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon lucopa » Fr 2. Jul 2021, 09:40

Guten Morgen,

welche Hauptteigtemperatur ist empfehlenswert? und bei welcher Temperatur
würdet ihr die Teiglinge zur Endgare stellen?

Manfred
lucopa
 
Beiträge: 374
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon hansigü » Fr 2. Jul 2021, 09:44

Guten Morgen Manfred,
wenn du auf Dietmars Seite schaust, ganz oben neben dem Bild stehen die wichtigsten Parameter!
TT 25°. Also ich stelle die Teiglinge bei Raumtemperatur zur Gare!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9145
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 7. OLB König Ludwig Brot

Beitragvon matthes » Fr 2. Jul 2021, 10:59

hansigü hat geschrieben:
Matthias, gutes Gelingen!


Danke Hansi!

Hier ist alles gelaufen (also gebacken :) ), Bericht und Fotos dann Morgen im OLB Fred ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 775
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz