Go to footer

Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon hansigü » Mi 29. Apr 2020, 19:49

Ihr Lieben das 4. Onlinebacken steht vor der Tür! :kl
Bevor wir wieder alle zum Grillen helle Brote, Baguette etc. in den Ofen schieben, möchten wir uns am kommenden Wochenende nochmal den leckeren Roggenmischbroten zuwenden. :D
Da ich vorwiegend, da alltagstauglicher, wenn man den ganzen Tag außer Haus ist, meine Brote mit Monheimer Salzsauer backe oder auch der DEF (Detmolder Einstufenführung), dachte ich mir, ein Rezept mit einer zweistufigen Führung zu nehmen.
Außerdem passt zu Roggen Dinkel geschmacklich sehr gut. Deshalb fand ich am Urlaib von Dietmar Kappl gefallen.
Da wir ja am Freitag Feiertag haben, können wir uns auch drei Tage lang Zeit nehmen!
Werde deshalb den Backfred schon morgen Abend eröffnen!

Infos für neue Mitbäcker finden sich hier.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8050
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Keufje » Mi 29. Apr 2020, 20:01

Bin dabei und freue mich!
Keufje
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Sheraja » Mi 29. Apr 2020, 20:21

Ach schade, wäre gerne dabei, aber Roggenmehl ist seit Wochen nicht erhältlich.
Der kleine Rest wird wohl nicht mehr reichen.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Mimi » Mi 29. Apr 2020, 20:28

:kl Super Hansi, Ich bin auch wieder mit dabei :cha :cry
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon UlliD » Mi 29. Apr 2020, 20:30

Liest sich gut, ich :hx :hx mit :kl
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 807
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Renila » Do 30. Apr 2020, 18:53

Oooh, verlockend - ich versuch mal, noch Roggen-Typenmehl aufzutreiben, dann schmeiß ich am Sonntag den Ofen nochmal an :-)
Grüße von Renila

Regel 42: Je weißer das Brot, desto schneller bist du tot!! :lala
Renila
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 19. Feb 2019, 00:10


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Mimi » Do 30. Apr 2020, 18:54

Hat keiner weiter Lust mitzubacken? big_aergern
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Sheraja » Do 30. Apr 2020, 19:23

Lust schon, aber leider ein denkbar schlechter Zeitpunkt für Roggenbrot. Bei meinem Einkauf heute, kein Roggenmehl weit und breit :(
Seit Wochen schon kein Roggen, aber Dinkel und Weizen sind wieder erhältlich. Und meine Reserven sind quasi aufgebraucht.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon LieLi » Do 30. Apr 2020, 19:40

Ich bin auch raus - komme aktuell kaum zum Backen.
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 317
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon _xmas » Do 30. Apr 2020, 19:51

Doch, ich habe Lust mitzubacken :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12015
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Espresso-Miez » Fr 1. Mai 2020, 06:47

Ich hätte auch Lust zum Mitbacken!
Zählt es noch als "mitbacken" wenn ich alle Zutaten austauschen muss?
Ohne von dem herannahenden Corona-Chaos auch nur irgendetwas zu ahnen hab ich Anfang Februar eine größere Menge bei meiner Lieblingsmühle bestellt. Das sollte noch eine Weile reichen, aber ich hab eben nur das da was ich am meisten verwende.
Demzufolge wird mein Urlaib noch uriger, denn ich habe Waldstauden-1150 im Schrank, Dinkel kann ich selber mahlen, und statt dem Altbrot kann ich Roggenflocken anrösten und überbrühen.
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 949
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon hansigü » Fr 1. Mai 2020, 07:59

Miez, ich denke, das zählt auch! Es wird nicht jeder alles im Haus haben so wie es im Rezept steht.
Ich werde auch etwas Walstaudenroggen ins Rezept schmuggeln ;) Und wenn du 1150er hast, dann ist das ja auch ok. Denn dasösterreichische 960 kann sowohl 997 oder 1150 sein nach Dietmars Liste!
Du könntest ja auch frisches Brot nehmen, trocken in der Pfanne/Ofen rösten, mit weniger Wasser einweichen und dann mit dem Mixstab zerkleinern. Kam mir jetzt so als Idee!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8050
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Andreas! » Fr 1. Mai 2020, 08:07

Meine Zeitplanung dieses Wochenende ist recht knapp - außerdem habe ich nicht so viel Restbrot… Mal schauen, ob ich Sonntag einsteigen kann.

Andreas
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 159
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:35
Wohnort: Bochum


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon hansigü » Fr 1. Mai 2020, 08:17

Du kannst das Rezept auch halbieren, es ist ja recht viel Teig, für zwei Brote á knapp 1400g!
Oder nimmst Semmelbrösel ist ja auch Restbrot!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8050
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Espresso-Miez » Fr 1. Mai 2020, 08:44

hansigü hat geschrieben:Du könntest ja auch frisches Brot nehmen

Frisches Brot rösten wäre eine Alternative, darüber denke ich nochmal nach, ich will erst am Sonntag backen.
Semmelbrösel gefallen mir im Sinn von "Urlaib" weniger. Dann noch eher Knäckebrot, ist aber momentan auch keins verfügbar.
Das ganze Rezept ist mir auch zuviel. Ich werde entweder die Hälfte machen, das könnte gerde noch so ins runde 1kg-Körbchen passen, oder 60%, das ergibt 2 handliche ca 750g-Laiber bei einer GMM von 1000g. Ohne Altbrot: 630g Roggen, 270g Dinkel

hansigü hat geschrieben:Ich werde auch etwas Walstaudenroggen ins Rezept schmuggeln

so, so, und das hättest Du uns wohl verschwiegen, wenn ich mich nicht geoutet hätte?!
Am liebsten würde ich im Vollsauer Wst-VK nehmen, aber das weicht dann noch weiter von Rezept ab, und dann ist die Wasserzugabe gar nicht mehr vergleichbar. Wst-R. ist auch als 1150er schon durstiger als anderer Roggen.

Ich bin ja überhaupt schon sehr glücklich dass ich genug Roggenmehl für noch einige Brote habe! :tL
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 949
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon EvaM » Fr 1. Mai 2020, 09:06

Urlaib?? :hu Ich mache mit! Ich hoffe nur, dass mein Dampfbackofen das Brot einigermaßen bäckt :tip Der Kundendienst für meinen Backofen kommt erst Montag. Wenn ich lange mit Backstahl vorheize?? , eigentlich gehen im Dampfbackofen wirklich nur Kuchen gut.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2300
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon hansigü » Fr 1. Mai 2020, 09:26

Espresso-Miez hat geschrieben: hansigü hat geschrieben:
Ich werde auch etwas Walstaudenroggen ins Rezept schmuggeln

so, so, und das hättest Du uns wohl verschwiegen, wenn ich mich nicht geoutet hätte?!


Miez, was denkst du von mir :tip
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8050
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Andreas! » So 3. Mai 2020, 08:26

Leider kann ich doch nicht mitbacken! :cry: Bin über den Tag draussen zum Fliegenfischen, :cry da kann ich keine mehrstufige Führung machen...
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 159
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:35
Wohnort: Bochum


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon hansigü » So 3. Mai 2020, 09:05

Mmmh, wie werden den Fliegen gefischt ... :XD
aber eigentlich geht Backen vor :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8050
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2020

Beitragvon Espresso-Miez » So 3. Mai 2020, 09:35

Ich plädiere für Arbeitsteilung: Andreas geht Fischen, Ulli räuchert, und wir machen das Brot dazu. :) :) :)
(vom Handy, die Smilies dürft Ihr Euch dazudenken!)
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 949
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz