Go to footer

Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon _xmas » Mo 22. Mai 2017, 14:18

Liebe Bäckersleut,
eigentlich wollte ich für das kommende Wochenende mit euch gemeinsam nach einem Ciabattarezept suchen, doch dann las ich eben den neuen Beitrag von Björn.
Was haltet ihr davon, im ersten Teil von Ciabatta (und Co.) das Rezept von Björn nachzubacken?

Vielleicht lest ihr es mal durch, und wenn ihr Lust habt, gebt hier eure Kommentare ab.

Das Rezept sollte genau nachgebacken werden (Dinkel ist wie immer erlaubt).
Variationen dazu dann im Teil 2 unseres Online-Backtreffens in ca. 14 Tagen.

Bis Donnerstag könnt ihr euch entscheiden, dann werden wir über das lange Wochenende gemeinsam backen. Ich würde mich über eure Teilnahme sehr freuen. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon Nathea » Mo 22. Mai 2017, 15:23

Hallo allerseits,

das Ciabatta war mir heute beim Lesen bereits als nachbackenswert aufgefallen. Zudem würde ich gern erstmals an einem solchen Treffen teilnehmen, der Termin passt super.
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon klari » Mo 22. Mai 2017, 15:28

_xmas hat geschrieben: ...im ersten Teil das Rezept von Björn nachzubacken...

Das Rezept sollte genau nachgebacken werden ...


Moin Ulla,

könnte mir vorstellen, dass nicht sooo viele ein LM haben bzw. das Fement... :ich weiß nichts
Bis vor kurzem hatte ich es auch noch nicht. Vielleicht sollte stattdessen Hefe erlaubt sein.

Leider bin ich raus am WE, da ich arbeiten muß.
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon EvaM » Mo 22. Mai 2017, 16:58

Perfekt! Sonntag kann ich backen! :tc
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon heimbaecker » Mo 22. Mai 2017, 17:13

leider bin ich am langen Wochenende weg .... Schade. Aber ich werde das Rezept auch mal nachbacken und das Ergebnis nach dem Treffen in den Backergebnissen teilen. Bin gespannt auf eure Werke, das Rezept klingt gut.
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 218
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 11:30
Wohnort: Köln


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon _xmas » Mo 22. Mai 2017, 17:22

LM ist recht gut durch Weizensauerteig zu ersetzen, Alex. Na gut, es ist nicht 1:1 vergleichbar, aber man kann damit gut backen
Ich führe mittlerweile auch keine LM mehr und ersetze durch WST oder Fermentsauer.

Vielleicht hast du Lust, nachzubacken? :hu

Christoph, wäre schön, auch deine nachgebackenen Brote zu sehen ;)

Nathea, schön, dass du dabei bist :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon klari » Mo 22. Mai 2017, 17:56

Klar geht das auch mit WAST. Den milden Geschmack des LM hast du dann aber nicht, mir persönlich nur mit WAST immer nen Ticken zu "sauer".

Na klar, gern reich ich dann Anfang nächster Woche nach! Ich liebe Ciabatta (backen)!
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon _xmas » Mo 22. Mai 2017, 18:11

Fest geführt bei warmer Temperatur - da ist auch der WST nicht mehr sauer. Probier' es mal-
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon Sheraja » Di 23. Mai 2017, 11:24

Das passt gut. Der Lievito madre wird heute eh grad aufgefrischt. Also werde ich am Sonntag dann backen. Freu, freu.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon sun42 » Di 23. Mai 2017, 22:09

Ich bin vermutlich mit dabei.

Die Teigausbeute ist mit einer TA190 recht hoch und der Teig sehr weich. Ggf. 8-10% des Schüttwassers zurückbehalten und erst gegen Ende des Knetvorgangs zugeben, bis es passt.
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1032
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 23:06


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon klari » Di 23. Mai 2017, 23:06

Ja , genau :top

Brotdoc empfielt beim Kneten mit der Kenwood den K-Haken.

Ich persönlich würde für einen solchen Teig das Rührpaddel benutzen.
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon _xmas » Mi 24. Mai 2017, 08:07

Schön, dass ihr auch dabei seid. :)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon cremecaramelle » Mi 24. Mai 2017, 08:50

ich bin im Urlaub, vielleicht back ich´s zu Pfingsten nach...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon Lulu » Mi 24. Mai 2017, 09:55

Kann ich Hartwizengriess durch die Getreidemuehle jagen?
Sonst haperts bei mir am Hartweizenmehl big_grubel

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon _xmas » Mi 24. Mai 2017, 11:50

Wenn ich nur Hartweizengrieß im Haus habe, das ich sowieso lieber verarbeite, gibt es eine kleine Autolyse vorweg. Ich habe es noch nicht fein gemahlen, deshalb :?

Irmgard, Grüße nach Spanien und einen schönen big_faulenz
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon cremecaramelle » Mi 24. Mai 2017, 12:59

Danke big_sonnen
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon hansigü » Mi 24. Mai 2017, 13:25

Von mir auch die besten Erholungsgrüße, Irmgard! :del

Mal schaun, wann ich backen kann! Freitag bekommen wir liebe Kaffeegäste und Samstag sind wir zum 60igsten Geburtstag eingeladen.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7397
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon Förmchenbäcker » Mi 24. Mai 2017, 15:40

@Lulu:
Ja, kann man mahlen, hab ich schon öfter gemacht; weil ich eher Roggenbrote backe, habe ich in der Regel kein Semolina. Eventuell 2x durchlaufen lassen!

Gut Back!
Sabine
Förmchenbäcker
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 17:28
Wohnort: Berlin


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon cremecaramelle » Mi 24. Mai 2017, 15:47

danke an alle für die Urlaubswünsche. So wie es aussieht, bin ich hier wohl für einen Anfängerbrotbackkurs gefragt....Krümmelsauer hatte ich im Gepäck...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: Ankündigung: 4. Online-Backtreffen 2017, Teil 1

Beitragvon klari » Fr 26. Mai 2017, 18:33

Oh, sorry falscher Fred...
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz