Go to footer

Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon Waldhexe » Mi 26. Sep 2018, 09:27

ich würde auch gerne mitbacken, bin mal gespannt was es wird und ob das bei mir zeitlich klappt
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 10:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon _xmas » Mi 26. Sep 2018, 10:03

Es soll dieses Brot von Andreas Brotkörbchen werden.
Da einige Mitbäcker nicht über WZ T80 verfügen wird hier ein Austausch gegen WZ 1050 nötig sein.
Auch Ruchmehl ist denkbar. In jedem Fall muss die Wassermenge angepasst werden.

Eine Woche später folgt dann dieses Brot zum Erntedankfest. Vielleicht gelingt euch auch eine schöne Deko auf dem Brot - oder daneben ;) (für ein herbstliches Foto). Ich kündige das Rezept so früh an, damit ihr Zeit habt, euch um Zutaten, Schablonen o.ä. zu kümmern.

Weitere Blogbesuche bei anderen interessanten Bäckern und das Nachbacken derer Rezepte stehen in den nächsten Wochen an.

Bitte frischt euren Sauerteig bis zu Wochenende gut auf!

Ihr könnt hier nachfolgend Fragen zu dem Rezept stellen und darüber diskutieren, den Thread gibt es dann am Freitag gegen Mittag!

Ich hoffe, wir können das Onlinebacken wieder beleben, gemeinsam tolle Brote backen und von unseren Erfahrungen an den Backtagen berichten.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11161
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon Waldhexe » Mi 26. Sep 2018, 11:01

Dann werde ich mal versuchen meinen Sauerteig auf Vordermann zu bekommen und ich muss wohl mangels T80 auf 812 gehen.
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 10:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon BrotMarc » Mi 26. Sep 2018, 13:16

Beispielplan:
Samstag
10:00Uhr ST ansetzen
16:00Uhr Autolyseteig
18:00Uhr Hauptteig mischen
18:45Uhr Falten
19:30Uhr Falten
20:15Uhr Falten
21:00Uhr Ab in den Kühlschrank

Sonntag 09:00Uhr Backen

Alle Angaben ohne Gewähr ;)
Dinkel Dinkel Dinkel
BrotMarc
 
Beiträge: 149
Registriert: Di 27. Feb 2018, 15:54


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon UlrikeM » Do 27. Sep 2018, 01:00

Samstag habe ich in der Stadtbücherei einen Tisch, will die Kochbücher meiner Mutter verkümmeln, es sind gefühlte 200 Stück :mz
Ich muss mal schauen, ob ich das Brot drumherum backen kann.

Ulla, hast du es schon mal gebacken? Mich stört ein bisschen, der Roggen im ST und die Übernachtgare. Ich hab´s nicht so mit säuerlichem Weizenbrot 8-)
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon _xmas » Do 27. Sep 2018, 12:17

Ich backe ja öfter mal das 1-2-3-Sauerteigbrot nach bernd's bakery. Die Brote schmecken sehr gut, die Säure ist überhaupt nicht dominant. (Abhilfe schafft die warme Auffrischung des ST, 3 x kurzfristig hintereinander (Hefeführung)).

Nein, Ulrike, ich habe das Brot noch nicht gebacken. Ich möchte mich ja auch am Online-Backtag vom Ergebnis überraschen lassen und über Positives oder Negatives berichten.
Im Moment stehen bei mir Miche und Ruchmehlbrote in allen Variationen oben an.

Viel Erfolg beim Büchertrödeln. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11161
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon hansigü » Do 27. Sep 2018, 13:31

BrotMarc hat geschrieben:Beispielplan:
Samstag
10:00Uhr ST ansetzen
16:00Uhr Autolyseteig
18:00Uhr Hauptteig mischen
18:45Uhr Falten
19:30Uhr Falten
20:15Uhr Falten
21:00Uhr Ab in den Kühlschrank

Sonntag 09:00Uhr Backen

Alle Angaben ohne Gewähr ;)


Naja, wenn ich Samstag backen möchte, muß ich die Zeiten und Vorgehensweise etwas ändern.
Aber das wird schon werden denke ich. Heute Abend frische ich ASG auf und morgen früh setze ich dann ST und Autolyeteig an. Die 6-8 h muss ich auf 10-11 h erhöhen, werde das ASG beim ST etwas reduzieren, das müsste passen. Der Autolyseteig kann ja kühl stehen.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6856
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon Eigebroetli » Fr 28. Sep 2018, 06:06

Meinen Teig habe ich heute Morgen schnell geknetet. Der geht nun im Kühlschrank vor sich hin. Ich hoffe einfach, dass wenn ich morgen Nachmittag heim komme, ich immer noch einen verarbeitbaren Teig und nicht einfach 2kg Vorteig gewonnen habe :ich weiß nichts
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: Ankündigung 4. Online-Backen 2018

Beitragvon BrotMarc » Sa 29. Sep 2018, 13:00

So ein Mist, konnte meinen ST eben erst ansetzen. Das heisst ich werde wohl erst gegen 0Uhr mein Brot in den Kühlschrank befördern können. Nunja, da muss ich wohl durch jetzt. Gutes gelingen an alle :)
Dinkel Dinkel Dinkel
BrotMarc
 
Beiträge: 149
Registriert: Di 27. Feb 2018, 15:54

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz